Montag, 24. Oktober 2016

Neue Heimat (6)

Mit diesem schönen Weg "vor unserer Haustüre" endet unser erster kleiner Blick auf unsere neue Heimat - wir leben uns immer besser ein und ab jetzt ist es nicht mehr die "neue" Heimat - sondern einfach unsere Heimat und da nehmen wir euch gerne mit auf unsere normalen Runden :)

Die Sonne zaubert schöne Reflexe

Damon genießt es

Weiter Blick auf den Deich

Viele Möwen

Fliegende Öhrchen ... im Wind

Mal die Gegend anschauen
 
Lohnt sich wirklich
 
Es gibt immer etwas zu entdecken

Auch Damon fühlt sich wohl

Wenn das Wasser mal nicht so nah ist ... ist der Anblick trotzdem schön

Aber die Wiesen gut riechen

Dann kann man in der Ferne die Schafe beobachten

Und ganz hinten sieht man die See :)
 
Auch die Kühe freuen sich über neue Besucher


Und wir freuen uns an der weitläufigen Landschaft

Kurz bevor wir wieder abbiegen und uns auf den Heimweg machen

Kommentare:

  1. Wie ich euch um die flache Landschaft beneide. Da könnt ihr bestimmt prima mit dem Rad eine Runde drehen. Bei uns sind nur Hügel rundherum. *schnauf* Und Charly wäre von den Schafen begeistert.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir wollen es wirklich im nächsten Jahr mal mit Rädern probieren ... mal sehen, ob Cara vielleicht auch Freude daran hat. Nur für Damon müssen wir uns dann wohl eine Transportmöglichkeit überlegen :)
      Die Schafe gefallen meinen Beiden auch!

      Löschen
  2. Ich kann mich nur wiederholen, es ist einfach traumhaft schön bei euch!!! Das würde uns auch gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bleibt dann irgendwann nur ein Urlaub hier übrig :) Die Gegend ist aber auch wirklich schön.

      Löschen
  3. Es ist aber auch schön bei Euch… Wir verbringen in der Gegend gerne unseren Urlaub. Ihr habt es also wirklich sehr, sehr schön….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Wir freuen uns das ihr euch so gut eingelebt habt und das es auch Cara und Damon in eurer Heimat gut gefällt. Die Bilder sind traumhaft schön und wir hoffen auf noch ganz viele Bilder von eurem Spaziergängen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sicher, es wird noch ganz viele Bilder von Spaziergängen geben ... denn es gibt noch so viel zu entdecken!

      Löschen
  5. Liebe Isabella,
    wunderschön!
    Man kann euch nur beglückwünschen, dass ihr eine so tolle Heimat gefunden habt.
    Die Hunde haben sich bestimmt auch schon eingelebt, und wissen, dass es ihr Zuhause ist.
    Alles Liebe und eine dicke Umarmung schickt mit lieben Grüßen
    Heidi & ihr Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So langsam haben wir uns alle eingelebt und ich bin auch sicher, die Hunde wissen ejtzt, dass wir hier bleiben ... es sind ja so viele von Ihren Sachen hier ;)
      Danke für die liebe Umarmung - die wir gerne an euch zurücksenden!

      Löschen
  6. Da kann ich nur wauze, "da würde es mir auch sehr, sehr gefallen", die herrlichen weiten sind schon etwas bsonderes.
    Schön zu lesen, dass ihr "Zuhause" angekommen seit, bin schon gespannt wie der Winter dort oben sich zeigen wird.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Winter hier sind wir auch schon sehr gespannt. Wir haben zwar schon einen Winterurlaub hier verbracht - aber einige Tage geben doch keinen Einblick ;)
      Aber ich bin sicher, die Weite in Frost verpackt ist auch wunderschön.

      Löschen
  7. Uuuiiiii, ich glaube ich könnte auch schnell "Heimat" zu dieser tollen Landschaft sagen. Richtig schön. Ich rieche die Wiesen, spüre den Wind in deinen Bildern. Dieses weite schauen ist absolut mein Ding. leider kann ich es hier nicht immer haben. Herzliche Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr ... ich mag unsere neue Heimat auch und es ist schön, wenn sie auch anderen gefällt - und wenn die Bilder das Gefühl von Weite und Frische vermitteln können!

      Löschen
  8. Hey, das sieht wirklich entspannt aus. Begegnen euch eigentlich viele Hunde auf euren Strecken dort oder wart ihr bisher alleine auf weiter Flur?
    Ich habe die letzten Abende den Anblick des aufziehenden Nebels genossen. Sieht so genial aus, wenn der übers Wasser so langsam ins Land zieht.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns begnet fast niemand - wir genießen diese Spaziergänge sehr :)
      Du hast recht - die Abende mit den Sonnenuntergängen und dem Nebel sind faszinierend.

      Löschen