Dienstag, 12. November 2013

Ein Tag in Bildern - alles mit der Samsung Galaxy Gear :)

Morgens 7.45 Uhr vor dem Büro
Noch in der Dämmerung werden die Bilder nicht erstklassig - aber für schnelle Schnappschüsse aus dem Handgelenk auch nicht schlecht :)
Etwas Mehr Sonne - selbe Uhrzeit :)

Im Büro 8.30 Uhr - die ersten Kollegen wurden begrüßt
Die Bilder im Gebäude brauchen vielleicht etwas mehr Licht - oder besser gesagt, kein Gegenlicht :)
Ein Küsschen in Ehren ... kurz vor der Mittagspause :)
Um die Mittagszeit mit etwas mehr Licht sind die Schnappschüsse wirklich schon ahnsehnlich!! Jetzt folgen ein paar Bilder von unserer Mittagspause - einmal rund ums Büro:
Wenn die Beiden sich nicht entscheiden können :)

Damon hat die Wasserqualität des Teichs kontrolliert

Laika prüft, ob die Autos hier parken dürfen :)

Kurz mal schauen, ob der Zaun hier auch dicht ist

Damon prüft, ob hier noch einmal gemäht werden muss ;)

Genug Pause gemacht - jetzt geht es weiter arbeiten!

Die Beiden stehen scheller vor der Bürotür als ich :)

Jetzt ausruhen :)

Damon schläft schon fast :)
Das soll es für heute gewesen sein - ich hoffe, ihr hattet so viel Spaß am Schauen, wie ich beim Machen  der Bilder.

Hier noch mein Fazit zur Gear:

Trotz regelmäßigen Tragens auch bei Hundespaziergängen im Regen und dem anschließenden Trockenlegen der Hunde – das Display und auch das Band sehen noch super aus.

Die Qualität beim Telefonieren ist wirklich gut – ich hatte gestern einige Gelegenheiten dies zu Testen und jeder meiner Anrufer war sehr überrascht, als ich ihm sagte, ich telefoniere mit der Gear – die hatten keine störenden Geräusche oder ähnliches bemerkt – weder im Auto noch bei Spaziergängen. Ich habe auch mal zwischen Gear und Note gewechselt während des Telefonats, was erstaunlich einfach möglich war.

Dass sich das Display bei Armbewegungen einschaltet finde ich nicht schlimm, denn es ist (je nach Einstellung) nur eine Uhr zu sehen. Beim normalen Bewegen der Arme während der Spaziergänge habe ich allerdings nicht bemerkt, dass sich das Display aktiviert hätte – erst, wenn ich den Arm nach oben genommen habe, wie bei einem Blick auf die Uhr. Ich finde, dieses Einschalten funktioniert sehr gut, allerdings musste ich mich erst daran gewöhnen, dass ich auch nur bei eingeschaltetem Display auf der Uhr herumtippen muss :)

Die Kamerafunktion habe ich wirklich lieben gelernt :) Die Gear ist schnell einsatzbereit und die Bilder sind auch nicht schlecht. Wobei natürlich die Erwartungen nicht überzogen hoch sein sollten – aber für Schnappschüsse finde ich die Bilder mehr als ansehnlich. Ich brauchte etwas, bis ich die Einstellungen der Kamera so hatte, dass die Bilder der Gear automatisch auf das Note übertragen werden – für mich die beste Alternative. Auf dem Display des Note kann ich viel besser erkennen, ob ich die Bilder wirklich behalten will. Was ich schade finde, ich kann die Bilder nach der Übertagung immer nur einzeln von der Gear löschen. Hier fände ich es schön, wenn ich zumindest die Möglichkeit hätte, alle übertragenen Bilder auf einmal zu löschen!

Ich habe die Gear am Samstagabend geladen und Sonntag und Montag mit Testen und Spielen verbracht – da war dann nachladen nötig. Aber nach ca. 60 min. telefonieren, 128 Bildern, etlichen SMS anzeigen und dem Vorführen fand ich das wirklich gut.

Ich war sehr erleichtert, dass das Zusammenspiel zwischen Note und Gear so problemlos funktioniert. Ich bin och öfter mal außer Bluetooth-Reichweite und mache dann auch meine Bilder. Ohne irgendwelches weitere Zutun von mir, stellen sich die beiden Geräte wieder aufeinander ein, sobald ich wieder in Reichweite bin – auch meine Bilder werden dann automatisch übertragen. Die Reichweite ist denke ich sehr abhängig von den Gegebenheiten. Hier im Büro verliere ich die Verbindung nach 15 – 18 Metern. Bei uns im Haus auch schon mal schneller.

