Montag, 18. Juli 2016

Lässig bis entspannt ...

... so wirkt Damon auf vielen Bilder - und meistens ist er es auch :) Unser älterer Herr hat es nicht mehr eilig und so ein paar kleinere und größere  Macken hat er mittlerweile auch ... und er ist jetzt immer öfter der Meinung, er sei im Rentenalter und müsse mich nicht mehr ins Büro begleiten. Immerhin hat er jetzt ja auch schon acht Arbeitsjahre auf dem Konto - für die Rente sollte es also reichen! Seine Tage möchte er bitte immer so verbringen:

Tiefenentspannt

Selbst mit Kamera fast auf der Nase noch ruhig

Sonnenanbeter

Auf der Suche nach der richtigen Position

Kopf etwas drehen

Herzhaft Gähnen

Entspannen :)

Frauchen zeigen, was er vom Arbeiten hält :)

Kommentare:

  1. Ach, das geht auch wieder vorbei. Diese Phase hatte ich auch mal, dass ich nicht mit auf die Arbeit wollte. Und heute kann mich Frauchen kaum mal daheim lassen. Bestimmt bessert sich das wieder und solange es geht, kannst du Damon ja seinen Willen lassen :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich bekommt er seinen Willen ... wenn es möglich ist :) Aber so ab und an muss er mich dann doch begleiten - und der Widerstand lässt erst auf der halben Treppe nach!

      Löschen
  2. *lach* so eine schöne Foto-Reihe. Man muss schon sehr über seine Mimik schmunzeln. :-) ich kann ihn voll und ganz verstehen und wahrscheinlich wird es bei Aaron mit den Jahren ähnlich werden.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er kann schon sehr ausdrucksstarke Gesichter machen ... und wer könnte ihm dann schon etwas übel nehmen :)

      Löschen
  3. Recht hat er! :-)
    Entspannte Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Isabella,
    bis Isi 10 Jahre alt war, hat sie SEHR gern und wirklich mit Leidenschaft "gearbeitet". Dann merkte ich, dass sie ALLES nur mir zuliebe tat, und sie ging in Rente.
    Ähnlich wird es bei Damon sein, er möchte lieber länger schlafen und in Ruhe in der Sonne liegen.
    Wunderschöne und ausdrucksvolle Fotos sind das von Damon.
    Man kann fast seine Gedanken lesen :-)
    Ich schicke ganz liebe Grüße, und eine herzliche Umarmung!
    Von Isi kommen hier verständnisvolle Schlabberbussis für Damon, und für Cara nette Stubser.
    Alles Gute
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - so in dem Alter ist er jetzt ja auch ... im Februar wird er 11 Jahre alt. Da ist das ganze ins Auto, aus dem Auto, Kollegen begrüßen, Meetings überwachen usw. nicht mehr der schönste Zeitvertreib :)
      Ich danke für die Umarmung und Damon und Cara senden Bussis zurück!

      Löschen
  5. Die Ansage ist klar - bitte nicht stören - ich geniesse. Köstliche Bilder.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damons Körpersprache ist meistens sehr deutlich :)

      Löschen
  6. Wahrscheinlich ist er einfach nur mal urlaubsreif - ist schließlich Sommer... :-)))))

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ds kann natürlich auch sein - aber da muss er sich noch bis Mitte September gedulden :)

      Löschen
  7. Socke mag zurzeit auch nicht gerne in die Betreuung zu Linus gehen und kommt ungern aus dem Auto… Nun, wir sind so froh, dass wir eine Betreuung für Socke haben und dann noch so eine liebe Betreuung. Wir hoffen auf eine Phase.

    Und vielleicht ist es bei Damon genauso. Wenn er aber die Chance hat zu Hause bei Dieter zu bleiben, dann ist das sicher der bessere Weg. Sieht aber auch sehr gemütlich bei Euch aus…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja auch auf eine Phase ... aber ich glaube, es ist bei ihm eher dem Autofahren geschuldet - wir müssen da vielleicht mal etwas anderes probieren. Wobei, wenn er vor dem Auto steht, dann springt er sofort rein :)

      Jetzt darf er halt öfter mal daheim bleiben ... und in Zukunft werden wir dann sehen!

      Löschen
  8. Hallo, ich bins, die Lotte. Als älterer Hund hat man schon mal seine eigene Meinung. Wer will schon mitten in der Ferienzeit arbeiten. Ist doch viel schöner in der Sonne zu liegen und das Rentenalter genießen. ich weiß wovon ich schreibe. Schließlich bin ich 10 Jahre alt.
    Liebes wauzi von Lotte, die das Schiefnäschen beim herzhaften Gähnen soooo niedlich findet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon ist ja auch in Deinem Alter ... und eine eigene Meinung hat er auch :) Wir erlauben ihm ja auch jetzt öfter mal das Rentendasein zu genießen - aber so ein kleiner Nebenjob schadet doch nicht!

      Löschen
  9. Ach herrlich, wenn wir Opi Damon so anschauen, sehen wir direkt unsere Oma Anne vor uns. Auch sie entspannt die meiste Zeit des Tages und macht nur, worauf die Lust hat. Zwei- drei Mal am Tag der Nachbarschaft bescheid geben, das sie da ist, gehört natürlich auch im Rentenalter dazu.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was die Nachbarschaftskontrolle angeht - da ist Damon noch voll im Einsatz :) Nur die Bürotage, die sind ihm wohl zu anstrengend ... wobei er hier dann auch manchmal ziemlich aufdreht.
      Ich bin sicher, Damon und Anne würden es sich gemeinsam auch gut gehen lassen!

      Löschen
  10. Es gibt mir etwas zu denken, dass Suki schon mit 5 oft ähnlich drauf ist. Mal sehen wie es in 5 Jahren bei ihr aussieht. Aber ich muss ja sagen ich finde alte Hunde haben einfach einen so ganz eigenen Charme :)

    LG Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Laika war mit einem Jahr schon so drauf ... ich denke, dass ist von Hund zu Hund ganz unterschiedlich :) Allerdings muss ich zustimmen - alte Hunde haben einen ganz eigenen Charme!

      Löschen