Mittwoch, 5. März 2014

Wir lassen Hundebilder sprechen (Orientierungssinn)

Damon


Irgendetwas zwischen der Pferdekoppel und unseren Heuballenburgen muss echt gut riechen - Damon versucht immer dort hinten hinzukommen :) Es wäre zwar kein Umweg, aber es ist sehr eng und ich will überhaupt nicht wissen, was da lebt!! Aber so oft es geht riskiert Damon einen Blick um die Ecke :)

Kommentare:

  1. ... einen Blick um die Ecke ... und ruft "Mach mich los, mach mich los!

    Ich bin auch so eine Träumerin beim Wandeln - und so sehe ich auch viel mehr von der Welt als die Mensche die sich einen Weg hin merken und den dann auch zurückgehen :- )

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Isabella, verstehst du wieder deinen Hund nicht? Da gibt es bestimmt total tolle Sachen, die sind nur nicht für Zweibeiner-Augen bestimmt.... Deswegen würde Damon da gerne alleine hingehen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Isabella :)
    jetzt wo Du es hier zeigst würde es mich natürlich auch brennend interessieren was Damon dort entdeckt hat ^^
    Du solltest ihm eine kleine Kamera umhängen ;)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Achja, der Spruch könnte auch gut auf mich zutreffen. Ich weiß noch, wie ich mich am Anfang immer in den Weinbergen verlaufen habe und Fräulein Lilly mir nie den Rückweg zeigen wollte ... warum auch, waren die Spaziergänge doch so viel länger ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Isabella,
    ICH hätte dich mit meinem Blick bestimmt schon überredet HINTER die Ballen zu schauen :-)
    Der Spruch ist wieder sehr treffend !!
    Liebes wuffi Isi,
    mit Grüßen von Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gut, Socke kann sich gut rientieren und verlässt nie den Weg... bei mir ist das schon anders....Ich verlaufe ich ständig und nun habe ich einen tollen Spruch, falls meine bessere Hälfte sich wieder über mich und meine Orientierung amüsiert.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Isabella,
    der Spruch würde wohl eher auf mich zutreffen als auf Emma und Lotte ;-). Mein Orientierungssinn ist echt nicht der beste und wenn wir neue Wege gehen, muss ich schon aufpassen wo es denn nun wirklich zurück geht. Dein Spruch ist jetzt eine tolle Entschuldigung dafür.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Das könnte ja glatt mein Lebensmotto werden ;-).
    Derzeit wollen besonders die Jungs jeder noch so ungeheuren Wild?Spur hinterher jagen-ja der Frühling...
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
  9. Das ist FRauchens Lieblingsmotto! Sie hat nämlich Null Orientierungssinn! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
  10. Hehe das kenn ich auch ;) Meine Vi hat das auch nicht! Aber bislang sind wir immer zu Hause angekommen!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  11. @ Alle:

    Es freut mich, dass ich auch dieses Mal wieder so große Zustimmung erhalte ;) Ich werde demnächst sicher auch einen Blick hinter die Heuballen werfen ... in der Hoffnung, nichts zu finden!

    Der Spruch ist als Ausrede wirklich super zu gebrauchen - ich habe damit schon einige Leute zum Schmunzeln gebracht ;)

    AntwortenLöschen
  12. Da hab ich ja wirklich Glück.... und ja, wir haben tatsächlich schon alle möglichen "Ecken" besucht *g*
    Es wird so langsam besser, aber wirklich gut ausgeprägt ist mein Orientierungssinn leider auch nicht....
    Auf Maggie kann ich mich auch nicht verlassen... "such Auto" das verpufft, bevor es ihr Ohr erreicht hat :-)

    AntwortenLöschen