Montag, 31. Oktober 2016

Genussvolle Abendrunde

Wir freuen uns sehr, dass wir hier unsere Runden immer wieder etwas anders gestalten können und können uns an der Weite der Landschaft nicht satt sehen. Auch die Hunde haben Ihre Freude daran und Damon testet ausgiebig die Qualität des Grases:

Eignet sich prima zum Schubbern

Da will er überhaupt nicht mehr aufstehen :)

Aber es gibt auch noch soooo viel zu sehen

In jeder Richtung

Die Schafe ignoriert er gekonnt

Und schaut lieber mal, was es sonst noch so gibt

Hat er nicht ein goldiges Gesicht!

Wir finden auch immer wieder neue Grenzen

Aber dafür auch neue Aussichten - Vögel bei der Zwischenlandung

Beeindruckend auch die Geräuschkulisse

Da muss auch Cara mal genauer hinschauen

Aber nicht sehr lange - die Gerüche sind für Sie viel zu interessant :)

Damon möchte gerne mehr von der Landschaft entdecken!
Und mit diesem Wunsch steht er nicht alleine da - auch wir freuen uns über jeden neuntdeckten Weg und werden sicher noch viele davon mit euch teilen!

Kommentare:

  1. Ich kann mich wirkich nur wiederholen, es ist sooo schön bei euch!!! Kann nicht genug von euren Bildern bekommen.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird es Dir hier in nächster Zeit immer besser gefallen :)

      Löschen
  2. Diese Weite ist ja wirklich beeindruckend.
    Und das mit dem goldigen gesicht stimmt !
    LG
    Käthe und Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Platz gibt es hier oben mehr als genug :) Und Damon wird mit dem Alter immer niedlicher.

      Löschen
  3. Liebe Isabella,
    sooo ausdrucksstark der liebe Damon - wunderschöne Fotos.
    Uiiihh Stacheldraht, DAS ist ja wirklich eine Grenze!
    Die Geräuschkulisse beim Zwischenlanden der Zugvögel kann ich mir gut vorstellen.
    Ihr werdet noch viel zu entdecken haben...
    Wir freuen uns auf deine Berichte.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns auch schon auf die kommenden Entdeckungen :)
      Stacheldraht gibt es hier sehr oft - besonders an den Deichen ... das sollen ja auch wirklich Grenzen sein!

      Löschen
  4. Hach, was für eine herrlich idyllische Gegend. Wir schwelgen und schwelgen und schwelgen...
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Die Weite ist echt beeindruckend! Wir beneiden euch ein klein wenig für die flache Gegend. Nur die Schafe würde Charly nicht so einfach ignorieren ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara findet die manchmal auch noch interessant ... besonders, wenn die mal rennen :) Ich bin mir aber sicher, da würde sich auch Charly dran gewöhnen!

      Löschen
  6. Ich denke mir, dass es sehr spannend ist, seine neue Heimat zu erkunden, wobei die Deichlandschaften ja nicht so viel – optische - Abwechslung bringen. Ich liebe das aber sehr und könnte stundenlang auf oder an den Deichen spazieren gehen. Man bekommt den Kopf frei und ist angenehm müde von der Luft und dem Wind. Ich beneide Euch sehr....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir auch - wobei Du natürlich recht hast. Die Deiche sehen irgendwie alle sehr gleich aus ... der Blick über den Deich macht die Unterschiede ;)

      Löschen
  7. Die Weite der Landschaft ist wirklich beeindruckend, genau wie der riesige Vogelschwarm. Schafe scheinen eure täglichen "Begleiter" zu sein. Toll das Damon und Cara sie ignorieren. Das könnten Emma und Lotte bestimmt nicht. Wir freuen uns auf viele Entdeckungstouren von euch.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schafe sind hier wirklich unsere permaenten Begleiter. Ich glaube, es gab noch keinen Tag ohne Schafe :) Wobei wir auch mal Kühe treffen!
      Die Vogelschwärme werden im Moment täglich größer!

      Löschen
  8. Das "goldige Gesicht" hat mir sehr gefallen, die Landschaft so gegensätzlich zu meiner.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - unsere Landschaften unterscheiden sich sehr :) Deswegen mag ich eure Wanderberichte auch so gerne.
      Damon wird mit zunehmendem Alter immer etwas niedlicher (finde ich)!

      Löschen
  9. Ihr habt noch soooo viel neues zu entdecken... und es sind ja jetzt schon so schöne Bilder. Ich freue mich für euch!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb von euch ... und wir freuen uns immer, wenn wir etwas Schönes und Neues entdecken!

      Löschen