Montag, 16. März 2015

Der Rücken ist heil ... und wir im Tierpark

Endlich wieder richtig fit zu sein ist so schön. Neben dem Kuscheln mit den Hunden waren natürlich auch die vielen guten Wünsche hier auf dem Blog für die schnelle Genesung mitverantwortlich.
Daher dachten wir uns, das Wetter ist gut, der Rücken hält ... wir haben sooo lange nicht von einem Tierpark erzählt :) Und dann ist mir noch aufgefallen, dass ich noch nie wirklich unseren "Haus-Tierpark" gezeigt habe ... jetzt geht es los in den Wildpark Büdingen:

Erst mal gucken
 
Nicht zu schnell laufen ... sonst verpasst Hund vielleicht etwas

Echtes Walderlebnis

Für alle Beide

Cara sieht schon das Damwild

Die Hirsche passen auf

Cara muss schauen

Besonders wenn die Hirsche rennen

Die sind ziemlich schnell

Wir haben nicht alle Stationen fotografiert - ist aber sehr schön gemacht

Wir hatten mehr Augen für die Tiere

Die Beiden wollten wohl ihr Geweih loswerden - ist aber eigentlich zu früh

Aber Cara hätte es schon genommen

Das klackerte ziemlich laut

Cara hat vor lauter schnuppern den "Kleinen" nicht gesehen

Übersicht Wildgehege

Auch die Rothirsche rangeln sich

Bis dieser hier uns bemerkte

Faszination auf beiden Zaunseiten

Ob der wohl spielen wollte

Jedenfalls hat er ein ziemlich leckeres großes Geweih

Und er ist gelenkig

Aber spielen wollte er wirklich nicht

Nut ein Stück mit uns laufen

Und jeden Hund betrachten

Auch eine schöne Lernstation über die Sprungfähigkeit

Cara sucht ihren Freund

Und da ist er auch schon wieder

Das Muffelwild sehen wir heute nur aus der Ferne

Ich hoffe, ihr hattet Freude bei unserem Spaziergang. Für uns ist es immer wieder schön, den alle Wildarten leben gemeinsam in einem sehr großen Gehege. Getrennt werden sie nur manchmal in der Setzzeit ... aber auch da ist es meistens unnötig.
Ich genieße die Spaziergänge durch unseren Wildpark sehr und bin froh, dass ich so einen schönen Platz fast vor der Haustür habe!



PS: Der Rothirsch war übrigens auch ziemlich frech zu uns

Kommentare:

  1. Ooooooooh, ihr und eure Wildparks. Wir lieben es!!
    Ich darf wohl nächste Woche auch endlich mal in einen gehen. Ich hoffe, ich bin dann auch so artig wie ihr :)

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du endlich auch mal einen Tierpark erleben darfst. Da gibt es so viel zu schnuppern ... und da ist es auch nicht schlimm, wenn Du beim ersten Mal etwas nervöser bist ;)

      Löschen
  2. Haha, cool, wie er euch die Zunge rausstreckt.
    Dass die Hunde nicht völlig ausgerastet sind, ist genial. Ich weiß nicht, wie das mit Angus gewesen wäre. Vor allem, was ihm suspekt war, hat er den großen Macker markiert.
    Der Spaziergang war super schön. Danke :-)))
    Liebe Grüße - Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Hirsch war echt cool - und sehr anhänglich :) Damon hat früher auch gerne mal den großen Macker raushängen lassen ... aber im Tierpark macht er das nicht!

      Löschen
  3. Das ihr einen Wildpark in der Nähe habt ist echt toll! Vor allem dürft ihr auch Hunde mit hineinnehmen. Wir haben höchstens einen Vogelpark und da dürfen Hunde nicht mit hinein :-( !
    Ihr habt schöne Bilder von euerem Spaziergang gemacht! Sowas wollen wir auch mal machen!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns in der Nähe gibt es auch einen Vogelpark - dort gibt es aber auch viele andere Tiere und Hunde dürfen dort auch mit hin :) Tierparks sind immer schön!

      Löschen
  4. Hallo Isabella,
    einen so tollen Wildpark in der Nähe zu haben ist wirklich klasse, da können wir nicht mithalten, wir müssen dafür immer weit fahren aber dafür haben wir den Zoo in Gelsenkirchen gleich nebenan und dort dürfen Hunde auch mitkommen, das ich doch auch schon mal etwas :-), Raja liebt die Erdmännchen im Zoo immer ganz besonders !
    Euer Spaziergang hat mir sehr gefallen ! noch viel besser ist es aber, dass dich dein Rücken nicht mehr plagt !!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sehr froh, dass wir so einen schönen Ort (fast) vor der Haustüre haben ... knapp 2 km und wir sind dort! Für Tierparks mit ausgefallen Tieren müssen wir auch immer ein Stück fahren, aber wir machen es gern ;)
      Ich bin auch sehr glücklich, dass der Rücken wieder fit ist!

      Löschen
  5. Hallo Isabella,

    da bin ich ja froh hier wieder, nach sooooooo langer Zeit, einen Tierpark zu sehen *g*
    so ein ähnliches Gehege gibt es bei uns auch in der Nähe, da sind immer viele Leute zum Füttern ;)

    Aber das die Tiere so frech sind geht gar nicht ;)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Hirschen fehlte echt die Grunderziehung :)
      Ich mag ja auch solche Wildgehege sehr gerne - und freue mich schon auf den nächsten Besuch im Eulbacher Park!

      Löschen
  6. Liebe Isabella,
    ich dachte, ihr habt gar keinen "eigenen" Wildpark, dabei ist bei euch ein so schöner Tierpark beheimatet.
    Die Hirsche haben ja wirklich RIENGEWEIHE, da könnte man ja LAAAANGE dran knabbern :-)
    Die beiden auf den Fotos haben sich bestimmt um ihre Weiber gestritten.
    Schade, dass DIE nicht so "spielsüchtig" sind :-)
    Danke für die schönen Fotos!
    Liebe Grüße Heidi mit Isi,
    Letztere schickt Schlabberbussis für euch ALLE.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke als erstes für die Schlabberbussis - die werden hier gerne erwidert!
      Die Geweihe sind zum Anbeißen schön ... findet zumindest Cara :) Wir hoffen ja, dass wir dort auch mal welche bekommen.
      Der alte Hirsch hat jeder Spielaufforderung widerstanden - der hatte keine Lust!

      Löschen
  7. Ein wirklich toller Wildpark. Schön, dass ihr uns mitgenommen habt. Sobald es wärmer wird, besuchen wir auch einen Tierpark in unserer Nähe. Bin gespannt, ob Charly auch so brav bleibt wie Damon und Cara.

    Schön zu hören, dass es deinem Rücken wieder besser geht!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir sicher, Charly wird nach einer kurzen Weile auch ganz ruhig sein und die Düfte dort genießen :) Ich freue mich schon auf euren Bericht darüber!

      Löschen
  8. Mit Tierparkprofis unterwegs :))) Wir gehen auch öfter mal in den Wildtierpark. Interessant sind immer die Besuche bei den Eseln (die ja keinerlei Fluchtinstinkt haben) oder den Waschbären, die als Allesfresser durchaus als Nahrungskonkurrenten wahrgenommen werden oder den Wölfen. Habt ihr aber sicher auch schon alles ausprobiert.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tierparks sind unsere Leidenschaft ... besonders, um die Hunde richtig auszupowern :)
      Wir haben bemerkt, dass die Gerüche von Raubkatzen wohl besonders intensiv sein müssen - da ist die Faszination bei unseren Hunden immer am größten!
      Wobei ich gerne sehe, wie Cara die Wölfe beobachtet :)

      Löschen
  9. Das einzig gute an Krankheiten ist ja, dass es nichts schöneres gibt, als dieses Gefühl, wenn man sich endlich wieder besser fühlt. Ich hoffe, du kannst dieses Gefühl jetzt ausgiebig genießen.
    Ich freue mich, dass es nun wieder in einen Wildpark geht. Er sieht so weitläufig aus. Das mag ich sehr.
    Cara ist anscheinend von ihrem umwerfenden Charme sehr überzeugt. Schade, dass der Hirsch ihre Spielaufforderung nicht verstanden hat und nur von oben herab auf sie runter schaut. Er weiß wohl nicht, was er verpasst hat. Tja.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich genieße meine Gesundheit im Moment sehr - und bin auch froh, wieder im Büro zu sein!
      Der Büdinger Wildpark ist schön angelegt, ist aber nicht ganz so groß, wie er wirkt. Wenn man ganz gemütlich läuft, dann hat man die Wildgehege in ca. 1 - 1,5h umrundet.
      Aber es gibt darüber hinaus noch einige schöne Plätze dort im Wald und man kann wirklich schön laufen - und es ist nicht zu voll dort (meistens)!
      Ich hätte gerne den Hirsch im Spiel mit Cara gesehen ... obwohl sie dann wahrscheinlich doch gekniffen hätte ;)

      Löschen
  10. Liebe Isabella,

    es ist schön zu lesen, dass es dir wieder besser geht. Ich hoffe, das bleibt jetzt auch so. Euer Tierpark sieht ja sehr interessant aus. Und tatsächlich habt ihr noch nie davon erzählt, das fällt mir jetzt auch auf. Die Cara denkt aber mal wieder nur ans Essen, oder?

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara denkt immer ans Essen - wo sie doch soooo wenig bekommt :)
      Ich war total überrascht, als ich bemerkt habe, dass ich unseren Tierpark wirklich noch nie gezeigt habe. Dabei war das der erste Tierpark, den Cara erlebt hat!

      Löschen
  11. Die Beiden sind ja fast Nase an Nase *staun*
    Ich liebe eure Tierparkbesuche :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hätte nicht viel gefehlt und Cara hätte dem Hirsch ein echtes Schlabberbussi gegeben!

      Löschen
  12. Wow, wieder so ein schöner Tierparkbesuch. Wir freuen uns das es dir wieder gut geht und ihr diesen schönen Wildpark quasi vor der Nase habt. Kein Wunder das Cara mit dem Hirsch Freundschaft geschlossen hat, ihr bekommt ja auch immer lecker Geweih von ihm ;-) Die Bilder sind sooooo schön.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr froh, dass der Rücken wieder fit ist - und zum Testen war so ein kurzer Ausflug vor der Haustüre wirklich gut geeignet!
      Leider haben wir von "unseren" Hirschen noch nie Geweih bekommen - aber wir versuchen auch das zu ändern ;)

      Löschen
  13. Das sind ganz wunderbare Nachrichten, dass es Dir besser geht. Und das Gute ist so nah. Da wolltet Ihr uns den heimatlichen Wildpark glatt vorenthalten. Schön, dass Ihr wieder unterwegs wart und alle so viel Freude hatten.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bekenne mich schuldig - ich dachte mir, wenn ich euch von dem schönen Wildpark erzähle, dann kommt ihr mich doch alle gleich besuchen und Cara müsste ihre Geweihstangen teilen :)
      Wie so oft ist hier einfach der klassische Fehler passiert - ich war mir sicher, ich hätte schon ganz oft von unserem Wildpark erzählt, weil es eben vor der Haustüre ist und wir oft dort sind!

      Und er ist wirklich sehenswert ... für alle, die uns wirklich mal besuchen wollen - wenn die Geweihstangen verteilt sind!

      Löschen
  14. Was für ein herrliches Schauspiel "Faszination auf beiden Zaunseiten", der Hirsch scheint gelernt zu haben wie man Besucher gut unterhält.
    Schöne Frühlingstage wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal habe ich das Gefühl, die Tiere in den Tierparks freuen sich auch, wenn sie mal was anderes zu sehen bekommen ... Tiere gucken für alle :)

      Löschen
  15. Wie schön, dass der Rücken wieder heil ist!
    Ich bin so gerne bei euren Tierparkbesuchen dabei, immer wieder herrlich!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns über jeden, der uns gerne begleitet ... im Tierpark ist es aber auch immer schön - besonders, wenn der Rücken wieder fit ist!

      Löschen
  16. Und kaum ist der Rücken wieder heil, schon sind sie wieder in einem Tierpark anzutreffen. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen