Mittwoch, 29. März 2017

Und noch ein Tierpark II

Da wir ja einiges an Nachholbedarf hatten ... hier gleich der nächste Besuch in einem Tierpark. Dieser liegt nicht so ganz vor der Haustüre, aber in angenehmer Entfernung (etwas über eine Stunde Autofahrt). Da Eekholt mehr im Landesinneren liegt hat es auch gleich den Vorteil, dass die Landschaft sich total verändert und wir auch mal wieder Wald sehen:

Gleich zu Anfang wieder ein paar Vögel

Und dann musste Cara ganz genau suchen :)

Die Rehe waren interessiert an den Hunden

Die Hunde eher an dem Knabberspaß der da rumlag ;)

Wir haben auch noch den Herrn ohne Geweih getroffen

Sein Kumpel hatte noch Trennungsängste - aber lange behält er es auch nicht mehr!

Da hat das Fell gejuckt ...

... und zwar ganz doll ;)

Freche Rehlein haben wir auch gesehen - die hatten etwas zu futtern bekommen und die Hunde nicht!

Einige Tiere waren an uns nicht interessiert ...

... andere machten große Augen!

Als Cara anfing zu hüpfen, musste auch Damon mal schauen ...

... ob sich der Aufstand wirklich lohnt :)

Sie beobachtet immer wieder gerne Tiere!

Auch wir hatten unsere Freude und haben den Spaziergang durch den Wald-Tierpark genossen. Ich hoffe, euch ging es auch so!

Kommentare:

  1. Da wir uns immernoch nicht so recht wieder in Wildparks trauen, muss ich mich mit deinen Bildern und dem virtuellen Spaziergang durch einen Tierpark zufriedengeben.
    Ich glaube, ich habe hier auch noch keinen Tierpark gesehen, der Wölfe hatte, aber das hätte Genki und Momo vermutlich auch ganz besonders aufgeregt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren schon in einigen Parks, die Wölfe haben - besonders bleibt mir ein Besuch mit Laika in Erinnerung :) Sie war läufig, die Wölfe teilweise auch interessiert ... und Damon total wild. Aber sonst geht es eigentlich ganz gut und problemlos zu - für Damon und Cara scheinen es eher große Hunde zu sein!
      Vielleicht ist ja eher ein Wildgehege ein Ausflugsziel für euch? Bei uns in Hessen hatten wir so etwas in der Nähe - kein Eintritt, eigentlich mehr ein Waldspaziergang aber immer mal wieder sehr große Gehege mit Rehen.

      Löschen
  2. Der Spaziergang durch den Tierpark hat mir wieder sehr gefallen. Schöne Fotos habt ihr mitgebracht. Ich muss immer wieder über Cara schmunzeln. Ich habe noch nie einen Hund gesehen, der so freudig interessiert anderen Tieren zusieht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist wirklich sehr interessiert und sie sucht auch immer nach Tieren ... selbst in leeren Gehegen :) Ich finde es auch sehr schön sie zu beobachten!

      Löschen
  3. Und wie wir uns gefreut haben, ich an den Rehleins und Frauchen an den Eulen. Da ich selber noch nie, nie in einem Tierpark war bin ich ob euren Bildern immer besonders erfreut.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass jeder von euch Freude hatte :) Uns geht es bei euch ja auch oft so - solche Bertouren haben wir auch noch nie gemacht ... und es ist toll, dass wir sie bei euch erleben dürfen!

      Löschen
  4. Na klar bin ich gerne mitgekommen. Schöne Bilder hast du mitgebracht und Caras Eifer bei der Tierbeobachtung ist einfach nur herrlich anzusehen. Dass ihr dazu auch noch mal Wald bekommen habt, hat das Ganze ja perfekt abgerundet.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara ist eben total neugierig ... und will natürlich auch sehen, was wo los ist :) Der Wald war für uns wirklich eine schöne Abwechslung - obwohl ich von der See und den Wiesen nicht genug bekomme!

      Löschen
  5. Uuih, jetzt geht es bei Euch aber Schlag auf Schlag mit den Ausflügen. Und der „Knabberspaß“ ist ja mal nicht zu verachten…. Im Übrigen liebe ich Eulen. Tolle Bilder. Und geht es wie Monika. wir gehen auch nicht in Tiergärten, weil Socke daran einfach keine Freude hat. Mit Euch kommen wir in dieser Hinsicht aber immer auf unsere Kosten.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben es ausgenutzt, dass wir Besuch hatten - und Tierparks sind für uns alle immer ein lohnendes Ziel :) Die Geweihstange hätte die Hunde echt interessiert, zum Glück haben wir noch einige daheim.
      Es freut mich, dass ihr uns gerne begleitet :)

      Löschen
  6. Liebe Isabella,
    Danke für's mitnehmen, jaaa, es hat mir gefallen.
    Isi besonders der Knabberspaß,
    obwohl ihrer noch nicht ganz aufgebraucht ist.
    Liebe Grüße Heidi,
    der es endlich besser geht, nur der Schulter noch nicht :'(

    AntwortenLöschen