Montag, 7. März 2016

Nachtrag aus unserer Blogpause - Teil I

Wir haben in der etwas längeren Blogpause wirklich versucht etwas für unsere Gesundheit zu tun ... neben ausreichend Erholung haben wir gedacht, ein Ortswechsel würde uns vielleicht auch gut tun - daher sind wir also auch einige Tage unterwegs gewesen.
Für unsere Verhältnisse war es aber sehr entspannt und ruhig - nur wenige Ausflüge und noch weniger Tierparks :) Trotzdem wollen wir euch natürlich die Bilder nicht vorenthalten:

Im  Luftfahrttechnisches Museum Rechlin schauen wir uns alle mal um

War auch für die Hunde spannend

Es gab einiges zu schnuppern

Manches war auch eher langweilig ... für die Vierbeiner :)

Aber draußen die Flugzeuge waren wieder interessant

Damon - ein echt bombiges Kerlchen

Bei gemischtem Wetter führte uns der Weg öfter zum Tollensesee

Trinken war erlaubt ... Baden verboten für Cara

Aber trotzdem fanden sie es immer schön dort

Dann ging es auch nach Peenemünde ... U-Boot gucken

Der Wind pustete uns so richtig durch

Die überschäumende Gischt macht Cara misstrauisch

Damon hätte gerne etwas Räucherfisch probiert

Und Cara fand es total unhöflich, dass alles noch geschlossen war :) So ein paar Fischbrötchen hätte sie auch gerne gefuttert!
Ich hoffe, der erste Teil unserer Bilder hat euch gefallen ... denn es geht schon bald weiter!

Kommentare:

  1. Oh, das wäre auch etwas für den Socke-nHalter gewesen und wie toll, dass Ihr die Hunde auch mit in das Museum nehmen durftet...

    Wir freuen uns auf mehr...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Museum ist sogar sehr Hundefreundlich ... es gab auch Wassernäpfe :) Wir hatten dort auch alle viel zu staunen!

      Löschen
  2. Damon könnten wir uns sehr gut als tollkühnen Piloten vorstellen... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir sicher, er hätte auch seinen Spaß dabei gehabt :)

      Löschen
  3. Liebe Isabella,
    stimmt, vom Tollense See hast du ja noch gar nicht berichtet.
    Super, dass die Hundi's mit in's Luftfahrttechnische Museum durften.
    Das U- Boot in Peenemünde kennen wir auch :-)
    http://abload.de/img/usedom1218xb7v.jpg
    Ich freue mich auf die nächsten Fotos, diese hier sind schon mal Klasse - Dankeschön!
    Liebe Grüße Heidi mit Isi,
    Letztere schickt Bussis für Damon & Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Bussis ... die schicken wir hier gerne zurück :)
      Der ganze Urlaub ist irgendwie untergegangen - war aber zum Ende hin ja auch nicht mehr sooo erholsam!

      Löschen
  4. Klasse Kontrastprogramm, dass ihr da hattet. Schön, dass Hunde dort erlaubt waren. Die beiden sehen wieder so richtig entspannt aus.
    viele Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin froh, dass Damon und auch Cara so neugierige Hunde sind - denen hat es im Museum sicher so gut gefallen wie uns :)

      Löschen
  5. Liebe Isabella,

    die Hunde durften mit ins Museum? Das ist ja ein tolles Museum, müssen wir uns unbedingt mal merken. So ein U-Boot ist aber auch spannend, kein Wunder, dass Damnon und Cara viel zu entdecken hatten, wo doch der See gleich zur Erfrischung zwischendurch einlud.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Langweilig wurde es uns nirgends ... und auch die Hunde hatten viel zu schnuppern, sehen und auch hören :) Das Museum in Rechlin ist ein schönes Ausflugsziel auch mit Hunden - und nicht weit davon ist dann auch noch das Müritzeum, da dürfen Hunde auch mit (aber wir waren nicht dort)!

      Löschen
  6. räucherfisch und fischbrötchen klingen gut...wie gemein das damon und cara nicht in den genuß kommen durften :(

    das sind sehr schöne bilder isabella...ich würde auch gerne mal raus hier aus dem trott, mal was anderes sehen :(

    glg, heike (luana ist heute unpässlich) :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der Nachteil, wenn man Urlaub so ganz außerhalb der Saison macht ... vieles hat dann noch geschlossen :)
      Uns hat es sehr gut getan, auch wenn wir uns im Urlaub nicht wirklich erholen konnten, weil der Husten dann wieder anfing und Cara sich dann ja auch die Blasenentzündung eingefangen hat!

      Löschen
  7. Da habt ihr aber schöne Ausflüge gemacht. Schade das noch keine Badetemperaturen sind. Im Tollensesee kann Hund bestimmt schön planschen. Fischbrötchen wär aber auch eine feine Sache gewesen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben unsere Ausflüge wirklich sehr genossen ... auch ohne Badeerlaubnis war der Tollensesee für die Hunde schön - da lag so viel zum Schnuppern am "Strand"!

      Löschen
  8. ... Fischbrötchen wären wirklich gut gewesen :-)

    Die Bente

    AntwortenLöschen
  9. Da wäre wohl mein Herrchen mitgekommen, habe gar nicht gewusst wie interessiert Hunde an der Technik sein können.
    Morgennasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch überrascht - aber einiges in dem Museum hat Damon und Cara wirklich sehr interessier!

      Löschen
  10. Ach ich lese immer wieder gern von euren Ausflügen :) und freue mich schon auf die die Folgen werden :)

    LG Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Urlaub jetzt wird es sicher noch 2 Teile geben ... und wir hoffen, im Spätsommer gibt es auch wieder einen gesunden und längeren Urlaub :)

      Löschen
  11. Wie schön das es euch soweit wieder besser geht, da sind die Ausflüge doch eine gelungene Abwechslung.
    Wir freuen uns sehr das ihr uns wieder so tolle Bilder mitgebracht habt.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut uns, dass euch die Bilder gefallen haben ... ein paar kommen auch noch!

      Löschen
  12. Die Bilder sind wirklich grandios, zuckersüß.

    Liebe Grüße
    Natalie von www.meintagebuchundich.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank - es freut mich immer, wenn meine einfachen Bilder gefallen :)

      Löschen
  13. Das U-Boot hätten wir uns auch gerne angesehen. Und Charly würde es auch doof finden, wenn er kein Fischbrötchen erbetteln könnte. Damon würde sich bestimmt prima als Pilot machen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen