Montag, 2. Dezember 2013

Hundebilder - nicht ganz ernst gemeint (Realität)

Damon schmeckt es :)


Mit einem Happs war die Realität weg - wir konnten gemütlich unserer Wege träumen ... von Äckern auf denen Würstchen wachsen wie Gras, Wolken die es ganz sanft Knochen regnen lassen und Frauchen, die nur noch Zeit für die Hunde haben :)

Genauso fühle ich mich heute ... nicht ganz wach und leicht verträumt!

Kommentare:

  1. Wir Hunde haben es einfach gut, ein Glück wnn wir einen "glismäta" (gestrickten) Magen haben, der uns alles verzeit.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Damon war es wohl ganz leicht, die Realität zu schlucken :)
      Ich fühle mich heute schon viel besser - ich glaube, ich stehe nicht mehr so neben mir!

      Löschen
  2. "leicht" verträumt ist gut *hihihi* - total wunschorientiert ist wohl besser.
    Aber so eine Landschaft, die du beschreibst, hätte ich auch gerne.
    Vielleicht sollte ich auch mal träumen ?!?!?!?!?!?!?! Schnell schnell ins Körbchen.
    Grüßle - euer Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein paar Tagträume machen das Leben doch gleich viel angenehmer :)

      Löschen
  3. Äcker mit Würstchen - ja, das wäre was - ich habe für heute mein Traumthema gefunden :-)

    Liebe Grüße ♥ Bente


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, Du konntest im Traumland genug futtern :)

      Löschen
  4. Hallo Isabella :)
    wäre wohl nicht nur etwas für die Vierbeiner - ganze Äcker voller Würste *lach* ich glaube da würde ich mir auch einen Acker anlegen ;)
    Lieben Gruß und noch einen netten Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je nach Würstchen würde ich da auch unter die Ackerbauern gehen :)

      Löschen
  5. Liebe Isabella,

    eine tolle Vorstellung, die sicher auch so manchem Zweibeiner gefallen würde. Bleib stets so verträumt, denn dann weißt du die schönen Seiten des Lebens viel besser zu schätzen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir alle geben uns Mühe - an manchen Tagen wird es uns auch ganz leicht gemacht, da stehen wir morgens schon leicht neben uns ;)

      Löschen
  6. Hallo Damon,
    ui, so ein Acker mit Würstchen würde uns auch gefallen. Aber wir grasen auch so gern wie du auf den Feldern rum.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon mag im Moment das Gras besonders gerne - aber wenn das alles Würstchen wären, dann wäre ihm das noch lieber :)

      Löschen
  7. Der Spruch ist ja aller erste Sahne :-).
    Und ich muss schmunzeln,träumt ruhig weiter,manchmal ist das genau das Zaubermittel für einen erholsamen Schlaf.Ich werde das jedenfalls gleich versuchen in die Tat umzusetzen...
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einer erholsamen Nacht - mit lustigen Träumen von Würstchen züchtenden Ackerbauern - sind wir heute wieder voll einsatzbereit :)

      Löschen
  8. Träumen ist wichtig ;)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  9. Gestern hätte ich es toll gefunden, wenn man meine Realität weggehappst hättest. aber Damon nimmt sich wahrscheinlich auch nur die besten Stücke heraus…

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      ich kann Dich so gut verstehen - ich war geschockt, als ich Deinen Beitrag gelesen habe. Wenn es helfen würde, Damon würde auch eure Realität essen ...

      Wir denken an euch und senden liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  10. Liebe Isabella,
    zum Foto passt der spruch natürlich!!
    Es wäre schön, könnte man ihn im wirklichem Leben verwirklichen...
    Liebe Grüße Heid,
    mit Schlabberbussis von Isi für Damon & Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,

      ich glaube, jeder würde manchmal gerne der Realität entfliehen - leider geht das nur gedanklich :)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen