Freitag, 22. April 2016

Caras Traum ... der zweite Teil

Cara und Damon schliefen eine Nacht lang den Schlaf der Gerechten und waren Beide ziemlich geschafft von den ganzen Eindrücken und dem Toben.
Am nächsten Tag erkundeten wir etwas die schöne Gegend auf eigene Faust und genossen einen Spaziergang entlang der Felder:

Vorwärts und rückwärts

Mal testen ob das Gras hier auch schmeckt

Hast Du Leckerchen

Ich komme ...
... gleich da ...

Gelandet :)

Cara fand es auch hier toll!

Am Nachmittag waren wir dann wieder mit Sabine und ihrem Rudel - sie hat ja schon davon erzählt - verabredet und fuhren zu einem gemeinsamen Spaziergang an die Stever ... und zu einem wirklich leckeren Abendessen :) Die Hunde fanden den Spaziergang sehr gut und auch das Söckchen hatte mehr Freude als am Vortag - wir glauben sogar ein kurzes Zucken des Schwänzchens zur Begrüßung bemerkt zu haben. Hier jetzt die Bilder, die von einem schönen Spaziergang zeugen:

Wir könnten jetzt mal loslaufen ... das Söckchen freut sich

Und schaut immer mal nach, warum wir so trödeln

Auch Damon schaut mal nach Cara

Und Cara guckt mal in die Luft :)
Versucht sich vor meiner Kamera zu verstecken ... das goldige Söckchen

Und Cara wieder in ihrem Element ... Damon probiert nur zu trinken

Schwimmen geht auch mit Leine - soll sie aber eigentlich nicht

Ich mag dieses unschuldige Gesicht - sie ist nur ins Wasser gefallen ... hatte keinen Spaß dabei!

Hofft, sie fällt nochmal rein :)
Das an- und abschließende Essen war richtig gut und der Abschied ist uns schwer gefallen. Die Bilder vom Restefuttern hat euch Sabine ja schon gezeigt - sie fand es so niedlich wie Cara die Pommes futterte :) Damon vermisste eine Soße oder zumindest etwas Fleisch, so zog er es vor nichts zu nehmen.

Wir hatten ein wunderbares Wochenende und haben diese Pause vom Alltag wirklich genossen - wie immer hätte es länger sein dürfen, aber ich bin sicher, wir haben uns nicht das letzte Mal gesehen.

Kommentare:

  1. Ei, da wart ihr ja auch ganz spannend unterwegs, hat spass gemacht euch ein wenig zu begleiten - so Hundefreundschaften sind einfach etwas besonderes. Das mit dem "zufällig" ins Wasser plumsen muss ich mir merken.
    Wochenenddnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir sicher, Du plumpst auch ab und zu mal zufällig ins Wasser ... wobei, bei euch gibt es ja so schöne Badegelegenheiten :)

      Löschen
  2. Ich bin nur ins Wasser gefallen und hatte keinen Spaß dabei - das ist eine tolle Ausrede, die muss ich Frauchen auch mal beim nächsten Schlammbad erzählen. Vielleicht badet sie mich dann nicht :-) Wir glauben gerne, dass euch die Auszeit gut getan hat und hoffen sehr, ihr könnt euch bald wieder treffen und das Münsterland weiter unsicher machen.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mich wissen, ob die Ausrede funktioniert hat ... besonders bei einem Schlammbad :)

      Löschen
  3. Liebe Isabella,
    auch Teil 2 scheint ein gelungener Tag gewesen zu sein!!
    Auf dem ersten Foto schaut es aus, als hätte Damon eine "Bedrohung" gesehen.
    Super, wie er auf sie aufpasst, und sie allein ins Wasser hüpfen läßt :-)
    Schwimmend schaut Cara so richtig glücklich aus.
    Isi müßte auch mal ins Wasser "fallen" damit ich ein Schwimmfoto von ihr habe. Cara's Fliegeohren machen Isi auf jeden Fall Konkurrenz.
    Ich freue mich, dass ihr ALLE zwei sooo schöne Tage hattet.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon hat immer alles gut im Blick ... und auch auf Klein-Cara hat er immer ein wachsames Auge - egal wie sehr sie ihn manchmal nervt :)
      Die fliegenden Ohren sind zwar nicht ganz so lang ... aber trotzdem niedlich.

      Löschen
  4. Ich finde gemeinsame Spaziergänge auch immer wieder schön. Na, und dass es dem Söckchen dann doch noch gefallen hat ... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Söckchen hatte bei dem Spaziergang auf alle Fälle mehr Freude als am Tag vorher ;)

      Löschen
  5. Und, Cara? Schmeckt das Gras wie zu Hause? :-)
    Bis zum nächsten Treffen dauert es hoffentlich nicht zu lange!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gras war gut ... und wir hoffen auch, dass wir nicht zu lange auf das nächste Treffen warten müssen :)

      Löschen
  6. Das erklärt wirklich warum Cara so aufmerksam geträumt hat. So ein schönes Treffen :-)
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Traum und die Realität lagen dicht beieinander!

      Löschen
  7. Die Bilder von Cara in der Stever sind klasse. Diese kleine Wasserratte...

    Die Wege, die Ihr am Morgen gelaufen seid, kennen wir gar nicht. Das ist ja mal ein Ding. Schön, wenn sie Euch gefallen haben...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara mag jedes Wasser ... und wenn sie dann noch schwimmen kann, dann ist alles in bester Ordnung :) Wir haben Wege gesucht, die einsam aussahen und haben uns dort auch sehr wohl gefühlt!

      Löschen
  8. Ja, so geht es uns auch manchmal. Wir fallen auch blöderweise in irgendwelche Schlammpfützen. Wir freuen uns das ihr so eine schöne Zeit beim Sockenrudel hattet.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zwit war wunderbar ... und die (Erd)Anziehungskraft soll ja bei Schlammpfützen viel höher sein ;)

      Löschen
  9. Schöner Spaziergang und die Fotos gefallen mir,
    Cara hat einen guten Unschuldsblick ;)

    Liebe Wochenendgrüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hat sie wirklich ... und manchmal ist sie auch so unschuldig :) Es freut mich, dass Dir die Bilder gefallen!

      Löschen
  10. ach ihr lieben, ihr habt nicht nur einen tollen tag miteinander verbracht sondern auch noch ganz tolle bilder mitgebracht*schmelz

    mein frauchen war heute eigentlich mit einer podihalterin verabredet aber die liegt bis montag im krankenhaus und das war es dann mit dem treffen :( vielleicht haben wir nächste woche glück und können auch so tolle bilder zeigen wie ihr hübschen mäuse ;)

    wuffelgrüße, luana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücken wir mal die Daumen ... auch wenn wir nicht immer so viele andere Hunde brauchen - ein Treffen mit dem Söckchen ist immer etwas ganz besonderes :)

      Löschen
  11. ... und die gemeinsamen Futterzeiten waren bestimmt auch toll :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pommes to go ... ein super Abschluss für Cara - und der Rest war ein leckerer Abschluss für uns :)

      Löschen