Im Büro finde ich die Benachrichtigungsfunktion der Gear sehr angenehm. Da kann das Handy auf lautlos gestellt in der Schreibtischschublade liegen – ich fühle und sehe am Handgelenk, wenn jemand mich erreichen will. Ich kann ja auch selbst entscheiden, welche Benachrichtigungen ich auf der Gear sehen will ;)

Ich habe nicht gedacht, dass ich so viel Spaß damit haben würde!

Kommentare:

  1. Hallo Isabella,

    ein paar schöne Bilder hast Du da gemacht! Deine zwei Gefährten scheinen die Pause ja mindestens genau so zu mögen wie Du ;-)
    Mich hat die Qualität der Fotos sogar etwas überrascht! Ich hätte nicht gedacht, dass sie so gut werden! Klar ist, dass bei wenig Licht auch die Fotos nicht Studioqualität erreichen können. Aber das was Du im Freien und im Büro später am Tag fotografiert hast empfinde ich für 1,9 MP schon als sehr ordentlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir auch so - ich bin echt überrascht, wie gut einige der Bilder doch sind. So mit der Kamera am Handgelenk geht auch ein Schnappschuss in kurzer Zeit.
      Allerdings wäre eine Testphase im Sommer besser gewesen - schönere Lichtverhältnisse und kein Problem mit rutschenden Jackenärmeln :)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  2. :-) Wer weiss, vielleicht können ja einige noch den Test verlängern, wenn zum Beispiel ein paar Modelle behalten werden dürfen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre zwar toll - aber ich rechne eher nicht damit.

      Löschen
  3. Hallo Isabella :)

    wow, Du bist unter die Tech-Nerds gegangen *g* ein interessanter Bericht, ich habe schon viel über diese Uhr gehört aber bisher noch nicht wirklich "echte" Bilder aus dem Leben damit aufgenommen gesehen - wirklich sehr interessant. Die Bildqualität hat mich sehr überrascht, hätte gedacht es wird schlechter. Ein Galaxy Note habe ich übrigens auch ;)

    War ja voller Einsatz, während Du mit den Testfotos beschäftigt warst, haben Laika und Damon rundherum nachgeschaut ob alles in Ordnung ist :)

    Lieben Gruß und noch einen netten Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, ich habe viel Spaß beim Testen ;) Ein echter Nerd werde ich sicher nicht mehr.
      Die Qualität der Bilder hat mich auch sehr überrascht. Zum Glück sind meine Beiden aber auch wirklich fotogen.

      Löschen
  4. In der Tat, die Bilder sind nicht so schlecht für einen Schuss aus dem Handgelenk *grins*. Hat ja schon fast was von einem Geheimagentenstatus...

    LG Andrea und Linda, die Dir und uns weiterhin viel Spaß mit diesen Gearbildern wünschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme mir auch schon vor wie ein Spion - die NSA lässt grüßen :) Nur das typische Geräusch eines Auslösers verrät, dass ein Bild gemacht wurde.
      Aber für tierische Schnappschüsse ist das Ding echt gut 😜

      Löschen
  5. Also ich bin auch erstaunt über die gute Bildqualität und bin gespannt, was du noch zu berichten hast ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass euch die Bilder und die Qualität gefallen. Ich werde sicher nächste Woche noch mehr zu berichten haben.

      Löschen
  6. Hallo Isabella,
    SUUPER Fotos "aus dem Handgelenk" :-) Na, als ich dann noch den Nachtrag gelesen habe, war ich total begeistert! Mir gefällt das süße Kuschelschlafbild von Damon SEHR.
    So weiss war es hier in der Früh auch, nachher ebenfalls so schön grün, wie bei euch.
    Liebe Grüße Heidi, die von Isi für Damon & Laika Schlabberbussis schickt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns alle über das trockenere Wetter - mein Blues ist weg, Laika humpelt weniger und Damon kann sich endlich wieder richtig schubbern ;)
      Ich habe mit dem Testequipment viel Spaß - und noch mehr, wenn es euch auch gefällt.
      Damon und Laika senden viele Schlabberbussis an Isi zurück ♡

      Löschen
  7. Also, ich staune, wie gut Du damit zurecht kommst und wie gut die Bilder sind. Damon bei der Grasprobe ist einfach nur herrlich....

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Isabella,
    ich bin erstaunt über die Qualität deiner Bilder. Es ist doch bestimmt auch eine Umstellung so aus dem Handgelenk Fotos zu machen. Von Samsung Geräten bin ich sowieso begeistert.
    Bei uns war es heute auch zum ersten Mal weiss. Dann kam die Sonne raus und es wurde sehr angenehm. Damon und Laika haben eure Mittagspause auch genossen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Umstellung war nicht so groß wie gedacht.
      Damon und Laika lieben die Pausen im Büro - danach gibt es meistens Leckerchen :)

      Löschen
  9. Huhu
    Ich bin ganz neidisch, das deine Wauzels mit ins Büro dürfen. Ich muss immer zu Hause bleiben! V sagt, dass ihr Büro zu klein ist bzw. ich zu groß *motz* ! Naja dafür hab ich dann die Aufgabe das Haus zu bewachen! Die Bider sind echt ganz gut geworden. Schön, dass du so viel Spaß mit dem neuem Technikzeugs hast ;)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück ist mein Büro groß ;) Aber die Beiden sind auch manchmal daheim und bewachen das Haus - aber meistens nur dann, wenn mein Mann auch daheim ist.

      Löschen
  10. Hallo Isabella
    uns haben die Bilder sehr gut gefallen! Es ist schön zu sehen, wie Deine Hunde im Büro das Leben genießen! Hund müßte man sein, scheinen ihre Blicken sagen zu wollen!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Testen
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht - die Beiden genießen das Leben ;) Im Büro findet sich auch immer mal jemand der Zeit zum Kraulen, Füttern oder Spielen hat - finden Damon und Laika natürlich toll :)

      Löschen
  11. Ups - es ist zu spät für so viel Text, da komme ich Morgen noch einmal vorbei - gute Nacht1

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde sagen, Damon und Laika sind voller Eifer bei der Arbeit, wenn sie schneller wieder zurück ins Büro wollen, als das Frauchen. Die Bilder finde ich auch ganz gut und die Spielerei macht sicher immer wieder Spaß.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn alles kontrolliert ist, dann wollen Beide schnell zurück - da gibt es von der Kollegin immer ein paar Mittags-Leckerchen ;)

      Löschen
  13. Sehr schöner Beitrag! Jetzt werde ich erst mal nach dieser "Automatisch-Übertrag-Funktion" suchen.

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde die Funktion nicht! Könntest du mir evtl. verraten, wo ich da was einstellen muss, damit die Bilder der Gear automatisch übertragen werden? Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das funktioniert im Gearmanager auf dem Note - kann bei verbundener Gear unter Einstellungen der Galerie gemacht werden.
      Falls Du es nicht findest, dann schick mir gerne eine Mail - dann kann ich Dir einen Screenshot machen.

      Löschen
    2. Cool, danke. Man findet es unter Einstellungen der Kamera ;-) Aber durch deinen Tipp und meine Sucherei ;-) habe ich unter Einstellungen von S Voice die Funktion entdeckt, auch auf der Gear "bitte lächeln" als Kommando verwenden zu können. Das ist super praktisch! Danke!

      Löschen
    3. Es freut mich, dass Du es gefunden hast :) Das mit der S Voice Funktion muss ich noch in Ruhe testen - die ersten Anläufe waren da etwas schwierig!!

      Löschen
    4. Ja, bei mir war S Voice auch erst nichts - dachte ich. Wenn du Lust hast, guck mal auf meinen Blog, dann liest du meine Begeisterung ;-) http://nageltante.blogspot.de/2013/11/getestet-samsung-gear-kamera-telefon.html

      Löschen
  15. Nicht verzagen Isabella Fragen ;-)
    Also die Fotos sind ja in der Tat wirklich gut.
    Ganz so aus dem Handgelenk zu fotografieren,stelle ich mir schon etwas komisch vor,hm.
    Aber wir sind gespannt was noch alles zu sehen sein wird ;-)
    Damon seine Rolle auf dem Rasen ist wirklich spitze.
    Lg Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte am Anfang auch, dass es komisch sein muss - aber ich habe mich ganz schnell daran gewöhnt :) Als nächstes werde ich mal die Kamera des Note 3 testen und die tollen Möglichkeiten der Bildbearbeitung - so mit Wasserzeichen, handgeschriebenen Texten und ähnlichem.
      Ich fürchte, mein Blog wird in nächster Zeit sehr Bilderlastig werden!!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  16. Hi. Schöner Bericht.
    Du kannst übrigens mehrere Bilder löschen. Tab & hold ein Bild dann öffnet sich die Auswahl für mehrere Bilder.

    AntwortenLöschen
  17. Hi. Schöner Bericht.
    Du kannst übrigens mehrere Bilder löschen. Tab & hold ein Bild dann öffnet sich die Auswahl für mehrere Bilder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einem Update habe die Funktion dann auch gefunden!
      Trotzdem noch vielen Dank für die Information :)

      Löschen