Samstag, 21. März 2015

Wir lassen Hundebilder sprechen - Zeit

Damon nimmt sich Zeit


Wie oft war Damon früher viel schneller als Lady und auch als Laika ... jetzt nimmt er sich die Zeit - und genießt es :) Ich hätte nie gedacht, dass Damon mal unser "gemütlicher" Hund wird ... so ändern sich die Zeiten!

Kommentare:

  1. Ja, nicht wahr ?!?!?! Mit dem Alter kommt die Weisheit :-))))))))))))))).
    Ich habe das bei Angus auch so empfunden - auf einmal war alles "entschleunigt" - und doch so wunderbar, und die Nähe noch viel größer.
    Wir können von den kleinen Monstern noch so viel lernen. Bei ihnen ist es unbewußt, uns muss erst mal mit der Nase darauf stoßen ;-)))
    Ein ganz tolles, sonniges Wochenende für euch
    Manou

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isabella,
    unsere Sina ist auch nicht mehr so flott wie sie mal war.
    Das sie eine ältere Dame ist, fällt besonders jetzt auf, wenn Karl und Max ( Mopsmischlinge, 12 Wochen alt ) uns besuchen.
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
    Käthe und Sina

    AntwortenLöschen
  3. Tja, Isabella, auch ein Terrier kann ganz gemütlich, aber nicht für lange, keine Sorge :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Die meisten Hunde haben doch anfangs noch die "Spritze in der Pfote".... zumindest bei uns... Er genießt bestimmt nur die Zeit mit euch und lässt sich die Sonne auf die Fellnase strahlen :-D! Da würde ich auch ganz gemütlich werden!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
  5. Oh jaaaa, ihr habt so recht... immer wieder muss ich meine Menschen daran erinnern... in dem ich einfach nur rumliege und nichts tue hihi.
    LG, euer Casper

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Isabella,
    ich habe Raja auch schon oft gesagt: probiere es mal mit Gemütlichkeit aber sie hat mich noch nicht erhört ;-) , mit unserer ersten Tibet Terrier Hündin habe ich im gemütlicheren Alter die besten Jahre verbracht, das wünsche ich dir auch mit Damon !

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Schade mein erster kommentar ist weg^^ Dann schreibe ich ihn noch mal:

    Inuki wird mit seinen 3 Jahren jetzt auch immer gemütlicher aber er gehört natürlich noch lange nicht zum alten Eisen. Ganz im Gegenteil. 5 Minuten und Spielfratzen sind hier nach wie vor noch an der Tagesordnung :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  8. Hehe ja so ändert sich so manches ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  9. Damon, das ist sehr weise!
    Gerade den Spruch bezüglich Zeit und Eile werde ich meiner sich immer in Zeitnot befindlichen Extremsportlerin mal vorlesen. ;-)
    Liebe Grüße,
    Mara und Abra

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja, viel zu oft rennt man durch die Gegend und sucht die Zeit, welche einem davon läuft.
    Damon hat schön recht, ich sollte mir an ihm ein Beispiel nehmen ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. ... wie bei uns Menschen - meine Hummeln sind auch irgenwie abgeflogen :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  12. Tja, für Genuss braucht man eben Zeit. Damon macht das ganz richtig!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  13. Von unseren Hunden könnten wie Menschen noch viel lernen...
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
  14. @ Alle:
    Ich freue mich, dass so viele von euch die Entschleunigung bei ihren "älteren" Hunden auch merken. Natürlich ist mir das auch vorher schon bei Dingo und Lady aufgefallen ... aber bei Damon ist es doch irgendwie überraschend für uns.
    Ich danke euch für die lieben Kommentare und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Isabeela,
    welch wunderschönes Foto von Damon.
    Der Spruch passt natürlich wieder perfekt.
    LANGSAM wird auch Isi ruhiger, das konnten wir uns auch nie vorstellen...
    Liebe Grüße Heidi,
    die von Isi Bussis für Damon & Cara schickt.

    AntwortenLöschen