Montag, 14. April 2014

Laika und ihre Kühe :)

Bei den Bildern ist (glaube ich) kein Kommentar nötig - Laika ist glücklich ... und Damon leicht genervt, er versteht die Schwärmerei für Kühe nicht. Aber mit einem kleine Spiel lässt er sich gut ablenken und genießt dann auch die Zeit, in der er meine volle Aufmerksamkeit hat.
Laika unter dem Apfelbaum - Pferde im Hintergrund
Damon genießt die Aussicht
Schwere Entscheidung - Pferde oder Kühe
Noch ein letzter Blick zu den Pferden
Und jetzt schnell zu den Kühen
Schnuppern, ob es auch ihre Kühe sind
Glückliche Laika
Neugierige Kuh
Löwenzahn :)
Damon hat jetzt genug gespielt - und findet Kühe gucken langweilig ;)

Kommentare:

  1. Wir nicht (Kühe gucken) und haben uns über das Posting gefreut! Bei uns gibt es fast nur die gefleckten Kühe - und die haben nicht so schicke Frisuren wie eure! Echt witzig das Laika Kühe so liebt und die Rettungsaktion (deine Antwort zu meinem Kommentar) fand ich echt beachtlich.
    Chiru hält großen Abstand und Lottchen versucht alle mit imposaten Bellen zu verjagen - mehr oder weniger erfolgreich.
    Liebe Grüße
    Sali

    PS: Die Landschaft bei euch ist herrlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laika sind die gefleckten Kühe manchmal auch suspekt - sie kennt nur die einfarbigen. Aber wenn sie die anderen mal ein paar Minuten beobachtet hat, dann geht es auch :)
      Damon hält auch lieber Abstand, zumindest bleibt er auf der anderen Seite des Weges, aber er bellt nicht und tut auch sonst nichts.

      Löschen
  2. Liebe Isabella,

    Laikas Liebe zu ihren Kühen ist wirklich deutlich erkennbar auf den Bildern, wobei ich die schwierige Entscheidung zwischen Pferden und Kühen durchaus verstehen kann. Alles gar nicht so einfach, aber toll, dass du sie bei beidem ausgiebig hast gucken lassen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade wenn die Kühe die ersten Tage wieder auf der Weide sind, dann kann Laika nicht genug gucken ... die Zeit muss ich ihr geben ;) Normalerweise sind Pferde nicht so interessant, aber diesmal haben sie eine so große Weide und toben manchmal richtig durch die Gegend - da ist zuschauen auch wirklich schön.

      Löschen
  3. Ui, Laika so dicht am Elektrozaun, da kann ich gar nicht hingucken. Aber bestimmt ist sie ein Profi und weiß, wie weh das tut...

    LG Andrea und Linda, die dieses unglaublich satte Grün des Grases lieben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laika hat noch nie Bekanntschaft mit einem Elektrozaun gemacht - und unser Bauer ist so nett und legt nur auf den oberen Draht Strom :) Sonst könnten Laika und die Kühe ja nicht knutschen!

      Löschen
  4. Liebe Isabella,
    man sieht Laika die unschlüssigkeit an, und dann schaut sie wirklich, als ob sie IHRE Kühe "hüten" muss!
    Logo kann Damon das nicht wirklich verstehen :-)
    Isi wär übrigens zu den Pferden gegangen, Kühe sind ihr manchmal unheimlich.
    Das war ein schöner "Wiesenspazi" Danke für's mitnehmen.
    Liebe Grüße Heidi, die ein paar Krauler für Damon und Laika schickt, und von Isi Schlabberküsschen für selbige anhängt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon sind Pferde und Kühe unheimlich - merkwürdige große Hunde, die nicht mit ihm spielen wollen :) Laika kann Stunden an und auf der Kuhweide verbringen. Wenn ich viel Zeit habe im Sommer, dann sitzen wir manchmal richtig lange auf einer Wiese neben den Kühen ... Laika kann gucken und Damon kann erst Mäuse jagen, dann mit mir spielen, dann mit mir schmusen und anschließend noch Leckerchen suchen - und Laika kann gucken :)
      Die Krauler sind verteilt und die Bussis werden gerne erwiedert.

      Löschen
  5. Die sehen aber auch spannend aus, die Kühe! Kann Damon gar nicht verstehen ;) Aber quality time mit seinen Zweibeinern ist immer prima! Da hatten ja beide Fellnasen ihren Spaß :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich jetzt schon wieder auf die Kälbchen - wobei die letzjährigen Kälbchen auch noch sehr lustig sind :) Damon hat auch immer seine Spaß mit mir und den unterschiedlichen Beschäftigungen.

      Löschen
  6. Hallo Isabella :)

    im Gegensatz zu Damon hat mir das "Kühe gucken" gefallen, finde es toll wie Laika "ihre" Kühe begrüßt,
    da scheinen die beiden grundauf verschieden zu sein ;)

    Lieben Gruß und eine schöne neue Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder hat ein anderes Hobby ;) Damon fängt zum Beispiel total gerne Mäuse - vor denen hat Laika unheimlichen Respekt.
      Du hast wirklich recht - die Beiden sind sehr unterschiedlich, aber das macht auch oft viel Freude.

      Löschen
  7. Kühe der Pferde oder Kühe oder Pferde ... alles Feinde, findet Angus. Schafe ? Noch schlimmer. Hihi. Er hat vor allem Respekt. Ich finde es echt toll, das du zwei so coole Hunde hast.
    HEUTE war doch tatsächlich ein anderer Hund im Briefkasten. Megasüß, auf eine Karte gepresst.
    Vielen lieben Dank, dass ihr drei an uns gedacht habt, ich hab mich riesig gefreut.
    Ganz liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass unsere Grüße Dich erreicht haben :)
      Schafe findet Laika auch toll. Bei unseren Urlauben im Norden war sie total begeistert von den Spaziergängen auf den Dämmen mit den vielen Schafen ... eit sind wir da auch nie gekommen!
      Angus könnte sich mit Damon gut verstehen, der hält von so Tieren auch nicht so viel!

      Löschen
  8. The fields of rapeseed blooming, always so pretty! Love seeing Damon and Laika out and about, enjoying! Have them take a photo of you too next time! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I thought of you while I took the pictures :) The fields arround Büdingen are so nice at the moment - a lot of yellow and green.
      I will ask Damon to take a photo next time - hope you will see more than my feet ;)

      Löschen
  9. Jedem das Seine. Laikas Vorliebe für Huftiere ist schon ungewöhnlich, aber sehr sympathisch. Ich habe aber auch jetzt erst realisiert wie groß Laika ist....Neben der Kuh sieht man das in guter Relation...

    Schön zu sehen, wie die beiden Fellnasen auf ihrem Gassigang bekommen, was sie lieben...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zierlich ist Laika nicht - aber die Kuh war jetzt auch nicht soooo riesig ;) Wir haben keine Ahnung, warum sie Kühe so sehr mag, aber wir haben gelernt damit zu leben. Kühe wären / sind auch der einzige Grund, warum Laika sich weiter von uns entfernen würde ... sie hat schon mehrfach mitten in der Herde gelegen. Das blöde ist dann nur, dass ich auch auf die Weide muss um Laika zu holen. Denn sie würde ihre Bewachungs-Schicht sicher einige Stunden durchhalten!

      Löschen
  10. Kuhlein --- und sogar mit Hörnern, ich mag diese Viecher auch ganz gerne, auch wenn der Drahtzaun mich bereits mehrmals "schockiert" hat.
    Morgengrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  11. Laika weiß halt was zu hüten ist,auch wenn die Entscheidung schwer gefallen ist ;).
    Und Damon schaut wirklich wie ein genervter Ehemann drein..nicht schon wieder Kühe gucken.
    Aber so bekommt jeder das was er am Meisten mag.
    Bei uns wird auch so verfahren,buddeln,laufen,apportieren,egal was das einzelne Hundeherz begehrt ;).
    Ein schöner Spaziergang war`s mit Euch.
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen