Samstag, 21. Februar 2015

Der Urlaub geht weiter

Einen ganz tollen Park haben wir ganz in der Nähe unseres Hotels gefunden ... nicht einmal 15 Minuten Fahrzeit und bei leichtem Schnee ein super Ausflugsziel: der Naturerlebnispark Mühlenhagen!

Wirkte auf den ersten Blick recht "überschaubar" :)

Die Schneequalität war ok

Wir folgten den Schildern
Cara sucht Tiere

Wilde Bäche kreuzten unseren Weg

Damon lauscht dem Wasser

Hier waren die Otter nicht im Freien

Tolle Landschaft

Wir fingen an zu vermuten, dass der Park größer war als gedacht

Überall roch es interessant

Nicht immer gab es für die Hunde etwas zu sehen

Aber wenn, dann hatten wir alle Freude daran

Sehr weitläufig

Außer uns kein Mensch zu sehen

Wild haben wir getroffen - aber "Hinter Gittern"

Cara probiert sich als Ponnyflüsterin

Und die Beiden kamen sich näher
Allerdings wurde Cara von einem Mäuschen abgelenkt

Damon hat nix gesehen :)

Damit habt ihr jetzt die ersten acht Tierparks mit uns besucht und ganz unterschiedliche Aus- und Einblicke gehabt. Der Besuch in Mühlenhagen war der letzte, bevor wir dann nach Berlin gefahren sind ... und es war neben den Vogelpark Marlow unser schönster Park in dieser einen Woche, die wir in Trollenhagen verbracht haben :) Einfach weil hier vieles perfekt zusammen passte: Wetter, Wege, viel zu sehen und zu schnüffeln, nah am Hotel gelegen, vernünftiger Eintritt und liebevoll gepflegt :)

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,

    wieder so ein schöner Tierpark. Ihr habt echt schon so einiges entdeckt, was lohnenswert ist. Danke, dass ihr uns immer wieder mitnehmt.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr uns begleitet ... und dieser Park hat sich wirklich gelohnt :)

      Löschen
  2. das sieht wirklich schön aus in diesem Park. Irgendwie finde ich sowas auch immer schöner, wenn nicht so viel los ist. Aber vielleicht liegt es daran, dass ich generell lieber alles im stillen für mich genieße.
    Danke für den tollen Urlaubseinblick
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind auch lieber alleine unterwegs ... deswegen war es in den meisten Tierparks im Januar / Februar auch wirklich toll :)

      Löschen
  3. Wir lieben diese Serie und es ist schön, dass Ihr diese Serie immer wieder erweitert...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir geben uns echt Mühe ... und machen es mit viel Spaß ;)

      Löschen
  4. Endlich schaffen wir es nochmal auf euren Blog. Ein Park für euch ganz alleine -das wäre auch was für uns. Das Schnee- Test Bild ist übrigens einfach herrlich :).

    Ganz liebe Grüße
    Christin mit Kessie und Maxima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon ist der perfekte Schnee-Tester! Wenn der Schnee eine gute Qulität hat, dann schiebt sich Damon immer vorwärts ... und läuft eher weniger ;)

      Löschen
  5. Dieser Park gefällt uns auch richtig gut! Schade, ist er so weit weg von uns.
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es uns auch - aber vielleicht fahren wir ja irgendwann wieder in die Gegend!

      Löschen
  6. Diese Weitläufikeit überzeugt mich. Das würde glaube ich Socke auch besser gefallen. Acht Tierparks haben wir jetzt mit Euch besucht, doch wir hätten noch Lust auf mehr. Bitte setzt die Serie weiter, denn wir kommen auf jeden Fall mit.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge ... es geht weiter :) Im Urlaub haben wir ja noch zwei Parks besucht und wir werden sicher auch hier bald wieder in den nächsten Park starten!
      Ich denke auch, Söckchen hätte da mehr Freude gehabt, weil die Tiere doch sehr verstreut waren und es mehr von der Wanderung durch einen Naturpark hatte!

      Löschen
  7. Haha, SO testet man also die Schneequalität. Endlich weiß ich das auch mal. Sieht sehr professionell aus. ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur durch ausgiebiges Schubbern kann Hund die richtige Schneequalität erkennen ... vielleicht sollte Damon da mal eine richtige Anweisung schreiben ;)

      Löschen
  8. Es reut mich direkt, dass eure Tierparks so weit entfernt von uns sind - ihr berichtet sooo toll.
    Zum Glück hat es auch bei uns Mäuse nach denen ich buddeln kann - dieser Tage hat sich eine freche Spitzmaus (im Keller) über mein Futter hergemacht, grrrrr.
    Sonntagsgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Maus im Keller ist sicher auch ein Erlebnis ... aber wie unverschämt von der Maus, sich über Dein Futter herzumachen! Ich hoffe, Du hast ihr mal ordentlich die Meinung gebellt :)
      Ich bin mir sicher, auch ihr werdet noch einen schönen Tierpark finden - wenn nicht, dann müssen wir uns doch mal auf den Weg in eure Richtung machen ... und einen Park suchen!

      Löschen
  9. Danke für die tollen Tierparkberichte! Schade das die alle soweit weg sind! L.G. Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei manchen Parks wäre es schön, man könnte sie einfach mal näher ran holen - geht uns auch so :) Im Vogelpark Marlow hätten wir sicher eine Jahreskarte, wenn er näher wäre!

      Löschen
  10. Dieser Tierpark gefällt mir ausgezeichnet. Immer wieder faszinierend, wie sich Hund und Tiere für einander interessieren.
    Ich überlege gerade, ob ich heute Nachmittag auch einen Tierparkbesuch in Betracht ziehen soll.....
    LG
    Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir mögen das auch sehr ... besonders für die Hunde ist es immer sehr spannend - nicht nur die Tiere zu sehen, sondern auch die ganzen Gerüche aufzusaugen :)
      Ich bin gespannt, ob ihr in einen Tierpark gefahren seid!

      Löschen
  11. Liebe Isabella,
    herzlichen Dank auch für diese schönen "Erlebnisfotos"
    Eigentlich sieht man, dass Cara & Damon schon richtig Ausschau nach Tieren halten.
    Eine wunderbare Art die beiden müde zu bekommen, und gleichzeitig viel anzuschauen.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi.
    Letztere schickt Schlabberbussis für Damon & Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist die ganze Familie gut beschäftigt und hat Freude - wir laufen ja gerne durch die Natur und beobachten Tiere ... und es ist schön, dass Damon und Cara auch Freude daran haben :)
      Hier war es besonders entspannend, weil es so weitläufig war und immer viel Freifläche zwischen den einzelnen Tieren war. Eine tolle Mischung aus Natur- und Tierpark!

      Danke für die Schlabberbussis ... ich soll unbedingt welche erwidern!

      Löschen