Dienstag, 23. April 2013

Kleine Unfälle

Zum Glück leidet er nicht
Beim Spielen kann es schnell passieren - zwei tobende Hunde, ein Feld, ein Jaulen und es war vorbei! Im ersten Moment wusste ich nicht, wen von Beiden es erwischt hat. Laika lag flach auf dem Boden - Damon kam auf mich zu gelaufen. Da ich bei Damon nichts gesehen oder gefühlt habe und Laika sich nicht bewegte, habe ich Sie auch mal abgetastet, aber auch nichts gefunden.

Erst als wir wieder daheim waren, habe ich bei Damon die Prellung entdeckt. So wie es aussieht, ist Laika wohl mit einer Kralle an seinem Unterbauch entlang gerutscht. Jetzt bekommt er Arnica und Streicheleinheiten - damit geht es ihm auch wieder gut ;)



Kommentare:

  1. uhh ... schnelles verheilen wünsch ich

    LG Taliska und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück ist Damon kein "Menschen-Mann" ;) Er ist richtig fit - nur beim Beinchenheben auf der betroffenen Seite Autsch er etwas - und wirft dann das Bein nicht ganz so hoch!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  2. Ha ha, Isabella, du bist mir schon zuvorgekommen - aber auch ein Rüde braucht neben dem Medikament die volle Aufmerksamkeit seines kompl. Rudels :-)

    Gute Genesung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist schon hart im nehmen - aber ich muss sagen, für mich sieht es schon schmerzhaft aus! Etwas mehr knuddeln kann sicher nicht schaden ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  3. aua... wir wünschen ganz schnell gute Besserung :-)))
    LG, Casper & sein Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - werde ich gerne in Form von Streicheleinheiten weiter geben!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. Ach armer Hund! Das passiert leider immer wieder! Ganz gute Besserung und rasche Linderung wünschen wir Damom von ganzen Herzen! Ein Bussi von uns! :)
    Liebe Grüße
    Dein Arno und Mamma Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde das Bussi und die guten Wünsche weitergeben ;)

      Vielen Dank und liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  5. O, so schnell kann es gehen und ist glaube ich auch unvermeidbar. Und dass Damon sich nichts anmerken lässt ist auch klar. In einem Rudel zeigt man seine Beeinträchtigungen nicht, man will ja nicht seinen Rang / seine Stellung verlieren. Wünschen dennoch ganz gute Besserung.
    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, so groß ist unser Rudel ja nicht und bei ernsthaften Problemen merkt man es auch Damon deutlich an - da bekommt dann sogar Laika Mitleid und bringt ihm Spielsachen vorbei.
      Zum Glück ist es diesmal wirklich nur ein Kratzer und ein blauer Fleck ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  6. Viele liebe Besserungsschlabberbussis für Damon!
    Er trägt es mit Fassung :-)
    Fein, dass Laika ihn so verwöhnt!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Besserungsbussis sind angekommen - Laika hat sie ihm gegeben ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  7. Autsch...das sieht echt schmerzhaft aus...aber er wird ja fein gepflegt von Hund und Mensch und von mir gibt es für Damon auch noch viele virtuelle Heilungskrauler dazu.

    Wünsche schnelle Genesung, damit es beim Markieren auch wieder mit der für Rüden doch so wichtigen Höhe klappt :-)

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute ging das Beinchen schon wieder ganz hoch ;) Es ist zwar jetzt richtig blau - scheint aber nicht weh zu tun.

      Heilungskrauler waren aber sehr willkommen.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen