Dienstag, 17. Februar 2015

Wir lassen Hundebilder sprechen - Chaos



Cara hat wirklich etwas von einer Chaos-Queen an sich ... allerdings selten mit Absicht, meistens passiert "es" einfach nur so :) Wenn sie meint, sie könnte Abends noch einmal eine Runde durch das Wohnzimmer toben - dabei über das Sofa rennt, springt und alles aus dem Weg rempelt, was nicht freiwillig geht - da sieht es hinterher schon meistens ziemlich chaotisch aus.
Aber mit diesem süßen Anblick wird man dann doch schnell für das vorher angerichtete Chaos entschädigt!

So ähnlich ging es auch gestern auf meinem Blog zu :) Eigentlich wollte ich diesen Beitrag hochladen, aber aus irgendwelchen Gründen konnte ich immernur einen Beitrag aus dem November aktualisieren ... naja, da hat das Chaos eben auch hier mal zugeschlagen!

Kommentare:

  1. So ein Engel kann doch kein Chaos verursachen.
    Eine grinsende Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Nein, sie sieht wirklich nicht aus wie eine Chaos-Queen ... eher nach "kein Wässerchen trüben" :-D

    AntwortenLöschen
  3. Was Cara und Chaos ??
    Mhmmmm - können wir uns gar nicht vorstellen...*grübel*...
    Obwohl - beide fangen mit C an, vielleicht hat das was zu bedeuten ;)
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat sicher etwas zu bedeuten ... und ich danke euch für diese gute Erklärung :)

      Löschen
  4. Alleine der Anblick der langen, schlaksigen Beine lässt mich erahnen wie viel Chaos Cara anrichten kann :-)!
    Ich hatte auch sofort den Gedanken wie Deco + Pippa: Wenn Chaos mit C beginnt ist Cara nicht weit davon entfernt :-)
    LIebe Grüße
    Sali

    PS: Schön, dass alles technisch bei eurem Blog wieder funktioniert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch froh, dass der Blog wieder so will wie ich!
      Die langen Beine machen der Kleinen auch ab und an noch Probleme ... da stürzt man schon mal über das Sofa, weil die Sprungkraft größer ist als vermutet ;)

      Löschen
  5. Hahaha, allerdings kommt uns das Chaos meistens zuvor... ;)

    Auf jeden Fall lässt sich Cara davon nicht aus der Ruhe bringen.

    LG Andrea und Linda, die auch noch das Bild 10 Otternasen gegen Damon obersüß fanden. Wir lieben Tierparkführer...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tierparkführer geht die Woche noch weiter ... allerdings ohne die Otter!

      Cara lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen - besonders nicht, nachdem sie Chaos veranstaltet hat ... das macht nämlich müde!

      Löschen
  6. Wer sooo süß schläft kann doch kein Chaos verursachen ;-)
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  7. Solche chaotischen Zustände kenne ich nur zu gut, bei meinem Vierbeiner haben sie deutlich ab dem 3. Lebensjahr nachgelassen, bei mir herrscht computertechnisch öfter das Chaos aber irgendwie klappt es dann am Ende doch immer wieder !
    Gut, dass du deine Blog-Technik wieder im Griff hast, ich arbeite gerade noch daran !
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt immer mal wieder Situationen, die bringen mich zum Verzweifeln ... und dann klappt es irgendwann doch wieder mit dem Blog :)
      Bei Cara nehmen wir es mit Humor - da hatten wir schon ganz andere Kaliber am Start ... da ist die Kleine mit ihren Toberunden fast noch harmlos!

      Löschen
  8. Ist doch schön, bei so einem jungen Hund würde man sich ja auch Sorgen machen, wenn es anders wäre. Kompliment für die sauberen Pfoten, so was gibt es bei uns nur ganz selten.;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pfoten sind echt selbstreinigend ... es bröckelt alles auf die Fliese :)

      Löschen
  9. Die süße Maus - natürlich kann SIE nix dafür ... :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein - unsere Sofakissen sind echt angriffslustig :)

      Löschen
  10. Eine zuckersüße Zuckerschnute! Da kann man schon etwas Chaos über sich ergehen lassen!
    Liebe Grüsse und knuddeler an die Chaos-Queen und den süßen Daimon
    Manu & Merlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich melde mich noch bei euch ... und gebe euch natürlich recht: die Kleine hat schon was, da verzeiht man einiges :)

      Löschen
  11. Liebe Isabella,
    Chaos Queen, DAS passt!! Sie ist aber sooo liebenswert!!!
    Ich habe immer wieder versucht zu kommentieren, und Bingo, ich war im November :-(
    ABER:
    Ich habe einen anderen Browser genommen, und wurde meinen Koimmentar dort los, wo er hingehörte.
    Ich glaube nicht, dass DU an diesem Chaos schuld warst!!
    Liebe Grüße Heidi mit Isi
    Isi schickt Cara viele Schlabberbussis!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin froh, dass Du kommentieren konntest und dass jetzt alles wieder normal ist - keine Ahnung, was da los war! Ich bin mir sicher, weder unsere Chaos-Queen noch ich hatten daran schuld ;)

      Cara schickt die Bussis an Isi zurück!

      Löschen
  12. Man wird ihr sicher nicht böse sein können, wenn dann so ein lieber Blick kommt ist alles vergessen ;)
    Die Sache mit Deinem Blog ist komisch, wird aber eher an der Blogplattform liegen, die hat auch ein gewisses Eigenleben ab und an ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte gestern auch echt keine Geduld mehr und habe dann einfach gedacht, soll der Blog doch machen, was er will ... und heute Morgen war alles wie immer ;)

      Cara kann keiner lange böse sein ... sie ist zu niedlich (wenn sie schläft)!

      Löschen
  13. Ohja, das Bild entschädigt auf jeden Fall. Sooo niedlich, die kleine Maus, auch wenn sie mir bestimmt schon längst über den Kopf gewachsen ist - aber nur rein körperlich. Und so ein bisschen Chaos macht das Leben doch erst lebenswert.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon kann ganz bequem unter Cara durchlaufen - jetzt kannst Du ihre Größe besser einschätzen :)
      Aber die goldige "Kleine" bleibt sie trotzdem noch eine ganze Weile ... und erfreut uns mit so süßen Anblicken, wenn sie schläft!

      Löschen
  14. Dafür schläft sie wie ein Engelchen *kicher* ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn sie schläft ist sie wirklich ein Engelchen ;)

      Löschen
  15. Wie wenn sie kein Wässerchen trüben könnte. So süss!

    AntwortenLöschen
  16. So, wie die kleine süße Maus da liegt, kann ich gar nicht glauben, dass sie so chaotisch ist. Temperamentvoll ist sie, wie man bei dem Treffen mit Isi gesehen hat. Aber sie sieht doch so süß aus.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara kann schon viel Chaos veranstalten - aber wirklich nie mit Absicht. Wenn sie rennt und ihre langen Beine mal etwas wirft, dann kann selbst ein schwerer Tisch dem nicht immer standhalten ... da rutscht auch schon mal die Couch etwas weg und der Fernsehsessel auf Rollen ist sowieso kein Hindernis :)
      Zum Glück können wir diese Spielanfälle im Haus gut stoppen und in den Garten verlagern - wenn wir daheim sind!
      Aber sie ist schon sehr niedlich ...

      Löschen
  17. Es wäre doch so schrecklich langweilig ohne Chaos! ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich auch zustimmen ... es würde etwas fehlen :)

      Löschen
  18. Wiff, Nelly hier! Hallo Cara! Wie, Chaos? Das bisschen Umgestalten und Umdekorieren der Wohnung und der Landschaft... Ich habe neulich eine Schneelandschaft in Frauchens Büro installiert. Das Innenleben des Kissens war ganz hervorragend dafür geeignet, nur so ein kleiner Tipp, aber das weiß Cara bestimmt schon! Außerdem: Wenn Zeugs auf dem Boden herumliegt, schult das ganz hervorragend die Körperbeherrschung der Frauchens beim Drübersteigen und den Versuchen, nicht drüber zu stolpern.
    1000 Spielestupser schicke ich Dir! Deine Seelenverwandte Nelly, die gerade einen älteren Knochen unterm Schrank gefunden und Frauchen erst mal rangeholt hat, ich kam da nämlich allein nicht dran und so hatte sie gleich wieder Bewegung, das ist voll gesund!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sehr froh, dass Cara und Nelly echte Seelenverwandte sind :) Eine Schneelandschaft gab es bei uns nur in Ansätzen - Kissen sind einfach zu bequem, da rupft man doch nicht alles auf einmal raus ... immer nur so viel, dass man bequemer liegt!
      Bei den modernen Wohlfühlkissen reicht übrigens ein ganz kleines Loch und Du kannst eine Hagel-Landschaft simulieren ... die kleinen Kügelchen da drin rollen auch ganz toll und da brauchen Frauchen Wochen um die alle einzusaugen ;)

      Löschen
    2. Halbe Sachen macht Nelly nicht, denn hier liegen genug gemütliche Kissen, so dass es nicht schlimm wäre, ein komplettes auszuweiden... Gern legt sie sich auch auf Raspus großes Kissen.
      Das mit der Hagel-Landschaft hat sie auch schon versucht, aber da waren meine Argusaugen vor! DAS fehlt mir noch...

      Löschen
  19. Ach Gottchen, wie süß!
    Ich bin ja ganz hin und weg von dem Schlafbild!
    Und das mit dem Chaos... man kann doch keinem Hundeblick wiederstehen ;)
    Liebste Grüße Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Kleine schläft, dann ist sie zu niedlich - und in wachem Zusatnd auch (meistens)!

      Löschen
  20. Ach caos ist etwas herrliches...
    Was würde ich für so ein caos jetzt geben...
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut ich Dich verstehen kann ... viele gute Gedanken schicken wir euch und eine feste Umarmung.

      Löschen
  21. Sie sieht aus wie ein B(E)ngelchen. Ha ha.
    Und mit einem Chaoshund kommt wenigstens keine Langeweile auf!!!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen