Donnerstag, 8. Mai 2014

Eine seltene Sockenkrake lebt jetzt bei uns

Päckchen untersuchen
Bei uns kam schon am Wochenende ein hübsch verpacktes Päckchen an. Damon und auch Laika schnuffelten ganz neugierig daran herum und wollten es unbedingt auspacken. Aber es war zu gut eingepackt - da musste ich mit der Schere helfen. Das Paket kam von der lieben Sabine und ihrem Söckchen - wir gehörten zu den glücklichen Gewinnern eines sogenannten Trostpreises, der für uns so schön wie ein Hauptgewinn ist :)

Aus dem Päckchen kamen zwei sehr leckere Kaustangen - die ich auch nur ansatzweise mal sehen konnte, dann waren sie inhaliert :) Und es kam eine der seltenen Braun-Blauen-Sockenkraken zum Vorschein.

Laika untersucht die Krake - zu Damon sage ich nur: Laika ist läufig
Laika hat bei der Untersuchung festgestellt, dass Sockenkraken sehr robuste Lebewesen sind, die auf verschiedenen Untergründen leben können - aber es scheint Ihnen auf Fell am besten zu gehen:

Die Krake riecht gut
Außerdem hat die Beschäftigung mit einer Sockenkrake eine sehr beruhigende Wirkung und die Augen fallen fast von alleine zu:

Laika mag die Krake

Krake schmeckt lecker
Nach einer stundenlangen Auseinandersetzung mit dem Thema "Sockenkrake - ein besonderes Lebewesen" sind die Teilnehmer dieser Studie samt des Forschungsobjekts in einen tiefen Schlaf:

Synchronschlafen - Krake, Damon Laika

... und von oben :)
Liebe Sabine und liebe Socke,
wir danken euch noch einmal für diese schöne Krake, die Laika und Damon viel Freude macht und schon fast alle Bereiche unseres Hauses kennengelernt hat.

Ich hätte euch gerne Bilder in besserer Qualität gezeigt - aber leider bin ich immer noch ohne vernünftiges Smartphone ... die Geschichte dazu habe ich ja vorhin schon erzählt! Aber ich wollte den Tag doch lieber mit etwas Positivem ausklingen lassen und was gibt es positiveres als einen Gewinn, goldige Hunde und süße Schlafbilder ;)

Kommentare:

  1. Da gratuliere ich doch mal herzlich zum Gewinn - und die Bilder sind sehr gemütlich :) Doch da Laika ja läufig ist, habt ihr demnächst sicher viel Leben in der Bude :D
    Liebe Grüße,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon passt gut auf sie auf ;) Bei uns ist es dann eher gemütlich und verschmust - wenn uns keine anderen Rüden begegnen. Die Krake ist wirklich toll und Laika hat viel Spaß damit.

      Löschen
  2. Hehe das sieht ja supi aus :)
    Schön, dass ihr alle so viel Spaß mit der Sockenkrake habt!
    Glückwunsch
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, bei uns lebt diese seltene Tierart auch recht lange und gesund :)

      Löschen
  3. Liebe Isabella,

    die Bilder sind wirklich klasse und so kann ein Tag auch endlich einmal richtig gut enden. Die zwei scheinen sich ja echt riesig über ihren Gewinn gefreut zu haben. Schön, dass die Sockenkrake so gut bei euch ankam.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ja gedacht, Damon hat mehr spaß mit Kraki - aber Laika mag es total gerne an Kraki "rum zu nupfeln" ... besser kann man es nicht ausdrücken :) So eine Mischung aus kauen, nuckeln und ziehen - und das mit viel Spaß!

      Löschen
  4. Wir gratulieren euch zu dem Gewinn. Sockenkraki hat es wirklich sehr gut bei euch. Sogar auf dem Fell darf sie mit euch schlafen. Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß mit Kraki.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kraki hat auch schon die Couch, den Garten und das Hundezimmer kennengelernt - Damon transportiert Kraki, Laika putzt Kraki!

      Löschen
  5. Wie obercool!!! Viel Spaß mit dem Sockenkraki wünsch ich euch :D

    WUFF
    Floris

    AntwortenLöschen
  6. Sockenkraki hat sich sicherlich auch sehr über ihren ersten Tag bei Euch gefreut. Da braucht es wirklich kein Sockenkraken-in-Not-Portal... :-)))))))))))))

    LG und Herzlichen Glückwunsch

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier macht sich Erleichterung breit :) Wobei, Kraki hat ja auch lange Erholungsphasen - mit ins Büro durfte er nämlich noch nicht!

      Löschen
  7. Echt süße Bilder von den dreien. Auch bei Aaron müssen die Stofftiere nicht immer für wilde Spiele herhalten. Oftmals werden sie auch nur mit zum Schlafen ins Körbchen genommen oder aufs Sofa. Dann kann man den Kopf rauflegen und schlafen. Gaaaanz wichtig sind solche Stofftiere ;-)
    liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon spielt schon etwas rauer mit den Stofftieren - allerdings ist es selten lebensbedrohlich ;) Laika bevorzugt eben auch das Putzen und die Funktion als Kopfstütze!

      Löschen
  8. Liebe Isabella,
    Socke's Krake ist echt sehr gelungen und sie passt sehr gut zu Deinen beiden Schätzen! Sie werden bestimmt viel Freude damit haben und die Bilder, wo sie alle zusammen pennen, sind köstlich!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gruppen-Schlafbilder fand ich auch zu niedlich - aufgereiht nebeneinander!
      Besonders hübsch finde ich, dass Damon und Laika fast identisch liegen - selbst die Pfötchenhaltung passt!

      Löschen
  9. Hallo Isabella,

    einfach zu goldig das Synchronliegen der Beiden : -)

    Viel Spaß mit Eurem neuen Mitbewohner, da hatte Sabine eine echt tolle kreative Idee,
    bei Eddie hätte die Krake nur eine höchst minimale Überlebenschance . . . aber bei Laika geht es ihr
    gut und wird gehegt und gepflegt von ihr : -)

    Wuff, Euer Eddie *wedel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kraki ist schon hart im nehmen - und dauernupfeln kann schon schlauchen ;)

      Löschen
  10. Na, da war das Kraki nach der langen Reise und den neuen Erlebnissen sicher sehr erschöpft. Super diese Schlafbilder, sogar farblich abgestimmt. Worauf Hund heutzutage nicht alles achtet. Klasse.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kraki hat sich die Pause heute sicher verdient - er war erschöpft. Aber jetzt ist er schon wieder ein beliebtes Schmuseobjekt ... bis zur nächsten Schlafpause.

      Löschen
  11. Liebe Isabella,

    ich danke Dir für diesen herrlichen Post. Wenn die Krake gefallen findet,so freut mich das ungemein. Deine Bilder sinder wirklich bezaubernd. Die beiden Fellnasen liegen dort wie Dominosteine, die in einer Reihe umgefallen sind. herrlich, das zeigt, dass sie ausgelastet und müde sind.

    Mit bestem Dank und vielen lieben Grüßen
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kraki kam wirkkich gut an und wurde sofort adoptiert ;) Ihr habt besonders Laika eine große Freude gemacht.
      Dein Vergleich mit den Dominosteinen ist gut - so ähnlich war es auch. Müde geschmust und eingeschlafen.

      Löschen
  12. Schnell noch ein Glückwunsch zum Gewinn.
    Die synchron Fotos finde ich Klasse!
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen