Freitag, 27. März 2015

Unterwegs im Wald

Mittlerweile gehen wir gerne mal im Wald spazieren. Es ist zwar besonders in diesem Privatwald Leinenpflicht für Hunde - aber da wir dort auch unser Holz machen, ist es auch immer einen Ausflug wert.
Die Bilder sind an verschiedenen Tagen entstanden - aber sie vermitteln einen schönen Gesamteindruck ;)

Schubbern geht auch ohne Schnee

Es ist nur etwas zeitintensiver

Mal gucken wo der andere Hund bleibt

Hat sich festgegraben

Da wohnt sicher eine Mäusefamilie

Damon balanciert gerne auf Baumstämmen

Cara prüft, ob Herrchen auch alles Holz mitgenommen hat





Da hat sie doch noch ein Stück gefunden

Cara hat ihre Lizenz zum Holztransporter gemacht

Und sie ist stolz darauf

Nur beim Rangieren gibt es manchmal Unfälle

Heim oder lieber noch weiter ... das ist hier die Frage

Behält immer den Überblick

Wie ihr seht - wir hatten sehr schöne Tage und viel Sonne. So macht es im Wald auch richtig Spaß.

Kommentare:

  1. Herrlich - und was das Mädel für Brocken wegschleppen kann ...alleachtung :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Isabella,
    kennst Du mich noch? Hier ist doch die untreue Tomate, Dein Arno! Wieder zwei Wochen ohne Internet, davor, kaum Zeit zum Schreiben, ich hoffe, Ihr liebt uns noch ein bisschen, den wir lieben Euch immer noch so sehr! Cara habe ich kaum erkannt, so lange war ich fern! Damon ist cool wie immer!
    Ganz liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kennen wir Dich noch ... und wir denken oft an Dich :)
      Die kleine Cara ist mittlerweile eine echte junge Dame - mit ziemlich langen Beinen! Damon ist wirklich nur cool - er ist ja auch schon im gesetzten Alter.

      Löschen
  3. Hihi ich suche mir auch immer die größten Äste raus und trage sie herum. Auch wenn sie meistens soo groß sind das ich Übergewicht bekomme ;) Schöne Bilder, wir lieben den Wald ebenfalls :)

    Freche Grüße
    Joko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu groß hat Cara noch nicht gefunden - aber sie tut sich manchmal schwer mit der Balance :)

      Löschen
  4. Liebe Cara, du machst das super. Dieses Stöckchen solltest du dir gut aufbewahren, es eignet sich ganz sicher hervorragend, um ungehorsame Zweibeiner wieder in die richtige Spur zu bringen :-) Und Damon, deine tollen Kletterkünste auf den Baumstämmen durfte ich schon selbst bewundern, daher kann ich nur sagen, du machst das wirklich perfekt!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stöckchen gibt es auch bei uns genug - da muss sie nicht so eins mit aufheben :) Herrchen ist nur nicht immer begeistert, wenn sie sein Brennholz durch die Gegend schleppt!
      Du kannst doch auch super klettern und springen ... mindestens so bewundernswert!

      Löschen
  5. Da habt Ihr ja gute Hilfen an den Vierbeinern, da kann unser Sinchen nicht mithalten...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  6. Cara und ihre "Stöckchen" - immer wieder großartig! ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, im Wald gehen wir auch gerne spazieren. Liebe Cara, du schleppst ja ordentlich Holz weg. Stehen dir dabei auch manchmal die Zweibeiner im Weg? Kommt immer gut an wenn Hund das Holz in Kniekehlenhöhe der Zweibeiner hat. Ein Glück das der Damon dabei den Überblick behält. Vom Baumstamm aus kann er auch besser erkennen falls sich die Mäusefamilie aus einem anderen Loch raus mogelt während du buddelst.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir gehen ihr alle aus dem Weg ... Damon inklusive ;) Cara gräbt so gerne, sie hat aber noch nie wirklich eine Maus erwischt. Da ist Damon mit seiner "Sichtjagd" viel besser und erfolgreicher!

      Löschen
  8. Ach, was für herrliche Fotos der beiden Waldläufern hihi. Damon sieht sooo niedlich aus und Cara sooo stark.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal wirkt Cara wie ein kleiner Hungerhaken - aber sie hat unheimliche Kraft ... was jeder von uns schon erleben konnte!

      Löschen
  9. Cara macht mir betreffend Holztragen ja richtiggehend konkurenz - ich galube wir beide wäre ein gutes Holzerteam.
    Samstagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich wäre Herrchen mit dem Holz viel schneller fertig, wenn er noch ein paar Freiwillige hätte :)

      Löschen
  10. Liebe Isabella,
    welch schöner Post! Damon beim Schubbern, ich seh ihn vor mir. Cara die Waldarbeiterin, da muss man als Zweibeiner schon aufpassen, dass einem nicht die Beine weggehauen werden :-)
    Wald ist fast so schön wie Tierpark, nur nicht so spannend...
    Liebe Grüße Heidi
    die von Isi für die Pelzigen Schlabberbussis schicken soll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist der Wald im Moment auch sehr spannend ... noch wird viel Holz gemacht und die Gerüche sind selbst für uns Menschen sehr intensiv :) Damon hatte so viel Spaß beim Schubbern im Wald - er schien ganz überrascht, dass es auch ohne Schnee so gut geht!
      Cara hat ihre neue Bestimmung gefunden - Holzarbeiten machen ihr viel Freude! Dum nur, dass sie jetzt abends immer mal eines unserer Holzstücke klaut ;)

      Löschen
  11. Sieht nach wirklich schönen Momenten im Wald aus :-) Und wie "flach" euer Wald ist. Unser ist ja richtig steil, rechts und links und somit auch ziemlich unübersichtlich, weswegen Lilly in unserem Wald auch immer an der Leine läuft :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Waldstücke haben wir auch - aber wir alle mögen die flachen Strecken lieber ;)
      Unübersichtlich ist es bei uns auch manchmal - besonders an den sehr dichten Fichtenschonungen!

      Löschen
  12. Der Wald gehört auch zu unseren Lieblingsspaziergangsgebieten. Zingara ist nämlich eine von Caras Arbeitskolleginnen ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, es gibt noch mehr Holztransporter hier ... eine eingeschworene Gemeinschaft!

      Löschen
  13. Ich würde sagen; mit Cara an unserer Seite müssten wir im Herbst kein Holz für den Kamin bestellen ;-) Beachtlich welche Stöcke sie so transportiert :-)! Ich bin auch ein riesen Wald-Fan - er hat für mich immer so etwas beruhigendes und Chiru liebt den weichen Boden und die Stämme zum Balancieren. Mit euren Schleppleinen habt ihr den Leinenzwang doch gut gelöst und die beiden können sich ungezwungen bewegen.
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara kennt (fast) keine Grenzen beim Holztransport. Wir konnten letztens herzhaft lachen - da hat sie es wirklich mit einem halben Baumstamm probiert ;)
      Der Boden im Wald ist wirklich schön und ich mag auch die Gerüche sehr! Unsere Schleppleinen sind übrigens Flexis ;)

      Löschen
  14. Wir haben hier reichlich Wald um uns herum und lieben es, darin spazieren zu gehen, obwohl hier überall im Wald Leinenpflicht herrscht und man offiziell mit Hund noch nicht einmal die Wege verlassen darf. Wir können uns damit arrangieren und trotzdem Spaß haben.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, eine Leine bremst nicht den Spaß - man kann sich damit gut arrangieren ;)
      Ist denn Polly auch so ein Holzhund ... oder eher Karlsson?!

      Löschen
  15. Da war Cara aber fleißig. Man sieht richtig wie die zwei den Wald auch ohne Schnee genießen. Jetzt scheint dieser ja besonders interessant für alle zu sein. Das Leben bzw. der Frühling erwacht, die Gerüche ändern sich. Ich bin nun auch wieder sehr gerne mit Aaron im Wald unterwegs. Noch kommen wir auch ohne Zecken nach Hause.
    Wir wünschen euch einen wunderschönen Sonntag,
    viele liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser kleines Zeckenmutterschiff hat am Wochenende zugeschlagen - vier Besucher haben wir gefunden ;) (Als sie aus dem Tierheim kam hatte sie über 20 Zecken)
      Aber alle waren noch so zu entfernen. Irgendwie mögen die Cara viel lieber als Damon, der hatte noch keine! Aber wir haben ja schon mit der Vorbeugung angefangen!

      Löschen
  16. Uhi was für ein Stöckchen! Super Cara! Weiter so!!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Größer geht bei ihr auch ;) Danke für die Anfeuerung!

      Löschen
  17. Liebe Isabella .Möchte einen lieben Gruß hinterlassen
    Die Fotos strahlen so einen Frohsinn aus und ich musste über den "Holztransport "schmunzeln
    Weiterhin schöne Waldspaziergänge
    Wünscht Tami

    AntwortenLöschen