Samstag, 26. Oktober 2013

Mal ein Shop-Tipp

Ich bin ja immer mal wieder - wie wahrscheinlich einige andere auch - auf der Suche nach allem rund um den Hund :) Besonders drückt mich zurzeit das Hundekörbchen im Büro - hier muss dringend ein Neues her:

Der Korb ist zu klein :)
Jetzt habe mir ich schon einiges gesehen, konnte mich aber nie entscheiden. In letzter Zeit bin ich im Internet dann immer mal wieder über einen Shop gestolpert (das letzte Mal bei Severine Martens - hier), den ich mir jetzt endlich mal angeschaut habe ... und er gefällt mir sehr. Es geht hier um den "GeheimShop" :)

Die Auswahl an Artikeln für Hunde ist zwar nicht wirklich groß, aber ich habe zwei Dinge mal die engere Wahl genommen, die mir absolut Bürotauglich erscheinen und für meine Beiden auch geeignet:

Entweder wird es das Körbchen oder das Kissen, ich bin mir noch nicht sicher, was für Damon und Laika auf Dauer bequemer ist:


Tendieren tue ich zu dem Korb - ich habe Angst, dass Laika Damon einfach von dem Kissen runterscheibt, wenn sie sich drehen und wenden will ;)

Was mir aber auch gut gefällt, ist die große Auswahl an verschiedenen Geschenkartikeln - zum Teil recht günstig und je nach Gelegenheit auch mal was zum Lachen dabei.

Bei uns ist gerade im Freundeskreis das Jahr der runden Geburtstage - alles so zwischen 40 und 60 - da habe ich mir auch schon für die nächsten Einladungen einige mögliche passende Geschenke ausgesucht. Was ich aber auf jedem Fall bestellen werde ist die rückwärtslaufende Uhr - weil ab einem gewissen Alter die Zeit einfach zu schnell verfliegt und es doch schön ist, wenn man mal sieht, wie die "Zeit rückwärts läuft" ;)

Ich hoffe, der Tipp gefällt euch auch!

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Geheim-Shop!

Kommentare:

  1. Wir suchen zeitnah für Socke auch ein neues Bettchen und da sind Geheimshoptipps immer gut. Und die Uhr finde ich suuuper lustig.

    Ich finde das Kissen besser, weiß
    aber, dass Socke lieber in einer Mulde liegt. Daher auch der angedachte Kissenwechsel bei uns....

    Schönes Wochenende und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich immer noch nicht entscheiden. Daheim haben wir das Problem nicht - da steht halt ein Sofa :)

      Löschen
  2. Oh, eine schwierige Entscheidung, aber ich würde immer das Körbchen nehmen. Da kann man nämlich das Köpfchen so schön auf die Begrenzungen rundherum legen und ein wenig erhöht muss der Kopf nun einmal liegen. Die rückwärts laufende Uhr findet Frauchen klasse, ich möchte aber so manches lieber nicht noch einmal erleben...

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laika mag Kissen - Damon mag Körbchen - Beide mögen Sofa :) Vielleicht sollte ich hier nochmal mit meinem Chef reden ...

      Löschen
  3. Hallo Isabella :)

    hm, sie brauchen definitiv einen größeren Korb *lach* wobei Laika würde er wohl locker genügen, doch der arme Damon hat wohl ein wenig Raumbedarf ;) Wenn ich Hund wäre *g* dann würde ich dieses Körbchen wählen - da kann man so schön reinwühlen ;)

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Eindeutig Körbchen, mit diesen Kissen kann ich mich auch nicht so richtig anfreunden. Wie Chris schon gesagt hat, müssen Köpfchen entweder eine Stütze haben oder die Kante taugt dazu, mit dem Kopf gleich abzutauchen. Wenn Du Dich gar nicht entscheiden kannst, nimmst halt beides und schreibst einen Bericht, was besser beim Working Team angekommen ist.

    Den Geheimshop hatte ich auch gesehen. Ganz speziell den an der Leine befestigten Regenschirm für kleine Hunde - chrchrchr

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee ist sehr "hundegerecht" - und es würde mir die Entscheidung abnehmen :)

      Löschen
  5. Hallo liebe Isabella,
    Ich habe beides, Körbchen und Kissen (eigentlich eine Matratze für Babies von Tschibo), aber da ich am liebsten am Boden schlafe, denke ich, dass ich Dir hier nicht wirklich helfen kann!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Matratze ist aber auch eine gute Idee ;)

      Löschen
  6. Hallo Isabella,

    Das ist wirklich schwer zu entscheiden. Bei uns liegen die Hunde gerne im Körbchen, wenn sie wirklich müde sind und schlafen möchten. Wenn sie einfach nur liegen, dann bevorzugen sie die Kissen. Viel Glück bei der Entscheidung.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich warte damit doch noch - vielleicht bekomme ich irgendwann eine Erleuchtung :)

      Löschen
  7. Hmmmm, sieht beides gemütlich aus. Da Mona und Holmes am liebsten ganz lang ausgestreckt herumliegen bräuchten die beiden eigentlich kein Körbchen. Trotzdem haben wir mehrere, auch mit Rand (wegen der dann möglichen Kopfablage) und manchmal werden sie auch genutzt.
    So, jetzt gehe ich mal in den "Geheimshop" spinxen...
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tendenz geht ja auch zum Körbchen :) Ich werde auf alle Fälle berichten.

      Löschen
  8. Meine Hunde liegen sowieso immer gestapelt,egal wie groß oder klein der Schlafplatz ist. Wir könnten also nur Tipps im Stapeln geben;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestapelt geht bei uns überhaupt nicht - nur gekuschelt :)

      Löschen
  9. Hallo Isabella,
    ich werde gleich anschliessend schauen! Auf jeden Fall tendiere ich für ein Kissen MIT Rand!
    Die rückwärtsgehende Uhr habe ich auch schon mal bei Ebay entdeckt, total witzig, als Geschenk absolut perfekt.
    Liebe Grüße Heidi,
    mit Bussis von Isi für Damon & Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Uhr wird in zwei Wochen einem Freund hoffentlich den Geburtstag verschönern :)

      Löschen