Montag, 19. Juni 2017

Bei uns daheim - Der Innenhof

Endlich ist es soweit - ich kann ihn voller Stolz präsentieren ... unseren Innenhof. Ich hatte ja bei den letzten Bildern versprochen, mehr zu zeigen, wenn das "Projekt" abgeschlossen ist. Die Bilder habe ich in den letzten Wochen gemacht - daher sind manche Pflanzen auf den letzten Bildern deutlich höher als auf den ersten! Macht euch auf eine Bilderflut gefasst:

Der kleine Teich mit Wasserlauf

Kräuternachzucht in der Vase
Kräuter in Vasen nachzuzüchten geht bei vielen Kräutern ganz einfach ... und sieht auch noch dekorativ aus. Bei uns klappt das mit Basilikum, Oregano, Minze, Melisse, Estragon und Salbei sehr gut :) Die ziehen relativ gut neue Wurzeln und können dann wieder eingepflanzt werden ... oder wie bei uns, als Mitbringsel im Sommer verschenkt werden!

Die Hunde haben ihr Körbchen ...

... aber auch Platz zum Toben!

Viel Licht und Platz!

Und auch etwas Deko :) Hier übrigens noch mit einer kleinen TomTato hinter Damon!

Cara schaut ganz skeptisch - wundert sich über die vielen Bilder!

Damon findet überall ein Plätzchen!

Blick über den Teich

Selbstversorgung im Kräutergarten
Ich habe bei uns gestaunt, dass es wirklich einige Kräuter gibt die unsere Hunde auch mal so rupfen und kauen. Damon hat z.B. eine Vorliebe für Estragon entwickelt ... mindestens einmal pro Woche zupft er sich zwei Blätter ab. Was beide Hunde mögen ist Knobi-Gras ... allerdings nie zu viel davon :) Cara zupfelt auch immer mal wieder am Thymian.
Was natürlich Beide gerne annehmen sind die drei Kübel mit Gras - da wird regelmäßig mal gekaut und besonders nachts bin ich froh, dass ich mit Cara nur schnell in den Innenhof muss, wenn sie mal wieder etwas Sodbrennen hat!

Auch Cara zupft etwas Estragon ab!

Damon muss auch mal schauen!

Eigentlich ein Upps-Bild ... denn da ist die Nase von Cara noch vor der Linse! Aber man sieht, die TomTato ist gewachsen.

Hier der bessere Blickwinkel!

Und so durch die Blume sieht alles noch hübscher aus!
 Jetzt noch ein paar Bilder zum raten - was blüht denn hier?! Die Auflösung steht aber gleich drunter!

Basilikum

Schnittlauch

Koriander

Oregano

Dill

Die Physalis wächst!

Gut zu erkennen in der Vase ... es hat Wurzeln :)
Ich hoffe, der Blick in unseren Innenhof hat euch gefallen - denn bald geht es mit dem Blick in den Garten weiter!

Kommentare:

  1. Ich liebe selbstgezogene Kräuter!!! Und euer Teich mit dem Bachlauf sieht echt klasse aus, ist bestimmt sehr beruhigend dem plätschern zu zuhören.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Plätschern ist wirklich entspannend - und die Kräuter sehr lecker :)

      Löschen
  2. Euer Innenhof mit dem kleine Teich sieht echt gemütlich aus. Da würde es uns auch gefallen. Charly knuspert auch gerne an dem Knofi-Gras. Die anderen Kräuter lässt er aber links liegen. Dein Ratespiel mit den blühenden Kräutern fand ich sehr interessant. Und ich habe kein einziges erkannt. *schäm*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich die Kräuter nicht direkt vor mir hätte, dann wäre mir das Erkennen der Blüten auch schwer gefallen ;) Freut mich, dass es euch gefällt.

      Löschen
  3. Sag, sag, da ist echt ganz viel passiert und euer Innenhof lässt sich wirklich sehen. Sooo viel Kräuter - das muss ja auch herrlich duften - freu mich schon auf die zweite Serie.
    Gwundri Grüsse von Ayka die im Garten die Beeren mehr liebt als die Kräuter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den nächsten Wochen werdet ihr viel von unserem neuen Heim zu sehen bekommen ... und dann auch sicher die Ernte :)

      Löschen
  4. Wow, so schön! Ihr habt wirklich ein Paradies gefunden (bzw. daraus gemacht!)!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halb gefunden und halb gemacht - aber unser kleines Paradies ist es wirklich.

      Löschen
  5. Auf den Innenhof kannst du auch stolz sein. Schön habt ihr es da! Mir bleibt beim Anblick schöner Innenhöfe und/oder Gärten leider nichts anderes übrig, als immer ganz neidisch zu sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind glücklich, dass wir uns so ein kleines Stück Paradies schaffen könnten - auch wenn ich früher keine Lust auf Gartenarbeit hatte.

      Löschen
  6. Ein herrlicher Innenhof, den ihr da habt. Vor allem der viele Platz, ich bin beeindruckt! Dass die Hunde aber Kräuter fressen, wundert mich schon ein wenig...

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Innenhof ist unser Ersatz für das Hundezimmer :) Die Kräuter sind auch nicht immer interessant ... Aber doch öfter.

      Löschen
  7. Was hat sich dort alles seit Dezember getan. Unglaublich, wie fleißig ihr wart. Aber wo sind Tisch und Stühle, um dort zu Verweilen?

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind etwas höher gerückt - wir haben die Fläche ja vergrößert. Die Blumenvase steht auf dem Tisch :)

      Löschen
  8. Liebe Isabella,
    ist das schön geworden - Klasse!
    Wenn Isi mal Sodbrennen hat, dann gibts ein trockenes Brötchen, hilft super und man muß nicht aufpassen, ob das Gras oder die Kräuter auch "gut rauskommen"
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trockenes Brot hilft hier auch gut - aber Cara braucht vorher etwas Gras. Keine Ahnung warum ... Aber so ist es ja einfach machbar ;)

      Löschen
  9. Sehr schön ist euer Innenhof geworden. Mit den vielen Kräutern muss es ja herrlich duften. Kräuter haben Emma und Lotte noch nie genascht, aber dafür ernten sie jedes Jahr Erdbeeren. Deine Kräutersträußchen gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früchte sind bei uns nicht so beliebt ... aber Kräuter auch nur in Maßen :) Die Kräutersträußchen sind aus der Not geboren. Ich wollte die abgeschnittenen Kräuter nicht wegwerfen.

      Löschen
  10. Ein überdachter Innenhof - wie genial ist das denn?! Also Isabella - jetzt reicht es aber langsam :-)! Nicht nur herrlich am Meer wohnen, jetzt auch noch so etwas! Ich bin mega neidisch (gönne es euch aus tiefsten Herzen) und bin schon gespannt auf die Garteneinblicke!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Freitag kommen die ersten Garteneinblicke - ich denke, die gefallen Dir dann auch :) Es ist schön, dass wir uns unseren Traum so toll erfüllen konnten.
      Der Innenhof ist ein echtes Highlight - besonders bei Regen oder wenn es kalt ist.

      Löschen
  11. Wow, der Innenhof ist ja mal echt genial. :-) herrliche Oase habt ihr da. Wunderschön und bestimmt perfekt für Lesenachmittage
    liebe Grüße
    Aaron und Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In jeder Weise lädt der Innenhof zur Etnspannung ein :) Aber ganz ehrlich ... gelesen habe ich dort noch nicht!

      Löschen