Dienstag, 28. Oktober 2014

Westküstenpark

Einen unserer Stopps machten wir auch im Westküstenpark in St. Peter-Ording. Dort waren wir wirklich schon oft - und es hat uns bis jetzt immer gut gefallen. Diesmal allerdings waren wir nicht ganz so glücklich, obwohl wir tolles Wetter hatten, die Hunde viel zu schnüffeln hatten und auch die Pause im Restaurant sehr angenehm war.
Irgendwie kam uns der Park verändert vor - nicht mehr so schön zu laufen wie früher.
Ich denke aber, dass liegt auch daran, dass wir mittlerweile so viele Tierparks gesehen haben ... wir sind anspruchsvoller geworden. Aber macht euch am besten selbst ein Bild von unserem Ausflug:

Cara musste sich erst wälzen in der prallen Sonne

Störche

Über einige Brücken mussten wir gehen

An einigen Gattern stehenbleiben - die Gerüche waren interessanter als die Tiere

Cara musste ihre neugierige Nase mehr als einmal in Sicherheit bringen

Pause im Restuarant

Die Pause nutzte Cara für ein Nickerchen

Damon behielt alles im Auge

Cara musste alles genau anschauen

Noch der schönste Teil - das Robbarium mit den Seehunden

Die konnten wir gut sehen

Und neugierig waren die auch

Cara schaut - mal wieder - in die falsche Richtung

Damon wollte unbedingt mal auf das "Schiff"

Der Seehund hat uns etwas begleitet

und sich dann verabschiedet :)
Der Park ist sehr übersichtlich und nicht so groß. Die Wege sind schmaler als in vielen anderen Tierparks - wahrscheinlich ist uns das bei diesem Besuch so richtig bewusst geworden. Für Kinder ist es sicher toll, denn es gibt einige Spielplätze, eine Kinderscheune und einen Streichelzoo - wir bevorzugen mittlerweile doch die weitläufigeren Parks.

Kommentare:

  1. Toller Ausflug. Das Foto, wo sich Cara in der prallen Sonne wälzt, findet mein Frauchen sehr niedlich. Ich muss auch immer alles genau im Blick haben, genau wie Demon. Der war sehr mutig, dass er sich auf das "Schiff" getraut hat. Den Seehund hätte ich auch gerne einmal aus der Nähe betrachtet.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schiff hat Damon total fasziniert - da hat es wohl echt toll gerochen :)
      Vielleicht siehst Du ja im Frühjahr auch mal einen Seehund aus der Nähe!

      Löschen
  2. Liebe Isabella,

    haben euch die Störche denn auch etwas mitgebracht? :-) Schade, dass ihr von dem Park nicht so begeistert wart, aber ich denke auch, ihr habt schon fast zu hohe Ansprüche, die ein kleiner Park kaum mehr erfüllen kann. Trotzdem war es schön, euch wieder zu begleiten.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Störche hatten ja unsere kleine Couchbesetzerin schon im Juni geliefert - mehr wollten wir auch nicht :)
      Was unsere Ansprüche an den Park betrifft: es gibt kleinere Parks, die uns viel besser gefallen haben. Aber es stimmt schon, wir sind anspruchsvoller geworden. Hier war es mehr so, dass uns die Wege zu schmal, die Tiere zu dicht gedrängt und alles irgendwie zu kommerziell vorkam - nicht so liebevoll gemacht wie z. B. in Krüzen!

      Löschen
  3. Oh, ja...selbst wenn man Euch nur virtuell begleitet fällt der Unterschied zu den anderen Parks auf.

    Aber auch diese Erkenntnis ist ja was
    wert. Manchmal ändert sich die Meinung aufgrund von neuen Erfahrungen. Auch uns geht es so, dass wir manchmal enttäuscht sind, wenn wir einen Ort wieder einmal besuchen.

    Uns hat es dennoch Freude gemacht Euch zu begleiten.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben den Besuch dort nicht bereut - denn die Seehunde und deren tolle Anlage sind echt einen Besuch wert - nur war der Rest eben nicht so schön wie er hätte sein können!
      Ich freue mich, dass ihr trotzdem gerne die Runde mit uns gedreht habt!

