Samstag, 14. September 2013

Time to say goodbye

Der Abschied von der Gipsschiene naht :) Damon war eine echte Stütze in der vergangenen Zeit. 

Zum Glück war es nur eine Mikrofraktur des Radiusköpfchens und die heilt gut. Leider habe ich noch einen dicken Gelenkerguss im Ellenbogen - der wird mich noch 2-3 Wochen beschäftigen, aber die Schiene soll ich nur noch für ein paar Nächte tragen ;)
Ab Ende nächster Woche darf ich sogar schon mit Krankengymnastik anfangen.
Ich bin erleichtert und danke euch allen für die guten Wünsche - es hat funktioniert :)

Kommentare:

  1. Das klingt doch positiv. Alles wird gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo isabella,
    freu, freu, freu! Da kuschelt der Damon aber total süüüß. Ich kenne das von Isi auch, schön, dass wir SIE haben!!
    Weiterhin gute Besserung und liebe Grüße Heidi,
    die von Isi Schlabberküsschen für Damon und Laika mitschickt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch immer wieder begeistert, wie einfühlsam unsere Hunde sein können ;)
      Danke für die weiteren guten Wünsche! Damon und Laika erwiedern die Schlabberbussis.

      Löschen
  3. Mensch Isabella,

    jag mir doch mit der Überschrift nicht so einen Schrecken ein. Ich hatte schon das Schlimmste befürchtet und dann verbirgt sich so ein schöner Post dahinter. Toll, wie Damon mit dir kuschelt. WIR Vierbeiner haben da ja eh ein besonderes Gespür. So was Schlimmes hatte mein Frauchen zwar noch nicht, geht es ihr aber mal nicht so gut, dann merke ich das auch sofort und tröste sie.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daran hatte ich überhaupt nicht gedacht - die Überschrift ist schon irreführend ;)
      Mir ist noch nie ein Abschied so leicht gefallen.

      Ich finde es toll, dass Du Dich auch um Dein Frauchen kümmerst, wenn es ihr nicht so gut geht - das ist eine tolle Eigenschaft ;)

      Löschen
  4. Hallo Isabella :)

    freut mich sehr, wenn es Dir wieder besser geht :)
    Es geht also "aufwärts".

    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - ich bin sehr froh, dass es aufwärts geht ;)
      Dir auch ein schönes Wochenende.

      Löschen
  5. Im ersten Moment habe ich schon Sorge gehabt...
    Aber dieser Abschied ist wirklich erfreulich ;-)
    Schön das alles so gut verheilt,
    weiter so!
    Lg Johanna und Rudel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Isabella,
    ich habe leider nicht gewusst, dass Du Dir weh getan hast! Ich freue mich aber zu lesen, dass es Dir schon besser geht!
    Weiterhin gute Besserung!
    Ganz liebe Grüße
    Dein Arno und Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch sooo froh. Das sind gute Nachrichten und ich hoffe, dass der Aufwärtstrend bleibt.
    Wir denken an Euch und wünschen weiterhin alles Güte

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  8. Damon hat echt verstanden was lädiertes Frauchen benötigt, Liebe und Zuneigug - dann heilen alle Unfälle und Krankheiten schneller. Ganz treffendes Bild.
    Sonntagsgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  9. Alles hat ein Ende ! Wir wünschen dir eine ganz schnelle Genesung , ohne Gips!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  10. Das Bild ist ganz rührend ...

    Fein, dass es euch besser geht, wenn auch noch ein langer Weg bis zur Gesundheit da sein wird, aber die Krankengymnastik wird Dir bestimmt gut tun.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  11. Lisa, Luna und ich wünschen gute Besserung! Und dein Bild ist wirklich putzig, ganz nach dem Motto "armes Frauchen, aaaaarmes Frauchen!" :)

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt bin ich tagsüber die Schiene wirklich los - nur bewegen kann ich den Ellenbogen noch lange nicht.
    Aber ab morgen beginnt die Krankengymnastik, das wird sicher helfen. Trotzdem ist alles noch sehr umständlich - besonders mit einer Hand tippen :)
    Es ist toll, wie sehr ihr euch mit mir freut - gute Wünsche helfen immer.

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen