Dienstag, 22. September 2015

Urlaub - Teil 2

Nicht dass es für die meisten von euch eine Überraschung wäre ... auch an dem vorherigen Tag waren wir in einem Tierpark :) Wir nutzen die Möglichkeit unsere alte Heimat zu besuchen und waren im Odenwald unterwegs und dort im Eulbacher Park. Da waren wir schon mit jedem unserer Hunde und haben immer etwas erlebt - Dingo wollte eine Ente adoptieren, Lady hat probiert mit einem Hirsch zu knutschen, Damon hat vor lauter Aufregung beim ersten Besuch einen Haufen direkt am Kassenhäuschen gemacht und Laika hat sich mit einer Schaukel angelegt.
Unser erster Besuch mit Cara war dagegen echt ereignislos verlaufen ... aber sie wollte das doch noch ändern ;)

Damon schaut sich mal genau um

Er kann auch weit gucken

Cara hinterlässt Abdrücke - könnt ihr erkennen, dass Pfötchenbärchen hat Hörner ;)

Stöckchen sind immer toll
Mal nach dem Federvieh schauen ... und deren Futter überprüfen
 
Das Federvieh ist dann doch lieber geflohen

Wisente waren auch da

Und Cara war neugierig bei dem Wildschweinen

Wollte sogar mit ihnen spielen

Und wieder ein "Spiegel-Bild" - rechts ein Wildschwein und links ... ;)

Damon guckt lieber nur
Die Aussicht ist aber auch schön

Ja - bis hierher war alles toll und wir hatten viel Freude und Entspannung. Das Wetter war zumindest trocken und wir hatten den ganzen Park (fast) für uns alleine! Leider behielten wir bei diesem schönen Anblick Cara nicht genug im Auge ... und da war doch Wasser :)
Ihr könnt euch sicher vorstellen, was passiert ist:

War mal 'ne Runde schwimmen :)
Sie hat sich weder für das "Betreten verboten", das "Baden verboten" und auch nicht für das "Nichts ins Wasser werfen" Schild interessiert :) Aber ich gebe zu, wir mussten trotzdem lachen und konnten nicht richtig sauer sein.

Deswegen gab es dann auch wieder daheim ein kleines Leckerchen für die Hunde:

Beinscheibe am Stück

Beinscheibe in vier Stücken :) Damon mag die im Moment nicht komplett
Cara bekommt alles klein

Und hatte auch richtig Hunger :)
 So, die letzten beiden Urlaubstage habt ihr gesehen - jetzt könnt ihr euch schon mal auf den Bericht von einem tollen Besuch bei richtig lieben Menschen freuen ... und auf noch mehr Bilder ;)


Kommentare:

  1. ...das Schwein hätte ich angebellt, obwohl ich sonst nicht belle - und was bei euch Leckerchen heißt, das nennt sich bei meinen Leuten Mahlzeit - also, wenn bei euch mal eine Stelle vakant ist, dann denkt an mich - bitte.

    Eure Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isabella,

    ich muss zugeben, ich war jetzt doch etwas überrascht, dass es euch ausnahmsweise mal in einen Tierpark gezogen hat :-) Aber wer könnte Cara denn böse sein, weil sie mal kurz baden war? Das Wasser ist doch nun mal zum Baden da, oder nicht? Ich fand eure Bilder auf jeden Fall wieder sehr schön und habe euch gerne begleitet.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  3. Nun, wir legen heute Abend schon mal vor, freuen uns aber schon sehr auf Euren Bericht.

    Und heute habt Ihr uns einen wirklich schönen Besuch eines Tierparks gezeigt. Die Bilder sind klasse, weil sie uns nicht enttäuschen. Der Leser bekommt, was er erwartet. Eine super neugierige, lustige und pitschnasse Cara und Damon, der sein Ding durchzieht. Wir lieben es…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben bei euch schon gelesen und legen jetzt auch gleich nach :)

      Löschen
  4. Wir liiiiiieben eure Tierparkbesuche. Da ist immer was los. Ach, der Teich war nicht zum baden da, sondern nur für das Wassergeflügel???? Bestimmt haben die Federviecher es nicht gemerkt. Reine Verschwendung - ein ganzer Teich für Federviecher. Cara hat schon recht gehabt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Federviecher hatten kein Problem damit - eher wir mit dem Geruch :)

      Löschen
  5. Liebe Isabella,
    es überrascht mich SEHR, Ihr wart in einem Tierpark ?!
    Ich muss lachen, wenn Cara baden will, dann tut sie das halt :-)
    Auch diese Fotos gefallen mir SEHR. Besonders die beiden "Spiegel" Wildschweine...
    Ich freue mich auf weitere Fotos!
    Liebe Grüße Heidi,
    die von Isi für Damon & Cara Bussis mitschickt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara scheint solche Spiegelbilder auch zu mögen ... es gibt sicher noch einige ;)

      Löschen
  6. Wildschweine zum Spielen auffordern? Auf solche Ideen kommt wohl nur ein übermütiger Junghund - herrlich.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen