Dienstag, 6. November 2012

Damon - der Sammler

Damon sammelt alles ein
Unsere Hunde spielen gerne und viel - mit Spielzeug, miteinander, mit Äpfeln und Blättern und auch mit uns. Unsere Hundespielsachen sind in einem Weidekorb im Wohnzimmer. Die Hunde haben immer Zugriff darauf. Wenn wir staubsaugen, sammeln wir herumliegendes Spielzeug ein und es wandert wieder in den Korb.

Mit Damon übe ich gerade den Trick "Aufräumen" - er soll dann ein Spielzeug wieder in den Korb bringen. Das Einsammeln klappt auch schon sehr gut - nur legt er das Spielzeug nicht in den Korb (noch nicht), sondern seitlich legt es neben dem Korb - unter dem Tisch - ab. Ich vermute, das unsaubere Ablegen liegt an dem Weidenkorb. Damon muss sich sehr strecken, um etwas heraus zu holen. Bei den ersten Versuchen etwas in den Korb zu legen ist das Stofftier auch am Rand hängen geblieben und runtergefallen. Ich bin im Moment zufrieden, dass er überhaupt "aufräumt" und wenn ich mal einen niedrigeren Korb finde, dann versuche ich auch, Damon den Rest noch beizubringen.

Wenn er genug eingesammelt hat, dann hält er dort auch schon mal sein Schläfchen ;)

Kommentare:

  1. Wir haben für unsere Hunde im Wohnzimmer auch eine Spielzeugkiste stehen, auf die sie freien Zugriff haben. Und einer unserer Hunde kann auch einmal was "wegräumen" (wenn ihm grad danach ist). Ansonsten geht es uns wie dir. Wenn wir staubsaugen, wird alles eingesammelt. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen, wir sind gerade vorbeigeschüffelt!
    Also, als Flanna noch klein war, hat sie immer alle ihre Spielzeuge von einem Ort an den anderen geräumt.
    Heute lässt sie die Dinger überall herum liegen, Frauchen ist schon am grummeln weil sie immer darüber stolpert.
    Vielleicht sollte sie der Flanna auch mal das aufräumen beibringen!

    LG Rike Neuberner und die Unordentliche Flanna Neufundi

    AntwortenLöschen
  3. Süßer Hund! Meine würde man nie dazu kriegen, dass sie etwas aufräumt ^^

    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch allen für die Komentare. Aufräumen ist mit Damon ganz einfach gewesen - da kommt der lernwillige Terrier durch. Bei Laika sehe ich keine Chance ;)

    Liebe Grüße, Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen