Donnerstag, 24. September 2015

Urlaub - Teil 4

Wir waren natürlich nicht nur einen Tag bei so lieben Freunden wie Sabine und Socke ... und dem Socke-nHalter :) An unserem zweiten Tag - passt auch rückwärts genau - haben wir einen wunderbaren Ausflug in die Westruper Heide gemacht ... auch wenn wir die blühende Heide nur aus der Ferne gesehen haben und der Socke-nHalter leider arbeiten musste - die Landschaft war wunderbar und der ganze Tag ein echter Genuss:

Cara wusste überhaupt nicht, wo sie zuerst gucken sollte

Das Söckchen - fotogen wie immer

Ein Söckchen steht alleine in der Heide - und wartet geduldig, bis Frauchen fertig geknipst hat

Das passiert mir nicht ... unsere Beiden mussten alles erkunden!

Und natürlich musste Damon sich schubbern

Schöner Wacholder

Die nächsten Bilder verdanke ich wieder Sabine und ihrer Kamera - und muss sagen, sie hat wirklich schöne Momente eingefangen:
 
Ganz gegensätzlich :)

Ein sicheres Zeichen dafür, dass Damon sich wohlfühlt

Alle Beine in die Höhe

Lustiges Hundekind

Der Blick zu mir ... einfach ein wunderbarer Hund
Nach dem schönen Gang durch die Heide haben wir dann den Rückweg angetreten, denn mein Mann hatte Hunger und war mehr als genug gelaufen. Leckeres Essen versöhnte ihn dann schnell :)
Damon und Cara genossen diese Pause im Auto und verschliefen unsere Abwesenheit!

Wir verabschiedeten uns hier von Sabine und beschlossen noch einen kurzen Stopp in einem Wildgehe einzulegen, dass unsere liebe Gastgeberin uns empfohlen hatte. Wir gingen in Dülmen eine weitere kleine Stunde spazieren und genossen den ausklingenden Tag:

Damon kann klettern

Da muss Cara ganz genau schauen ... Wild ganz nah

Der Hirsch war nicht beeindruckt ... Cara schon! So leckeres Geweih - freilaufend :)

Wirklich ein hübscher Kerl

Und daneben noch ein Kumpel ... war wohl eine Männer-Runde

Damon hat den nächsten Hirsch fest im Blick :)
Nach dem langen Tag waren die Hunde - und auch wir - sehr froh, als wir wieder in unserer Unterkunft ankamen und uns ausstrecken konnten:


Sitzen und Kraulen geht

Aber danach ist doch Liegen angesagt
Damon war so müde - er musste direkt auf dem Boden eine Runde dösen
Bevor auch er es sich bequemer machen konnte :)


Kommentare:

  1. Wow was für eine tolle Bilderflut. Da gab es für die Vierbeiner ja eine Menge zu erschnüffeln.
    LG Vanni mit Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Beiden waren wirklich gut beschäftigt und danach auch richtig müde :)

      Löschen
  2. Liebe Isabella,
    boah, wirklich die reinste Bilderflut, ich liebe Fotos. Du beschreibst sie auch immer so treffend.
    Jetzt muss ich mir aber erst noch Tag 3 anschauen, hab ein wenig "geschlampert" :-)
    Liebe Grüße Heidi mit Bussis von Isi & Chester für Damon & Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass Dir ruhig Zeit ... aber diese und nächste Woche wird es sehr schnelle Beiträge geben, denn die vielen schönen Urlaubserinnerungen wollen ja geteilt werden :)
      Es freut mich sehr, dass Dir die Bilder und die Beschriftungen gefallen - es fällt mir immer sehr leicht etwas zu den Bildern zu schreiben!

      Die Bussis sind dankend angenommen worden und ich soll für Isi und Chester auch welche zurückschicken :)

      Löschen
  3. Ohne Tierparkbesuch geht es eben doch nicht ;-) War da gar kein Zaun dazwischen?! *staun*
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war echt ohne Zaun ... ein tolles Erlebnis für Cara, die konnte es auch nicht glauben :)

      Löschen
  4. Wie schön, ihr wart in der Heide. Da soll es ja echt schön sein, wenn nicht diese dauernd hungrigen Männer dabei sind :-D Aber zum Glück konntet ihr Dieter mit einem guten Essen schnell wieder besänftigen. Dass ihr aber ein Wildgehege mit freilaufendem Wild gefunden habt, hat uns jetzt doch überrascht.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wildgehege war ein toller Tipp von Sabine.
      Und der Hunger war schon verständlich, denn mit drei Hunden ist man doch länger unterwegs als nur mit einem ... so war die Zeit fürs Mittagessen schon ziemlich überschritten ;)

      Löschen
  5. Ist das nicht schön? Bilder sagen mehr als tausend Worte und der Blick der beiden Fellnasen - einfach Göttlich!
    Auf diese Art erlebt man den Urlaub ein zweites Mal.
    Wie immer: wunderbare Aufnahmen und die beiden "Hauptdarsteller" Profi wie immer!
    Lg
    Manu und die Meute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass auch ihr Freude an unseren Bildern habt. Die beiden Fellnasen hatten viel zu erschnüffeln und zu sehen - perfekte Auslastung ;)

      Löschen
  6. Ja, der Tag war etwas holperig, aber es freut mich sehr, dass er Euch gefallen hat. Das Wetter war traumhaft schön und so konnten wir doch schöne Stunden gemeinsam verbringen….Ein wirklich schöner Bericht…Danke für die lieben Worte…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir fanden den Tag wirklich toll und hatten unsere Freude in der Heide ... auch wenn die blühende Heide doch ein Stück weg war und Dieters Magen eine Annäherung verhindert hat ;)
      Die Urlaubstage mit euch waren für uns sehr schön und werden uns lange in Erinnerung bleiben.

      Löschen
  7. So ein schöner Tag. Erst durch die Heide schnuppern und dann noch ein Wildgehege mit freilaufendem Geweih. Die Eindrücke müssen erst mal verträumt werden. Oder träumen Damon und Cara etwa nicht davon? Kein Wunder das es Damon nicht gleich auf das Sofa geschafft hat *lach*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon träumt seltener ... Cara aber sehr viel - zu niedlich zu beobachten, wie sie im Schlaf den Hirschen nachrennt oder nach Mäusen sucht ;)
      Damon ist mittlerweile in dem Alter wo er seine Ruhepausen braucht und sie sich auch nimmt ... da ist es erstmal wichtiger zu liegen - die Bequemlichkeit kommt danach!

      Löschen
  8. Erlebnissreiche Ferientage, wenn ich die Bilder so bestaune. Diesmal bin ich besonders begeistert von den stolzen Hirschherren.
    Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hirsche waren auch beeindruckend ... und haben sich durch uns nicht stören lassen. Wir haben den Tagesabschluss dort richtig genossen!

      Löschen
  9. HERRLICH!!! Die Heide gehört mit zu meinen Lieblingsorten und Haltern am See ist wirklich immer ein Ausflug wert!!!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen