Mittwoch, 23. Oktober 2013

Wir lassen Hundebilder sprechen (Mögliches)

Damon
Damon war keine Herausforderung zu groß ... und er findet sich selbst auch überhaupt nicht klein :)

Kommentare:

  1. ... nur nie aufgeben :-)

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Es zählt eben die innere Größe. Ich nehme an, er hat den Kampf gewonnen... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ist das süß, das Damon-Baby. Frauchen schmilzt gerade dahin. Aber er hat schon Recht, aufgeben gibt es nicht! Und das Spiel mit dem Besen finde ich heute noch lustig, der macht wenigstens nicht so einen Krach, wie das andere Saubermach-Ding von Frauchen.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon-Baby war schon niedlich :) Mit Besen spielt er heute nicht mehr und den Staubsauger findet er toll - wir haben sogar extra Hundebürsten-Aufsätze für den Staubsauger, die liebt Damon total.

      Löschen
  4. Oh nein *quietsch* was für ein süßer Fratz :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Isabella,

    was für ein bezauberndes Bild von Damon. Und der Spruch ist klasse, macht Mut und ist sehr schön.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Wie süß! Wollte Klein-Damon etwa ein bisschen beim Putzen helfen? Das ist ja sehr lieb. Mir hilft hier niemand beim Putzen. ;-)
    Liebe Grüße von der ganzen Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klein-Damon war ein super hilfsbereiter Hund - Besen nehmen, Schränke ausräumen, Waschmaschine leeren und mit sich selbst füllen :)

      Löschen
  7. Klein Damon und der große Besen ha, ha, haaa. Das ist so süß. Bestimmt hat Damon den Besen ordentlich durchgeschüttelt.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschafft hat er das mit dem Durchschütteln nicht - aber ernsthaft probiert!

      Löschen
  8. Oooooooh, wie obersüß! Den Damon habe ich ja sowieso schon total ins Herz geschlossen. Aber dieses Foto ist ja nun der reinste Zucker :-D
    Und - natüüüüüüürlich ist er überhaupt nicht klein, sondern - wie wir gelernt haben - ein Konzentrat!
    Ganz viele Knuddeleinheiten für den Süßen und natürlich auch für Laika!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - der Zwerg ist echt niedlich. Ich bin gerade beim Gestalten neuer Spruchbilder ... Du wirst sicher noch ein paar ähnliche Kommentare abgeben können :)
      Die Knuddeleinheiten sind schon angekommen.

      Löschen
  9. Wuff, das ist ein Lieblingsspruch von Frauchen, toll wie ihn du den Spruch von Hermann Hesse gestaltet hast.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch euch vielen Dank und die Nasenstupser zurück :)

      Löschen
  10. Hallo Isabella,
    Damon hat sowas von Recht. Aber er ist ja auch nicht klein, denn man ist ja so groß wie man sich fühlt. Und da er gegen das Besenmonster kämpft, ist er bestimmt nicht klein. Glg Anna und der Rest der Familie und einen dicken Kussi von Snoop an Laika und Damon ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kennst ja Damon - wer größer ist als er, der steht auf einer Leiter :)

      Löschen
  11. Hihi, das ist ja süß. und absolut passend! :)
    LG,
    Clara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Isabella :)

    früh übt sich, fällt mir dazu ein. Was so ein richtiger Hund ist, den kann doch so ein Besen nicht schrecken ;)

    Lieben Gruß und ein paar Streicheleinheiten für Damon
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon konnte noch nie etwas schrecken - eher umgekehrt :)

      Löschen
  13. Hey, toller Blog und tolle Hunde! ich bin selbst mit einem aufgewachsen :)

    http://lz-fotografie.blogspot.de
    lg

    AntwortenLöschen
  14. Ah wie süß,
    ja Damon hat wahrscheinlich schon die Schnute vom gekreische voll ;-)
    Aber anders kann man da wohl nicht drauf reagieren.
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
  15. Ist das süüüüß!
    Fein, dass du es "ausgebuddelt" hast
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen