Montag, 12. August 2013

Ruhige Tage

Laika: Du musst jetzt auch still sitzen. Frauchen will Bilder machen :)
Wir sind froh, dass die letzten Tage hier sehr ruhig - fast schon langweilig - waren :) So langsam erholen wir uns wirklich alle und genießen gemütliche Spaziergänge.

Von unserem benachbarten Bauern wurden die Heu- und Strohballen schon aufgetürmt und im Schatten dort raste ich immer wieder gerne. Laika geht im Moment wieder mit Lust spazieren, was wohl auch an den angenehmeren Temperaturen liegt. Nur das Humpeln hat sich nicht wirklich verbessert, nach jeder längeren Pause humpelt sie die ersten Schritte. Wir wechseln heute auch das Medikament, denn mit den Ergebnissen der ersten Tabletten war unser Tierarzt nicht zufrieden.

Zwischen den ganzen Heuballen leben viele Mäuse, was es für Hundenasen auch interessant macht dort etwas Zeit zu verbringen - vielleicht kann man ja die eine oder andere Maus erwischen :)
Wenn ich unserem Bauern glauben darf, dann sind auch Füchse dort eingezogen - aber die haben wir noch nicht gesehen.

Damon: Aber da hinten hat es eben geraschelt. Da ist sicher eine Maus und wartet auf mich :)

Von dieser Wiese aus hat man auch einen tollen Blick über das "Seembach-Tal" ;)

"Seembach-Tal"


Kommentare:

  1. Sockenhalterin SabineMontag, 12 August, 2013

    Liebe Isabella,

    ich freue mich, dass Ihr alle auf einem guten Weg seid. Und Laika wird es sicher auch bald besser gehen. Wir wünschen weiterhin gute Besserung.

    Und die Fotos von den Fellnasen sind sehr schön. Gerade das zweite Foto, auf dem Damon zurückschaut ist mit Deinem Kommentar richtig klasse.

    Bei Euch heißt es also "Fuchs Du hast die Maus gestohlen, nimm sie ruhig mit, nimm sie ruhig mit, sonst wird sie der Damon holen ....

    Oder so ähnlich ;o)

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.

      Damon ist ein begnadeter Mäusefänger - was nicht bei jedem gut ankommt. Aber er ist oft so schnell, dass ich überhaupt nicht reagieren kann.
      Mit Deinem Liedtext könntest Du als recht haben - zum Glück gibt es bei uns keinen Mangel an Mäusen :)

      Liebe Grüße,
      Isabella


      Löschen
  2. Ruhige Tage? Die sind wichtig - zum Träumen, zum Sammeln und Eintüten der Gedanken, für die Seele, fürs gesundwerden und gesundbleiben - schön habt ihr es...

    Liebe Grüße - Bente - mit Monika :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente und Monika,

      wir sind froh über etwas Ruhe und Zeit - wir wohnen glücklicherweise in einer sehr schönen Gegend und können daher jeden Tag etwas Urlaub machen :)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  3. Hallo Isabella,
    gut das bei euch wieder Ruhe eingekehrt ist. Hoffentlich geht es Laika bald wieder besser. Ja oben im Feld hat man einen tollen Ausblick. Das genießen wir auch immer. Damon jagt gerne Mäuse, oder? Ist aber auch zu interessant wenn da was raschelt oder läuft. Glg Anna und dem Rest der Family und gaaaannnzzz viele Besserungsgrüße an Laika und das die Medikamente schnell helfen...:-):-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      Du kennst ja unsere schönen Felder :)
      Vielleicht erinnerst Du Dich noch an einen Spaziergang mit Damon in Düdelsheim, da hat er auch eine Maus gefangen - Du hattest solches Mitleid mit der kleinen Maus, aber es war zu spät!

      Auch an Deine Familie liebe Grüße und ein paar Knuddler für Snoop,
      Isabella

      Löschen
  4. wuff wuff,

    von wegen ruhige Tage... hier war in den letzten Tagen immer Trubel.

    Aber Strohballen haben wir hier auch ganz viele.... und die werden zu hohen Haufen geschichtet... daneben sehe ich gaaaaanz klein aus....

    *schlabberGrüße* Shila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Shila,

      OK - auf den Feldern war es hier auch nicht ruhig ;) In den letzten Tagen sind einige Felder abgemäht worden und wir haben deswegen ja auch die tollen Rundballen!

      Ich sende Dir ein paar Streicheleinheiten,
      Isabella

      Löschen
  5. Ein wirklich schöner Blick, den du da eingefangen hast, liebe Isabella. Ihr habt Mäuse? Ihr habt Füchse? Und das sagt ihr mir FOX-Terrier erst jetzt? Och menno, ich muss doch mal zu euch kommen. Ich bin doch gebürtiger Fuchsjäger! Wollt ihr die los werden?

    Laika, dir gute Besserung, schade, dass die ersten Tabletten nicht gewirkt haben. Ich drücke alle Pfoten, dass es besser wird und du nicht mehr humpeln musst.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      wir haben hier einige Füchse - nur an dieser Stelle habe ich noch keinen getroffen ;) Unseren Haus- und Hof-Fuchs treffe ich morgens immer, wenn ich auf dem Rückweg bin - das ist allerdings der andere Weg. Da schleicht er wohl immer Richtung Bau :)

      Mäuse haben wir ganz viele. Da wäre Terrier-Unterstützung für Damon nicht schlecht. Der bemüht sich zwar redlich - aber die vermehren sich einfach zu schnell :)

      Bei Laika haben wir jetzt wieder eine Woche - dann fangen die nächsten Untersuchungen an. Wir hoffen auch. Vielen Dank für die gedrückten Pfoten.

      Liebe Grüße und ein paar Schlabberbussis von Laika,
      Isabella

      Löschen
  6. Hallo Isabella :)

    solche Zeiten sind sehr wichtig, Kraft tanken, Seele renovieren :)
    Hoffe das neue Medikament hilft dann und die gute Laika muss nicht mehr humpeln *Daumendrück*

    Diese großen "Heuburgen" sind sicherlich Hort von so manchem Wald- und Feldbewohner, das ist dann natürlich der ideale Rastplatz für Deine beiden Schnüffelnasen :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,

      Damon mag diese freilaufenden Leckerbissen unheimlich gerne - wobei, um ehrlich zu sein, er fängt sie nur, frisst sie aber nicht!
      Laika hat Angst vor Mäusen ;) Eine Maus ist ihr mal über die Pfote gelaufen - wenn es raschelt hüpft Laika erst mal weg und lässt Damon suchen!

      Danke für die lieben Wünsche,
      Isabella

      Löschen
  7. Das ist natürlich ein toller Ausblick, den Ihr da genossen habt und ein lauschiges Plätzchen im Schatten suchen wir auch gerne auf. Linda interessiert sich auch für die Mäuse, aber bislang hat sie noch keine gefangen. Wenn es so bleibt, soll es mir Recht sein. Linda hat ihren Spaß am Stöbern und die Mäuschen bleiben vorerst am Leben.

    Gute Besserung für Laika. Ich hoffe, die Tabletten schlagen bald an, damit sie nicht mehr humpeln muss, die Arme...

    LG und genießt die Ruhe
    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea und Linda,

      mir wäre es auch lieber, wenn Damon die Mäuse nicht so oft erwischen würde ;)

      Wir hoffen jetzt auch auf das neue Medikament und warten die Ergebnisse in der nächsten Woche ab.

      Danke für eure lieben Grüße,
      Isabella

      Löschen
  8. Solche Heuballen sind schon etwas tolles. Und schön, dass bei euch jetzt wieder etwas Ruhe einkehrt. Für Laika hoffe ich, dass die Medikamente bald ihre Wirkung zeigen.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona,

      die Heuballen machen echt Spaß - da ist immer was zu schnuppern und man kann tolle Versteckspiele machen.

      Auch Dir vielen Dank für die lieben Wünsche,
      Isabella

      Löschen
  9. *boah* *staun* das ist ja ein richtiges Stroh-Heuballen-Schloss ... so was will ich auch ;)

    *wuff* eure Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      gibt es den bei euch solche Ballenburgen nicht? Bei uns gibt es die überall ;)
      Also auf in die Wetterau - hier kannst Du richtig im Heu toben.

      Liebe Grüße und ein paar Krauler als Ersatz für die Heuburg,
      Isabella

      Löschen
  10. Nach der ganzen Aufregung habt ihr wirklich ein paar ruhige Tage verdient!
    Mit Füchsen hätte ich jetzt in den Heuballe nicht gerechnet - wahnsinn!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sali,

      dasit den Füchsen hat mich auch überrascht - nur die Hunde haben es wohl "gerochen" ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  11. Ruhige Tage sind etwas besonders schönes.
    Entspannung für die Seele und Zeit für Träumereien oder einfach ein schönes Schläfchen.
    Und dann ein großer Spaziergang,da wird das Köpfchen richtig gut durch gelüftet ;-)
    Wir wünschen Laika weiterhin Gute Besserung,
    liebe Grüße Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna und Lila,

      Wir genießen unsere Spaziergänge im Moment sehr - besonders wenn alles gut läuft :) Laika kann alle guten Wünsche brauchen, ich glaube der Wetterumschwung bekommt ihr nicht so gut.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  12. Wir wünschen Laika gute Besserung.
    Die Heuballen sehen ja spannend aus. Da hätten wir viel zu schnuppern. Leider gibt es bei uns dieses Jahr keine Heu- oder Strohballen. Alles wird sofort abgefahren. Durch das Hochwasser ist das Futter knapp und es darf kein Halm verloren gehen. Der Ausblick von der Wiese ist ja herrlich.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma, Lotte und Frauchen,

      zum Glück wurden wir von dem schlimmen Hochwasser verschont - daher gibt es hier einige Ballenburgen :)
      Bei Laika werden wir hoffentlich nächste Woche mehr erfahren. Danke für die guten Wünsche.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  13. Hallo Isabella,
    es wurde aber auch Zeit, dass es endlich etwas ruhiger bei euch wird. Die Fotos gefallen mir sehr.
    Bekommt Laika auch Schmerzmittel?
    Wir halten Daumen und Tatzen, dass es ihr bald wieder besser geht.
    Liebe Grüße Heidi, mit den üblichen Wuffis von Isi für Damon & Laika :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi und Isi,

      Laika bekommt jetzt ein leichtes Schmerzmittel- nach Bedarf / Gefühl gegeben. Sie soll es nur bekommen, wenn sie sich nach einigen Schritten eingelaufen hat.
      Wir sind auf die nächsten Untersuchungen gespannt.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen