Donnerstag, 5. Juni 2014

Damon - ganz nah

Für diesen ersten "besonderen" Blogbeitrag fand ich es passend, den Blickwinkel zu ändern - oder eigentlich die Betrachtungsweise. Bei uns ist Damon jetzt natürlich mehr in den Blickpunkt gerückt und ich denke, so kann ich das am besten zeigen und verdeutlichen:

Damon sitzt neben mir

Am perfekten Blickwinkel müssen wir noch etwas arbeiten

Pfötchen

Ein Öhrchen

Das niedliche Gesicht

Draufsicht Pfötchen vorne

Pfötchen hinten
Ende der Details ;)
Wie ihr seht, hat Damon ganz viele unterschiedliche Seiten und ich hoffe, der mal veränderte Blickwinkel hat euch so gefallen wie mir.

Kommentare:

  1. Das ist bei Euch im Moment ganz ähnlich wie bei uns - neue Perspektiven und viele neue Seiten am "alten" Hund. Das ist einerseits schön, nur leider ist der Anlass halt ein sehr trauriger. Doch es ist gut, wenn die Verbliebenen nun enger zusammenrücken!
    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
  2. Uns gefällt der neue Blickwinkel ausgesprochen gut. So nah kommen wir Damon ja sonst selten..., auch, wie Ralph schon gesagt hat, der Anlass ein sehr trauriger ist. Wir haben immer noch einen Kloß im Hals.

    Alles Liebe

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Worten schließen wir uns mit einem lachenden und einem weinenden Auge an.
      Liebste Grüße
      Alba&Fleu u.Frauchen

      Löschen
  3. Liebe Isabella,

    auch ich finde den Blickwinkel sehr gelungen, so einen Terrier muss man eben hautnah zeigen. :-) Ich hoffe, ihr findet langsam zurück in einen Alltag, der zu euch passt und wachst enger zusammen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich gefällt uns dieser neue Blickwinkel sehr,auch wenn wir traurig zurück blicken.
    Aus der Erfahrung weiß ich das es mir zumindest immer doch sehr geholfen hat wenn noch ein Hund da war,nur beim letzten sind alle noch einmal mit gestorben und es war schrecklich diese leere zu ertragen.
    Ihr rückt alle näher zusammen und entdeckt vielleicht auch ganz neue Seiten an Damon,die Aufmerksamkeit tut ihm bestimmt auch gut.
    Mit lieben Grüßen
    Johanna+Rudel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Isabella,

    schöne Blicke auf Damon wie ich finde :) jetzt muss er uns ja leider alleine unterhalten,
    aber er wird die Sache schon meistern - da bin ich ganz zuversichtlich.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  6. Uns gefallen die neuen Seiten an Damon auch. Es ist schön mal so nah an ihm dran zu sein :-)

    Ganz liebe Grüße auch von uns :-)

    AntwortenLöschen
  7. Die "neu entdeckten" Seiten sind schön und tröstlich. Euch bleibt Damon, der mit euch sicherlich viele Erinnerungen an schöne Momente mit Laika teilt. Aber das Leben geht nunmal weiter und es sich schön zu sehen, daß Ihr näher zusammenrückt, in dieser schweren Zeit.
    Liebe Grüsse
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Isabella,
    eine sehr gute Idee von dir, auch uns Blogger den lieben Damon "näher" zu bringen.
    So rücken wir auch wieder ein Stück näher zusammen ...
    Liebe Grüße Heidi,
    mit lieben Wuffis von Isi für Damom

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Isabella und lieber Damon,
    Ein wunderschöner Blickwinkel, den wir genießen.
    Die Fotos rühren uns sehr.
    Ganz liebe Grüße sendet Casper & sein Rudel.

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Blickwinkel!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Isabella,

    schön, Euch wieder hier zu lesen und ist war sehtr schön, Damon etwas näher betrachten zu können.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  12. Das hast Du wunderschön in Szene gesetzt...
    In diesen traurigen Zeiten, in denen wir so sehr dünnhäutig und verletzlich sind, sind diese Momente besonders berührend. Ich denke viel an Euch!
    Ganz liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  13. Damon ist so ein Süßer! ♥ Die Idee mit den Nahaufnahmen finde ich klasse.
    Viele liebe Grüße und für Damon ganz viele Knuddeleinheiten!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Isabella,
    es ist schön das wir Damon so nah sein durften. Wir sind froh das ihr so ganz langsam jeder seinen neuen Platz findet. Alle orientieren sich neu und kommen sich dabei viel näher.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen (die wieder einen Kloß im Hals hat)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Isabella,
    da ich eine Zeitlang nicht online war, hab ich grad erst von Laikas Heimgang gelesen......
    Ich drück dich in gedanken lieb und hoffe, dass Damon und ihr zusammen gut durch diese Zeit kommt.
    Herzliche Grüße von Josie mit Ronny.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Isabella,
    unmöglich den süßen Damon und seine Facetten nicht zu mögen! Diese Blickwinkel haben uns sehr angetan!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  17. Ein hübscher grauer Herr ist er ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Eine gute Idee!
    Das Rutenbild ist unser Favorit.

    Ich hatte vor Tagen einen längeren Text geschrieben - den hat Blogger "geklaut" sorry.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  19. @ Alle:
    Es freut mich, dass euch der Beitrag und auch die Bilder gefallen haben. Wir sind wirklich näher zusammen gerückt ... aber Damon braucht noch mehr Ablenkung und mehr Lebensfreude - wir arbeiten daran.
    Jetzt kennt ihr Damon ganz nah und wir werden sehen, wie es weitergeht ;)

    AntwortenLöschen
  20. So nah, dass ich ganz gerne mit ihm gekuschelt hätte.
    gute gemeinsame Tage wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  21. Damon hat so ein wunderschönes Gesicht, ganz tolle Augen und eine hübsche Färbung. Mir haben die Nahaufnahmen sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen