Dienstag, 16. April 2013

Laika ist beleidigt

"Unsere" Tobewiese - bisher

Hinter unserem Haus ist ja gleich Feld - so mit Wegen, Äckern und Weiden. Diese Kuhweide ist Laikas absolute Lieblingswiese - nicht weit weg von daheim und prima zum Rennen geeignet. Jetzt hat doch der "unverschämte" Besitzer beschlossen nach vielen Jahren aus dieser Wiese wieder einen Acker zu machen - und hat einfach so (ohne Laika zu fragen) umgezackert ;)


Jetzt ein Acker ;)

Laika fand das richtig unverschämt - als sie es entdeckt hat musste sie sich erst mal setzten. Erst nach einigen Minuten war sie zum Weiterlaufen zu bewegen. Dann ging es sofort vorsichtig auf den Acker - Prüfung der Möglichkeiten vor Ort! Das hat ihr allerdings nicht gefallen. Laut vor sich hin motzend kam sie zu mir, wohl in der Hoffnung, ich könnte das jetzt ändern ;)

Schubbern geht immer
Damon hat sich gut damit arrangiert - zum Schubbern ist ihm der Ackerboden genau so recht wie die Wiese!

Kommentare:

  1. Arme Laika aber ich denke, Lilly hätte genauso doof aus der Wäsche geschaut ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich schade, dass ich das entsetzte Gesicht nicht fotografiert habe ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  2. Für alles und jedes braucht man in Deutschland eine Genehmigung, aber für die Umgestaltung heißgeliebter Wiesen, die zur artgerechten Haltung des berühmten "Laika-Hundes" zwingend erforderlich sind, natürlich nicht. Das erfordert eine Petition nach Brüssel. Unberührte Wiesen für Laika....*zwinker*

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Laika-Hund fühlt sich verstanden -Danke.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  3. Hallo Isabelle :)

    *lach* wie kann der Bauer sowas auch machen, da kann ich die Hunde gut verstehen ;)
    jetzt wird nichts übrig bleiben als den Acker mit den Nasen zu durchpflügen oder
    eine andere Auslaufwiese zu suchen. Irgendwann wird wohl auch dort wieder eine Wiese
    sein - Dreifelderwirtschaft ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir suchen eine Ausweichwiese - falls Laika damit leben kann ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. tsss so eine Frechheit vom Bauern;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kann man ja mit dem nochmal reden ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  5. Voll fies!!!
    Du ich hab mal im Fernseher gesehen da haben Menschen Häuser besetzt...
    Besetzt doch den Acker! Vielleicht wird es dann wieder Wiese.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn der Acker nicht so unbequem wäre, dann hätte Laika das gemacht ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  6. Der Bauer hat wohl noch nie was von Gewohnheitsrecht gehört ...

    Tröstende Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat ihn wohl nicht interessiert ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  7. Hallo Isabella,
    also ohne Laika zu fragen, ist das eine Gemeinheit des Bauern!
    Entsetztes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst heute findet Laika es noch gemein ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  8. Hallo Laika,

    wie man aus einer Wiese einen Acker macht weiß ich, aber andersrum??? Das ist ja echt doof für Dich.

    Ein freundliches Wuff
    Clooney

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist auch ein Teil des Gartens von Damon und Laika zum Acker umgestaltet worden ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  9. Tja, da wäre ich wohl auch erst mal irritiert gewesen - das kannes doch nicht ungefragt machen.

    Protestwuff von Flora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irritiert ist milde ausgedrückt :)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen