Montag, 20. April 2015

Wir lassen Hundebilder sprechen - Sich in die Quere kommen

Bei so vielen Pfoten kann es schon mal Verwirrungen geben :)
Ich hoffe, ihr habt unsere Spruchbilder schon vermisst - mir ging es jedenfalls so, daher fange ich jetzt auch gleich mal wieder damit an.

Der heutige Spruch hat (ausnahmsweise) mal fast nichts mit den Hunden zu tun ... auch wenn Cara sich wirklich manchmal selbst in die Quere kommt - aber sie übt fleißig das Sortieren der Pfoten.

Irgendwie bin ich mir in diesem Jahr einige Male selbst in die Quere gekommen und wusste nicht mehr so genau, was meine Ziele und meine Wünsche sind ... und ich hatte keine Idee, wie ich alles umsetzen sollte.
Aber mir hilft dann immer das Schreiben sehr und ich bekomme dabei einen klaren Kopf.
Daher habe ich schnell erkannt, ich mag meinen Blog und ich mag es sehr, den Kontakt auch zu anderen Bloggern zu haben - aber ich mag auch das Schreiben und ich habe hier noch mein "altes" Buchprojekt liegen und ein Neues. Neben Arbeit, Familie und Hunden ist da nicht mehr viel Zeit - und ich will doch auch noch so viel anderes.

Daher musste irgendwie eine neue Struktur her und ich hoffe, ich habe jetzt meinen Weg gefunden. Ich werde meine Internet-Zeit deutlich reduzieren ... was bedeutet, an Wochenenden ist bei uns nur noch Echtzeit :) Ich habe es schon einige Wochen probiert und ich muss sagen, mir fehlt zwar manchmal der schnelle Blick auf andere Blogs oder auch das kurze Hallo über Facebook - aber es spart schon viel Zeit und ich bin froh, dass ich diese Entscheidung schon mal getroffen habe. Ihr müsst also entschuldigen, wenn ich auf Kommentare am Wochenende nicht reagiere und natürlich auch bei euch nicht kommentieren werde ... aber ich werde sicher am Montag dann immer einiges nachholen ;)
Meine Buchprojekte habe ich mir mal genauer angeschaut und dabei gemerkt, dass ich für manches noch viel tun muss, für anderes nicht - also habe ich auch hier einen neuen Plan erstellt und mein freier Mittwoch ist einmal monatlich jetzt mein Schreibtag.

Damit habe ich in meine Projekte wieder mehr System gebracht und dabei auch gleich für den Blog hier noch schöne Ideen entwickelt. Ich werde euch demnächst zwei neue Serien vorstellen - die Beide unregelmäßig mal hier auftauchen werden. Es wird sicher weiterhin die Spruchbilder geben und auch von unserem "normalen" Alltag werde ich weiter berichten.
Falls noch jemand von euch Anregungen oder Wünsche hat ... fehlt euch etwas oder gibt es etwas, was zu viel ist - dann immer her mit den Kommentaren!




Kommentare:

  1. Liebe Isabella,
    Glückwunsch, dass du dir ein gewisses Ziel gesetzt, bzw die Internet Zeit in gewisse Grenzen gesetzt hast. Ich merke selbst, dass die Blogs viel Zeit fressen, und bin ja schon ganz lange davon weg, jeden Tag einen neuen Beitrag zu bringen. 2 x in der Woche hatte ich mir vorgenommen, was ich eigentlich auch umsetze, es sei denn, es ist mal etwas Aussergewöhnliches, oder "Zusatzzeit" :-)
    Auf deine neuen Ideen bin ich sehr gespannt, und wünsche dir mit einer dicken Umarmung viel Erfolg.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi,
    die für Damon & Cara Bussis von Isi mitschickt.
    Auf das Buch freue ich mich ja schon lange, also verzichte ich gern mal darauf, am Wochenende bei dir zu schauen. Der Spruch ist natürlich DOCH wieder passend zum Foto!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi und Isi,

      ich bin oft überrascht, wieviel Zeit ich doch im Internet verbringe - da war es wirklich nötig ein paar Grenzen zu setzen. Außerdem ist mir das Schreiben wirklich wichtig und ich habe in den letzten Monaten wirklich nichts Vernünftiges hinbekommen.
      Mit einem geplanten Schreibtag wird das hoffentlich einfacher und auch besser - schließlich will ich noch so viel erzählen :)

      Ich freue mich, dass Dir auch mein Spruchbild wieder gefällt - manchmal ist es so einfach den richtigen Spruch zu einem Bild zu finden ;)

      Liebe Grüße und auch euch eine Umarmung,
      Isabella mit Damon und Cara - die für Isi auch viele Bussis schicken

      Löschen
  2. Eure Sprechbilder habe ich schon vermisst - die haben etwas besonderes.
    Zeit ist ein hohes Gut und dein neues Zeitmanagement hört sich plausibel an - ich drücke die Daumen dafür.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,

      auch mir haben die Bilder gefehlt und ich merke, wie ich es genieße die Sprüche und die Bilder zu verbinden. Ich hoffe, mein neues Zeitmanagement wird sich auszahlen - wobei ich schon merke, die Internetfreiheit am Wochenende schafft viel Wohlfühlzeit.

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
  3. Liebe Isabella,

    das ist eine sehr gute Idee, dass die Wochenenden mit Echtzeit gefüllt werden! Ich hoffe, du schaffst es, das auch konsequent umzusetzen! Bei uns ist es der Sonntag, der fast ausschließlich mir gehört, wo Frauchen versucht, nicht viel anderes zu machen und daher liebe ich Sonntage. Das Bild und der Spruch sind aber trotz Nicht-Hunde-Sinn wieder total genial!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      wir haben an den Wochenenden auch immer extra viel Zeit für die Hunde - aber jetzt ist auch mehr Zeit mal für uns oder eben für das Schreiben. Ich bin gespannt, ob es so klappt, wie ich es mir denke.
      Ich freue mich, dass unser Spruchbild Dir gefällt - Du siehst ja deutlich, Cara hat so ein paar kleine Probleme mit dem sortieren der Beine ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
  4. Das hört sich doch prima an, sich über seine Ziele im Klaren zu werden, einen Plan machen und den einhalten ist eine tolle Sache.
    Ich wünschte ich wäre so weit. Denn so etwas kann ich nur machen, wenn ich Ruhe habe, Ruhe zum Nachdenken und zum Planen. Solange der Stresslevel so hoch ist, macht man weiter in dem Trott.
    Deine Spruchbilder liebe ich sehr und freue mich schon sehr auf die neuen Serien. Ich bin gespannt und wünsche Dir, dass Du alles so machst, wie geplant oder wie es gefällt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      Du glaubst nicht wie sehr ich Dir eine ruhigere Zeit wünschen würde ... aber ich bin sicher, sie wird kommen.
      Ich habe gemerkt, ich konnte nicht so weitermachen, denn viele Dinge die ich mag sind einfach auf der Strecke geblieben. jetzt nehme ich mir wieder Zeit für Telefonate mit Freunden, dem Sammeln von neuen Sprüchen, dem Besuchen anderer Gegenden und genieße es, dass ich am Wochenende ganz unbesorgt Handy und Computer ignorieren kann :)
      Ich bin gespannt, ob Dir die neuen Serien gefallen - denke aber schon.

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
  5. Liebe Isabella,
    das Bild ist wieder klasse. Ja, vier Pfoten wollen erst mal sortiert werden. Gar nicht so einfach ;-)))
    Ich wünsche dir das du deine Vorhaben alle umsetzen kannst und die gesteckten Ziele erreichst.
    Auf die neuen Serien bin ich jetzt schon gespannt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma, Lotte und Frauchen,

      ich freue mich schon sehr darauf, auch neue Spruchbilder zu gestalten ... und bei dem obigen hatte ich viel zu lachen als ich es entdeckt habe :)
      Für eure lieben Wünsche danke ich euch sehr - ich hoffe auch, ich kann meinen Zielen so ein Stück näherkommen.

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
  6. Wuff, fein dass es wieder Spruchbilder da zu erschnufflen gibt - wobei Frauchen meint das mit den Pausen und Prioritäten setzen sei halt auch notwendig.
    Viel Erfolg wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ayka,

      ich bin auch froh, dass ich wieder ein paar Spruchbilder machen konnte ... ich mag sie auch sehr gern. Was den Rest angeht, da muss ich mal abwarten, wie es sich entwickelt - aber die Wochenenden sind schon merklich entspannter :)

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
  7. Ich finde deinen Entschluss gut, dass die Wocheneden dir und den Hunden gehören. Manchmal muss man einfach die Notbremse ziehen, denn das Bloggen soll doch auch Spaß machen.

    Bin schon sehr auf deine neuen Serien gespannt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja und lieber Charly,

      das Bloggen macht mir viel Spaß - aber es ist auch sehr zeitaufwändig :) Daher möchte ich es auf keinen Fall aufgeben und die Wochenenden mal ohne Internet zu verbringen hat einen ganz neuen Charme.
      Die erste neue Serie wird am Mittwoch an den Start gehen ... ich bin schon sehr gespannt auf die Reaktionen :)

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
  8. Hallo Isabella,

    ich bin etwas später dran ;)

    Ich habe mir vor einiger Zeit auch solche Fragen gestellt, auch wenn ich kein Buch schreibe (wobei ich tatsächlich zwei begonnen hatte) denn ich habe gemerkt ich bin zu oft in der virtuellen Welt unterwegs.

    Was habe ich getan? Ich bin nicht mehr so oft in Google+ und auch Instagram mache ich nur noch ab und an und an den Wochenenden besuche ich meist keine Blogs, da nehme ich mir frei :)

    So komme ich meist erst später auf Blogtour und ich kann Dir sagen (schreiben) es ist gut so :)

    Liebe, sonnige, Odenwaldgrüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Björn,

      so ähnlich mache ich es jetzt auch – nur halt wirklich ganz bewusst, denn das lesen auch anderer Blogs und das Kommentieren dort braucht halt doch sehr viel Zeit und meistens habe ich mir die am Wochenende oder Abends genommen. Als mir das klar wurde, konnte ich auch eher etwas einschränken … jetzt habe ich hoffentlich wieder mehr Zeit und auch Elan für meine Buchprojekte.

      Warum hast Du den an den Büchern nicht weitergeschrieben?

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen