Montag, 7. Oktober 2013

Der Alltag hat mich wieder

Laika darf liegen bleiben ;)
Ab heute hat mich wirklich der Alltag wieder - ich durfte ins Büro ;)
Meinen Arm kann ich zwar noch nicht wieder voll einsetzen, aber so ca. 70% gehen ... und der Rest dauert eben. Heilen kann der Arm auch bei der Arbeit und mir tut es gut, wieder im Büro zu sein.

Nur die Hunde bleiben noch daheim und bewachen voller Tatendrang das Sofa. Die Spaziergänge sind in heimischer Umgebung einfacher zu erledigen - ich habe Damons Leine immer noch umhängen und halte Laika mit der rechten Hand - Herausforderungen meide ich hier, daher auch keine Büroausflüge für die Hunde, bevor mein linker Arm wieder voll belastbar ist ;)

Kommentare:

  1. Hallo Isabella :)

    schön zu hören, wobei ich ehrlich gesagt auch lieber voller Tatendrang das Sofa bewachen würde *g*
    anstatt im Büro zu sein. Wünsche Dir weiterhin gute Heilung.

    Lieben Gruß und noch einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,

      nach der langen Zeit bin ich wirklich froh, wieder im Büro zu sein - aber das kann sich auch schnell ändern :)

      Danke für die guten Wünsche,
      Isabella

      Löschen
  2. Liebe Isabella,

    schön, dass es Dir besser geht, wobei so richtig gut, hört sich das nicht an.
    Doch Du scheinst Dich prima mit der Situation zu arrangieren.
    Ich bin auch nicht gerne krank zu Hause, grüble dann nur und langweile mich, weil man ja auch nichts machen kann.
    Die Daumen sind hier fest gedrückt, dass es Dir bald wieder richtig gut geht...

    Viele liebe Wünsche und Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      ich glaube, es hört sich schlimmer an, als es noch ist :) Vieles geht schon und der Rest wird sicher auch bald. Es tut jedenfalls gut, wieder arbeiten zu können.

      Danke für die weiterhin gedrückten Daumen,
      Isabella

      Löschen
  3. Hallo Isabella,

    schön, dass es dir zumindest etwas besser geht. Aber hättest du nicht auch noch ein wenig das Sofa bewachen wollen, zusammen mit Damon und Laika? Naja, leider könnt ihr Zweibeiner es euch ja nicht sooo gut gehen lassen. Aber irgendwann wird alles wieder gut, ganz bestimmt!

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      ich glaube fast, Damon und Laika sind ganz froh, dass sie das Sofa mal wieder ganz alleine für sich haben :) Zumindest ist alles gut angewärmt, wenn ich abends heim komme.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. Würde mir genauso gehen. Immer nur zu Hause wäre mir zu eintönig. Irgendwann freut man sich dann wieder richtig auf das Büro.

    LG Andrea, die hofft, dass die noch fehlenden 30% bis zur vollen Beweglichkeit sich ganz schnell einstellen mögen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      schön, dass auch Du mich verstehst ;) Was die Beweglichkeit angeht - die kommt sicher ganz schnell wieder, wenn ich die Leinen wieder fest in beide Hände nehme.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  5. Liebe Isabella,
    ich freue mich das es dir wieder besser geht. Damon und Laika passen garantiert gut aus das Sofa auf, damit du dich dann ausruhen kannst wenn du von der Arbeit nach Hause kommst. ;-))
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Lieben,

      ich kann mir ganz sicher sein, wenn ich heim komme, dann sind Sofa und Kühlschrank noch im Haus - nichts wird besser bewacht ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  6. Hallo Isabella,

    wenn man abends nach hause kommt und das Sofa ist schon schön warm, dann ist das doch toll :-)
    Dir weiter gute Besserung.

    Ein freundliches Wuff
    Clooney

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Clooney,

      sprichst Du hier aus Erfahrung oder Dein Herrchen ;) Aber Du hast wirklich Recht - ein vorgewärmtes Sofa ist toll!

      Danke für die Besserungswünsche,
      Isabella

      Löschen
  7. Ein Glück, dass ihr langsam wieder in den Alltag findet. Wir wünschen euch weiterhin Ruhe und gute Besserung für den linken Arm.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly und Frauchen,

      ich bin auch froh, dass so langsam alles besser wird. Beidhändig tippen ist doch viel besser ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  8. Schön das es langsam voran geht ;-)
    Das du wieder arbeitest,kann ich gut nachvollziehen,
    außerdem findet man so auch ausreichend Ablenkung.
    Wir hoffen das die fehlenden 30% bald nachziehen werden.
    Weiterhin darf Ruhe aber auch nicht fehlen :-).
    Viele liebe Grüße
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna und Lila,

      es wird jeden Tag ein bisschen besser - ich hoffe mal, dass ich Ende nächster Woche wieder voll "funktionsfähig" bin.

      Danke für den Rat mit ausreichend Ruhe - ich arbeite daran.
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  9. Laika scheint dem Tatendrang die Zunge zu zeigen;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ihr Kommentar zum Thema "Willst Du aufstehen"!

      Löschen
  10. Hallo Isabella,
    irgendwie doch schön zu wissen, dass es langsam vorwärts geht.
    Weiterhin gute Besserung, und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - ich kann wirklich jeden Tag einen kleinen Fortschritt merken.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  11. Hallo liebe Isabella,
    wenn es bergauf geht ist es immer gut! Natürlich braucht so eine Verletzung einfach ihre Zeit, um vollkommen zu heilen, aber es ist schön, wenn man langsam aber sicher den Alltag wieder findet! Wir wünschen Dir, dass Du bald Deinen Arm wieder voll einsetzten kannst!
    Liebe Grüße und weiter so!
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir ganz lieben Dank für Deine aufmunternden Worte - ich bin auch sehr froh, dass wieder etwas Routine einkehrt.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen