Samstag, 25. Oktober 2014

Hunde suchen ein Heim - Oktober 2014

Wie auch schon im August veröffentliche ich hier wieder für die Frau von unserem lieben Tierarzt die überarbeitete Liste der zu vermittelnden Hunde - wir drücken allen Fellnasen ganz fest die Daumen und hoffen, sie finden alle die lieben Menschen, die sie verdienen:




Die weiteren Informationen und die Kontaktdaten findet ihr unter diesem Link, der direkt zu unserem Tierarzt und der Vermittlungsseite führt :)

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,

    es ist toll, dass du die Frau von eurem Tierarzt unterstützt. Aber es ist auch traurig, dass so viele und sooo junge Hunde ein Zuhause suchen müssen :-( Bei Orkida haben wir grad festgestellt, dass sie auf den Tag genau drei Jahre jünger als Dusty ist. Ich hoffe, ihr bringt der gleiche Geburtstag ein ebenso tolles Zuhause, wie es Dusty hat. Auch allen anderen halte ich natürlich die Pfötchen!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. Auch wir finden es toll, dass ihr die Schicksale der Fellnasen teilt. Wir drücken die Daumen und Pfötchen, dass alle bald ein schönes neues Zuhause für immer finden werden!!!
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich ein wenig in Orkida verguckt, weil die so nett guckt - und bei dem Cocker fiel mir gleich eine liebe Bloggerin ein ...

    Viele Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  4. Sehr lieb von Dir Isabella, dass Du die Hunde hier präsentierst. Vielleicht hat einer dieser armen fellnasen Glück. Für mich wäre hier der letzte Kandidat die erste Wahl. So süüüß.

    Alles erdenklich Gute für die Fellnasen....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Wir finden es toll das ihr all die Hunde hier vorstellt die dringend Hilfe brauchen. Alle haben ein neues Zuhause verdient. Wir drücken ganz fest die Pfötchen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Ich halte allen meine vier Pfoten, damit sie ein ganz, ganz gutes Zuhause bekommen. (echt, wiso sind soooo viele junge Hunde ohne Familie?)
    Ayka

    AntwortenLöschen
  7. @ Alle:

    ich danke euch sehr für eure lieben Worte und die vielen guten Wünsche. Unsere Tierarztfamilie kümmert sich echt toll um die ganzen Hunde - die zum Teil aus dem Ausland stammen, zum Teil aus sogenannten Upps-Wüfen (ungeplant) und manchmal auch wirklich einfach so abgegeben werden.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Isabella,
    wir können nur Daumen und Tatzen drücken! Aber wir finden es toll, dass du das hier veröffentlichst.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi,
    deren Kommentar vom vorherigem Post irgendwie verschwunden ist :-(

    AntwortenLöschen