      Löschen
  4. Vor allem das Robbarium ist ja großartig! Überall, wo man andere Tiere sehen kann, finde ich es klasse, ich glaube auf diesen Ausflug hätte ich euch nur zu gerne auch real begleitet. ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Aber trotzdem sehr schöne Bilder, auch wenn euch der Tierpark nicht so gut gefallen hat. Ich finde, dass ihr ganz schön nahe an einigen Tieren wart.... und dann steckt Cara auch noch ihre Nase da durch... schön :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara ist zum Ende des Urlaubs richtig mutig geworden - einmal wäre das auch fast schief gegangen :) Nase im Vogelkäfig kann halt mal wehtun!

      Löschen
  6. Auf den Bildern sieht es doch sehr schön aus. Ich finde es so niedlich wie interessiert sich Cara alle Tiere anschaut. Meine beiden hätten wahrscheinlich wieder nur die Nasen auf dem Boden gehabt um ja alle Gerüche aufzusaugen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Park ist ja auch schön - aber eben nicht so schön, wie wir ihn in Erinnerung hatten :) Trotzdem haben wir alle den Besuch genossen!
      Das Schnüffeln ist bei uns auch eine der Hauptbeschäftigungen gewesen ... aber gucken geht dann zwischendurch auch schon!

      Löschen
  7. "Seehund", echt so ein knuddeliges Ding habe ich noch nie gesehen, so in der gemütlichen Stube finde ich deine Bilder echt spannend.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Deinen Bildern bin ich oft der Meinung, Du musst einen Seehund unter Deinen Vorfahren haben ... ich sehe so gerne, wie viel Spaß Du im Wasser hast!

      Löschen
  8. Ein schöner Bericht =) und wieder eine Erfahrung reicher .....

    In Sankt Peter-Ording waren wir leider noch nie - aber unser Frauchen will unbedingt mal mit uns dahin - denn angeblich sollen die Strände dort soooo super schön sein zum flitzen und toben.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht dort auch SUPER - aber davon haben wir diesmal leider keine Bilder, Cara war so irritiert von dem vielen, großen Wasser :) An rennen war da überhaupt nicht zu denken!

      Löschen
  9. Ein toller Beitrag...je mehr man allerdings gesehen hat, desto anspruchsvoller wird man ;) Aber eure Bilder sind trotzdem toll und Clara und Damon sind einfach zum Knutschen ♥

    Liebe Wuffs und Grüße,
    Amber und Frauchen

    PS: Schaut mal bei uns vorbei, da gibt's ein neues Give Away :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast schon recht - wir meckern hier auf sehr hohem Niveau :) Der Park hat seinen Reiz, aber wenn ich die Auswahl habe, dann würde ich einen anderen Park bevorzugen!

      Wir kommen bei euch noch vorbei - der Elch gefällt uns zu gut :)

      Löschen
  10. Wir waren leider noch nie in St. Peter Ording , aber wir möchten dort auch mal gerne hin! Toller Bericht! Danke! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Isabella,

    wieder etwas gelernt, es gibt einen Westküstenpark (diesen Namen hätte ich fast in die USA eingeordnet) und ich habe das Wort Robbarium noch nie zuvor gehört :)

    Wenn man viele Parks hintereinander besucht macht sich vielleicht eine gewisse "Müdigkeit" breit und man nimmt nicht mehr so begeistert alles in sich auf ^^

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass Du bei mir auch mal ein "unbekanntes Wort" gefunden hast - zwar nicht vom Aussterben bedroht ... aber immerhin :)
      Es folgen ja noch ein paar Parks - da war die Begeisterung noch da. Hier war es eher das Gefühl ... vieles kostet extra, manches was uns gefallen hat ist nicht mehr und wir fühlten uns nicht ganz so wohl!

      Löschen
  12. Liebe Isabella,
    irgendwie geb ich dir RECHT, die anderen Park's oder waren es die schönen Berichte von dir, haben mir besser gefallen. Cara war wohl immer ganz schön platt von den Schnüffeleien und Erlebnissen?
    Trotzdem Danke, dass du uns mitgenommen hast.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder Park hat Cara und auch Damon ziemlich geschafft - viel zu verarbeiten :)
      Ich muss ja zugeben, wenn das Gefühl nicht so gut ist, dann werden wahrscheinlich auch die Berichte nicht so toll - das wirst Du gemerkt haben!
      Was uns dort halt wirklich gefallen hat waren die Seehunde - das ist der schönste Teil des Parks!

      Löschen
  13. So weit weg waren wir auch noch nicht. Ganz tolle Fotos. So einen Ausflug würden wir gern mal mit euch machen :-)))
    LG, Casper & Anne

    AntwortenLöschen
  14. Ein echter Schiffshund - solltet Ihr Euch da nicht ein kleines Boot anschaffen? ;)

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen