Donnerstag, 2. Januar 2014

Wir lassen Hundebilder sprechen (Himmel)

Dingo Februar 2006

Das neue Jahr hat angefangen und ich habe gestern lange überlegt, ob es Dinge gibt, die ich ändern will / soll. Schließlich ist jetzt eine Zeit der Erneuerung, der Veränderung, der guten Vorsätze!

Aber während ich meinen Gedanken nachging, kamen Damon und Laika zu mir auf die Couch. Er legte sich an meinen Bauch - sie auf meine Beine. Den Beiden war es ganz egal, dass wir ein neues Jahr angefangen hatten, für sie war es einfach nur ein weiterer Tag, an dem ich daheim war und wir mehr Zeit als sonst auf dem Sofa verbringen konnten. Ich bin froh, dass meine Hunde so sind, wie sie sind!

Sie leben einfach ihr Leben und sie machen immer das Beste daraus ... das will ich auch tun, noch bewusster als bisher!

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,

    das ist aber ein schöner "Vorsatz" für das neue Jahr. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg, dass du dein Leben bewusster leben und genießen kannst, ganz wie du es dir wünscht.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Isabella :)
    bewusster Leben ist gar nicht so einfach - aber ich möchte es auch wieder tun,
    wobei ich auch im letzten Jahr herrliche kleine Ausflüge unternommen habe,
    Auszeiten aus dem Alltag quasi - so etwas hilft ungemein ;)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. huhu ja das ist so schön wenn Frauchen mehr Zeit für mich hat!
    Also ich finde die Idee mit dem bewuster Leben gut.!
    Schabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wir Menschen denken einfach manchmal zu viel nach. Es muss schön sein, so sorgenfrei durch die Welt zu gehen. Für Lilly ist jeder Tag ein neuer. Alle Sorgen von gestern sind vergessen. Alles kann sein, nichts muss. Schön :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Isabella, ja das ist wirklich war! Man sollte jeden Tag so intensiv wahrnehmen wie es geht. Jede Sekunde auskosten und genießen! Sich freuen, daß man die Liebe dieser Geschöpfe hat und sie auskosten, Tag für Tag, Stunde für Stunde! Das habe ich mir auch vorgenommen, die Zeit mit James intensiver zu nutzen!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  6. Und ohne Hunde liebe Isabella, die einem genau dies jeden Tag aufs Neue vorleben, wäre man in diesem Genre hoffnungslos verloren. Finde ich zumindest...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar. Nein, noch besser himmlisch. So ist es. Das neue Jahr ist nur ein weitere neuer Tag. Aber vielleicht brauchen wir Menschen diesen Tag um unseren Mitmenschen alles Gute zu wünschen und für uns, um uns einen Neustart zu ermöglichen….

    Dennoch wünschen wir Euch alles erdenklich Gute und Liebe.
    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Isabella,
    wir wünschen euch allen ein frohes neues Jahr. Mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen und bleibt gesund. Deinen Vorsatz für das neue Jahr finde ich gut. Wie wertvoll dieses "bewusster leben" ist, habe ich in den letzten Tagen leider erfahren müssen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. @ Alle:

    Ich danke euch für eure leiben Kommentare. Es ist doch schön, dass wir immer wieder etwas von unseren Hunden lernen können ;) Obwohl ich es besonders bei Laika immer wieder sehe, brauche auch ich immer mal wieder eine kleine Erinnerung daran, wie einfach es ist zu leben!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Isabella,
    das mit dem Himmel ist ja wieder sehr treffend:-)
    Ich nehme mir zum neuen Jahr eh nie etwas Besonderes vor.
    Du hast das so schön beschrieben, man kann wirklich viel von den geliebten Tieren lernen, auf jeden Fall Bescheidenheit.
    Liebe Grüße Heidi,
    die für Damon & Laika Krauler mitschickt

    AntwortenLöschen