Montag, 8. Mai 2017

Jahreskarte - April

Ich versuche mich hier mal an einer neuen Serie ... die Nutzung unserer Jahreskarte im Tierpark ;) Bis jetzt haben wir doch schon ein paar mal einen kurzen Besuch dor gemacht und die Hunde genießen es immer wieder aufs Neue - undwir auch.
Da ich euch nicht mit jedem Besuch einzeln langweilen möchte,dachte ich mir, ich zeige einfach einmal im Monat die schönsten Bilder aus dem Vormonat. Hier also der April:

Die Tauben turtelten ...

... genau wie die Esel :)

Mancher Ziege juckte das Fell ...

... die andere hatte gleich doppelten Nachwuchs

Tiere überall ... und geschäftiges Treiben - wie im Taubenschlag!

Zum Glück fanden wir auch gemütliche Tiere ...

... und manche müssen noch ihre Mitte finden :)

Wir wurden aber oft beobachtet ...

... von den verschiedensten Gesellen.

Aber auch wir haben beobachtet! Gemeinsam ...

... aber auch einzeln!

Den Maras war es noch etwas zu kalt - die waren nur kurz im Freien

Das Federvieh hatte viel zu sagen ...

... andere ignorierten und völlig :)

das Flügelschlagen haben wir gesehen ...

... und auch das Reh, obwohl es sich gut versteckt hat!

Nicht immer haben wir die Tiere entdeckt!

Macnhe waren einander zugetan ...

... andere zeigten sich die kalte Schulter.

Manche gingen stolz aufeinander zu ...

... andere versteckten sich im Gebüsch!

Bei manchen Bildern musste ich hinter zweimal schauen, was ich geknipst hatte ...
... bis auf dem nächsten Bild die Bewegung es mir wieder zeigte :)

Nach einer halben Runde ist Hund recht müde ...

... und freut sich auf das Sofa daheim :)

Aber der Frühling hat sich deutlich gezeigt - da geht man doch nicht früher heim!

Erst noch etwas die Gänse beobachten ...

... und den flotten Ponys beim Rennen zuschauen.

Und die waren schnell!

Dann mal kurz einen Blick auf den Tölpel werfen ...

... aber nicht zu genau - der hackt nämlich!

Und zum Schluss die Schwimmkünstler beobachten ...

... die aber auch eher entspannt waren ...

... und nicht viel von sich zeigen wollten!

Beim Rausgehen haben uns dann noch die rosa Pelikane verabschiedet.

Kommentare:

  1. Die Jahreskarte lohnt sich bei euch auf jeden Fall und ihr scheint ja auch immer Glück mit dem Wetter zu haben, denn auf allen Bildern sieht es so schön sonnig aus! Bei uns will der Frühling Mal wieder nicht.
    Beim Anblick der Babyziegen gerate ich in Verzückung, da könnte ich mir glatt eine von in den Rucksack packen und mitnehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben, wir haben hier oben viel Glück mit dem Wetter. Natürlich regnet es hier auch - aber meistens pustet ein kräftiger Wind die Regenwolken auch schnell mal ein Stück weiter und es scheint für ein paar Stunden die Sonne - nur ist es ei uns recht kühl und immer etwas "pustig" :) Heute morgen mussten wir sogar die Autoscheibe freikratzen!
      Ich mag im Moment überhaupt die vielen Jungtiere - fast überall sind Babys schon da oder werden erwartet!

      Löschen
  2. Liebe Isabella,
    da hast du wirklich wunderschöne Fotos rausgesucht.
    Am Witzigsten ist der "Stein" Kranich? Auch auf dem zweiten Foto konnte ich nicht genau erkennen, ob es einer ist.
    Allerdings SEHR gut erkennt man, wie flink die Ponys flitzen.
    Dankeschön für diese herrliche Fotoflut, und dafür, dass natürlich Damon & Cara nicht fehlten.
    Es ist bestimmt IMMER interessant für die Beiden, und nicht fad für euch.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast den Kranich gut erkannt - ich knipse immer Kraniche, wenn ich welche sehe ;) Nur hier musste ich echt überlegen!
      Wir finden es dort immer wieder schön - gehen immer mal in eine andere Richtung oder laufen wirklich nur eine kurze Runde in nur einem Bereich. Dadurch ist es immer irgendwie anders ... und die Hunde finden es auch toll ;)

      Löschen
  3. Schöne Fotos, ich könnte mir vorstellen, dass die beiden dann auch platt sind nach dem Besuch - so viele interessante Eindrücke. Ich weiß noch wie unsere sich beim ersten Mal erschreckt haben, an wir an einer Herde Schafe vorbei gingen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die großen Schafherden hier sind für uns manchmal auch noch eine Heruasforderung - besonders an den Deichen, die im Moment fast überquellen vor Schafen :) Bei uns ist es aber eher der Spieltireb der geweckt wird, wenn die Lämmchen keck herumhüpfen!
      Die Tierparkbesuche sind dann eher wegen der vielen Gerüche so anstrengend ... und wir haben anschließend ruhige Stunden :)

      Löschen
  4. Das ist doch mal eine ordentliche Ausbeute für den April. Schön war es wieder, euch zu begleiten und die vielen turtelnden Tiere zu sehen. Auch wenn manche nicht ganz so turtelig unterwegs waren :-)

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind schon sehr gespannt, wenn die ganzen Vögel ihren Nachwuchs haben - dann ist es wohl auch nicht mehr so turtelig ... dann wird es wuselig :)

      Löschen
  5. Wunderbare Fotos :-) bei Sonnenschein sieht alles gleich wieder ganz anders aus.
    liebe Grüße
    Sandra mit Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - aber wir hatten schon so oft Glück mit dem Wetter ;)

      Löschen
  6. Was für eine feine Idee, die Bilder in einer Serie zu zeigen. Die Zieglein sind wirklich zauberhaft…..
    Socke mag keine Tiergärten und so sind wir kaum in diesen unterwegs. Durch Eure Beiträge komme ich wenigstens so in den Genuss.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kleinen Ziegen neben den Streichelzoo fand ich auch sehr süß - mittlerweile ist auch ein kleines Kalb da und manches ist noch "in Lieferung" :) Deswegen macht so eine Serie ja auch Sinn - besonders, wenn sie dann auch noch gefällt!

      Löschen
  7. Liebe Isabella,
    ich freue mich immer über eure Tierparkbilder. Zum Glück habt ihr eine Jahreskarte und könnt uns jeden Monat soooo schöne Tierbilder zeigen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir geben uns Mühe ... obwohl wir auch viel Spaß haben :) Ich muss nur auch an die Kamera denken. Beim letzten Besuch lag die ganz praktisch daheim auf dem Esstisch!

      Löschen
  8. Wuff, jezt musste ich mich doch gleich hiensetzten, so viele und ganz, ganz tolle Bilder hast du uns da mitgebracht. Die vielfältigen Aufnahmen machen echt gluschtig auch einmal einen Tierpark zu besuchen (war ech noch in keinem). Zum Glück kann ich bei euch gucken kommen und freu mich schon auf den nächsten Monat.
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du solltest da wirklich mit Deinem Frauchen reden ... zumindest einen Versuch könntet ihr doch machen ;) Falls es aber nicht klappt, ich bin sicher wir werden noch viele Bilder zeigen!

      Löschen