Freitag, 12. April 2013

Ein Gruß über die Regenbogenbrücke

Laika sieht den Regenbogen

Es ist doch manchmal wirklich merkwürdig, was es für Zufälle gibt. Gestern bei unserer Abendrunde daheim musste ich an Dingo denken - es war sein 7. Todestag. Mir viel so vieles ein, was wir mit ihm erlebt hatten und wie oft er uns zum Lachen gebracht hatte. Bei dem gestrigen Spaziergang war ich nicht wirklich bei Damon und Laika sondern hing meinen Gedanken nach. 
Ich merkte, dass es anfing zu tröpfeln und sich der Himmel zuzog. In Gedanken schickte ich Dingo noch einen Gruß über die Regenbogenbrücke, dann machte ich mich so schnell wie möglich auf den Heimweg.

Als wir dann zurück zum Haus kamen bot sich uns der obige Blick - fast schon unheimlich, oder?

Dingo - in seinen mittleren Jahren ;)

Kommentare:

  1. So rührend! Als ob Dingo zu Dir gesprochen hätte! Dieser Gedanke ist einfach so schön! Die Mamma fühlt mit Dir.
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat der Gedanke auch gut gefallen.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  2. Oft denke ich es herrscht eine Art Seelenverwandtschaft zwischen Mensch und Hund! Und das mit dem Regenbogen bestätigt meine Vermutung nur noch mehr!
    Ein schöner Gedanke, daß man in Gedanken und im Herzen immer einen festen Platz für die geliebte Fellnase hat!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es irgendwie beruhigend und passend.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  3. Tja, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde - Mensch und Hund, die mit der Naturwissenschaft sicher nicht zu erklären ist :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück kann man nicht alles erklären, das erlaubt Interpretation.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. ♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥
    ...ich finde es nicht unheimlich,
    ich finde den Gruss von Dingo
    über die Regenbogenbrücke,
    einfach soooooo schön!!!!!
    ♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich wäre unwirklich das bessere Wort gewesen, denn so kam es mir vor.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  5. Sockenhalterin SabineFreitag, 12 April, 2013

    Liebe Isabella,

    ich habe beim Lesen eine richtige Gänsehaut bekommen. Aber als mein Vater starb, da gab es am nächsten Morgen einen dichten Wolkenhimmel durch den ein Sonnestrahl schien, der mich wärmte und ich wusste meine Vater ist angekommen.

    Schön, dass Du uns von dem Erlebnis berichtet hast

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Regenbogen war so strahlend schön und passend, ich musste es einfach posten.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  6. Wie schöööön...
    Was für ein schönes Zeichen.
    Unheimlich, aber unheimlich schön ^^
    Und was für einw wunder- wudner- wunderschöner Spruch - DANKE!
    Er passt so zu mir und meinem Odin, meinem ersten Hund, der soo gar nicht ist oder wird was ich eigentlich gerne hätte ode rerwartet habe von einem Hund "haben", er aber sooo tief in meinem Herzen ist das ich es bereits jetzt, nach knapp 2 1/2 Jahren nicht in Worte fassen kann.
    Allerliebste Erinnerungsgrüße an den Digo
    MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dingo wird immer einen ganz besonderen Platz in meiner Erinnerung haben. Es freut mich, dass der Spruch Dir gefällt.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  7. Es gibt Dinge die muss man nicht verstehen - aber sie gehen sehr ans Herz.
    Ganz lieb Grüße Babs und die Nudlis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das trifft es ganz genau.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  8. Ein wirklich schöner Moment. Einmalig irgendwie und einfach nur schön :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Isabella,
    da ist doch auch bei mir eine Träne geflossen...
    Das mit dem Regenbogen finde ich auch irgendwie kurios, oder seltsam.
    Wir lieben sie ALLE, und werden sie nie vergessen.
    Liebe mitfühlende Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Oh das treibt mir die Tränen in die Augen. Und der Spruch erst - so aus meinem Herzen. Und dabei "bin" ich ja noch bei meinem ersten Hund (seit 12 Jahren).

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Isabella :)

    finde ich schön, dass Du noch an deinen Dingo denkst - und ich kenne es auch, manchmal bei den Gedanken an eine liebe Person oder ein Tier, welches gegangen ist, erscheint ein Zeichen :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen