Sonntag, 28. April 2013

Laika will beobachten

So fängt es meistens an
Laika setzt sich gemütlich in Position und will "Fern-sehen", also einfach mal so die Gegend beobachten. Da ich manchmal darauf bestehe jetzt nicht an dieser Stelle zu beobachten, wirft mir Laika mal einen Kontollblick zu:
Prüfender Blick
Jetzt ist sie sich nicht gnaz sicher, da ich mich nicht geäußert habe (sondern einfach nur Bilder mache). Um ev. Einwänden meinerseits gleich vorzubeugen, fängt Sie dann an zu schnuppern:
Dezent mal unter sich schauen
Da bis jetzt kein Einwand von mir kam ... legt sich Laika ganz gemütlich hin - beobachten kann bei ihr nämlich dauern ;)
Zur sicherheit noch mal Schnuppern ;)

Da ich immer noch nicht reagiert habe, ist Laika sich ihrer Sache sicher und macht es sich gemütlich:
So kann sie es aushalten

Ich erlaube ihr dann meistens so 10 - 15 Minuten die Aussicht zu genießen. In dieser Zeit kann ich mit Damon ein paar Tricks üben oder einfach auch dasitzen - es ist schon entspannend. Zwischendruch schaut Laika immer mal nach, ob wir noch da sind:

Kurz vor dem Aufbruch
Die Spaziergänge mit Laika sind oft nicht sehr weit (entfernungstechnisch) - aber dafür meistens sehr lang (zeitmäßig). Das tut mir auch mal ganz gut - Laika hat unser Leben wirklich "entschleunigt" ;)

Kommentare:

  1. Hallo Isabella,
    Laika hat eigentlich Recht, dass sie sich einfach Zeit nimmt und das Panorama genießt! So kann man auch als Mensch wieder lernen, alles mehr auszukosten und das ist eine tolle Sache!
    Ich habe es übrigens gestern, nach Stunden probieren, endlich geschafft das Ding mit dem Häckchen für die Kommentare zu finden! Keine Ahnung wo er sich versteckt hatte oder ob ich einfach in meiner Panik komplett blind war!
    Leider sind alle bestehenden Kommentare verschwunden! Aber ich hoffe, es funktioniert jetzt wie früher!
    Danke nochmals für Deine liebe Hilfe! <3 <3 <3
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      Es freut mich, dass es mit dem abstellen der Kommentare funktioniert hat - schön wenn ich helfen konnte.

      Laika hat viel Ruhe in unser Leben gebracht, mit ihr kann man nichts mal eben schnell erledigen. Sie lebt den Trend der "Entschleunigung".

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  2. Sockenhalterin SabineSonntag, 28 April, 2013

    Liebe Isabella,

    ich finde das schön, dass Du Laika das gibst, was sie braucht und Dir die Zeit dafür nimmst. Auch für Damon nimmst Du Dir besonders Zeit. Toll, wie Du das machst. Und klasse, dass Du uns das so anschaulich gezeigt hast.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      alle unsere Hunde hatten unterschiedliche Charaktere und Bedürfnisse. Wir haben immer versucht dem soweit es möglich ist/war zu entsprechen - das macht ein Zusammenleben für alle einfacher.
      Deswegen behaupte ich ja auch immer, dass jeder meiner Hunde mir etwas beigebracht hat ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  3. Fern-Sehen - das gefällt mir :-)

    Vielleicht müssen wir alle wieder die Langsamkeit entdecken...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - das ist uns eigens für Laika eingefallen.
      Sie ist ein Hund der viel durch anschauen lernt - und dafür braucht es eben Zeit ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. Hallo Isabella,
    Laika ist ja eine richtige Geniesserin. Eine super "Erholungsbegleiterin" :-)
    Wir haben auch immer versucht, den Hunden gerecht zu werden.
    Ein Hundeleben ist sooo kurz...
    Liebe Grüße Heidi mit Wuffis für Damon & Laika von Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,

      Du hast Recht - ein Hundeleben ist wirklich kurz. Deswegen genießen wir die gemeinsame Zeit und versuchen immer das Bestmögliche daraus zu machen - und ich vergebe mir nichts, wenn ich mich in diesem Fall auf Laikas Tempo einlasse ;)

      Liebe (und entspannte) Grüße,
      Isabella

      Löschen
  5. hihihi
    Wie lustig ist das denn! *grins*
    Was für eine gemütliche Genießer-Maus!
    Sowas hab ich auch noch nie gesehen bei einem Hund,e infach megaliiieb!
    Ich muss Dich einfach total feste knuddeln Laika... hilft nix *megaknuddel*
    hihihi
    Danek für diesen süßen Post!
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meistens finde ich es auch angenehm - keine Hektik und kein Stress ;)
      Die Wahrnehmung ändert sich aber bei 2°C und strömendem Regen - dann ist gemütlich manchmal echt anstrengend. Naja, auch daran haben wir uns gewöhnt, es gibt ja warme, wetterfeste Kleidung!

      Das Knuddeln gebe ich gerne weiter!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  6. Hallo Isabella :)

    Laika hat vollkommen recht - so schön in der Natur zu sitzen und einfach mal die Blicke schweifen zu lassen, Welt - Welt sein lassen, einfach die Zeit genießen :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,

      es gibt einige Tage, an denen ich das wirklich sehr genieße. Auch für Damon ist das immer schön, er hat dann auch bei Spaziergang mal meine ungeteilte Aufmerksamkeit!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  7. In der Natur sitzen und enstpannten - richtig so :)
    Liebe Grüße von den Nudlis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laika liegt gerne - das ist noch entspannter ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen