Donnerstag, 21. Februar 2013

Faulheit - Dein Name ist Hund

Laika nach dem Mittagsschlaf
Mittwochs ist ja immer mein freier Tag. Da gestern das Wetter nicht so prickelnd war, habe ich mit den Hunden einen Couch-Gammel-Tag verbracht. Selbst zum Spazieren musste ich die Beiden motivieren.
Sogar Damon wollte weiterschlafen
Ich behaupte ja, das ist der Übergang vom Winterschlaf zur Frühjahrsmüdigkeit - kein Unterschied zu erkennen :)

Kommentare:

  1. Solche Tage braucht ein Hund eben auch einmal! Aber du hast recht, ich hatte schon lange den Verdacht, daß der Übergang vom Winterschlaf zur Führjahrsmüdigkeit nahtlos übergeht!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      ich mag diese Tage ja auch gerne - aber so lange wie gestern brauchte ich noch nie, um die Hunde zu einem Spaziergang zu motivieren!

      LG Isabella

      Löschen
  2. haha, diese Bilder gibts bei uns auch ganz oft.
    Da ähnelt der Hund dem Menschen oder umgekehrt ;-)))
    wir lieben diese Tage auch, meistens fallen
    die auf einen Sonntag :-)))
    Liebe Grüße, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde so entspannte Tage auch gut - aber zu faul ist auch nicht gut :)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  3. Ach ja, ich wünschte Lilly hätte mal so einen Tag ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Tage sind meistens gemütlich - Damon und Laika haben Ruhe "gelernt ". Wobei Laika von ihrem Wesen her sowieso in sich ruht. Damon ist viel quirliger.
      Ich wünschte, Laika hätte öfter mal aktivere Tage ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. Hallo Isabella,
    die BEIDEN schauen wirklich total schläfrig aus!
    Ich bin nur nach einer grossen waldrunde schläfrig :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,
      nach einer großen Waldrunde ist Laika nicht schläfrig, sie fällt ins Koma :))

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  5. Ich schlafe auch lange am Morgen, aber dann will raus gehen und toben, toben, toben! Nach drei Stunden bin ich erst zufrieden und schlafe dann ganz tief, aber wenn wir weniger draußen sein können, dann bin ich trotzdem ganz ruhig und artig!
    Liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist lange schlafen nicht angesagt, wir sind alle Frühaufsteher ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  6. Sowas kenne ich gar nicht, bei uns muß immer was los sein. Und manchmal muß ich mein Frauchen animieren...

    Grußwuff von Flora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für uns war es immer wichtig, den Hunden Ruhe beizubringen - dadurch, dass Sie mit mir im Büro sind und wir auch oft in Hotels übernachten / in Restaurants gehen.
      Eine gesunde Mischung ist uns eigentlich wichtig ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen