Donnerstag, 9. November 2017

Yin und Yang

Die Begriffe Yin und Yang stehen ja für eigentlich entgegengesetzte aber doch aufeinander bezogene Kräfte ... und ich musste schon sehr schmunzeln, als ich beim Betrachten der Bilder erkannte, dass ich hier unser persönlichen Yin und Yang fotografiert hatte:

Das Weibliche und das Männliche ...

... das Kleine und Das Große ...
.. das Ruhige und das Wilde :) Die Liste könnte ich sicher beliebig erweitern - aber wer will das schon. Die Beiden sind unterschiedlich, sind sich aber doch ähnlich ... und es besteht eine eindeutige Anziehungskraft zwischen Ihnen.
Nachdem Shadow jetzt auch entdeckt hat wie er mit seinen Welpenbeinchen auf das Sofa klettern kann, wird auch hier die Annäherung immer sichtbarer:

Geht auf Kuschelkurs
Aber als Blogger-Hund muss er noch viel lernen - mit guten Aufnahmen von Shadow kann ich noch nicht wirklich aufwarten ... er ist zu neugierig und würde gerne mal testen, wie so eine Kamera oder ein Handy schmeckt. Oder ich muss viel schneller sein - und darunter leidet die Schärfe:
Nebeneinander sitzen ... dauert zu lange

Die Kamera untersuchen ist wichtiger!

Aber es wird immer etwas besser!
Ich hoffe, in einigen Wochen bekommt ihr dann auch scharfe Bilder zu sehen ;)

Kommentare:

  1. So gelungen eingefangen, wirklich zwei ganz feine Gesellen.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - die Beiden sind aber auch sehr niedlich zusammen :)

      Löschen
  2. Sehr schöne Bilder. Welpen sind immer neugierig und wollen alles untersuchen, spricht ja für die Intelligenz der Hunde. Wenn er die Kamera mal kennt, lässt er sich auch besser fotografieren.
    Die Ähnlichkeit zu Yin Yang ist wirklich verblüffend.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, bis wann die Kamera ihren Reiz für Shadow verliert ... aber zumindest mit etwas Abstand kann ich knipsen :)

      Löschen
  3. Och, ist der niedlich, der Shadow! Das macht die unscharfen Bilder gleich wieder wett.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dak ... ich bin schon gespannt, bis wann ich scharfe Bilder vom Zwerg machen kann!

      Löschen
  4. Das erste Bild ist wirklich witzig. Sie haben sich so richtig schön gegeneinander gelegt.
    Shadow ist schon ein süßer kleiner Wuschelkerl. Ich glaub so richtig böse kann man dem auch nicht sein.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die eiden gehen mittlerweile viel auf Kuschelkurs ... allerdings fängt Shadow irgendwann an zu nupfeln, dann ist es vorbei mit Kuscheln :)

      Löschen
  5. Was für ein perfektes Yin und Yang die beiden abgeben! Sowas hatten wir noch nicht, bei uns gab es bisher nur Herzformen.
    Ich freue mich, dass die beiden so gut zueinander passen und bin gespannt, wie sich ihre Beziehung noch entwickeln wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzform würde mir auch gefallen ... mal sehen, was bei uns noch so kommt :)

      Löschen
  6. Die beiden scheinen sich perfekt zu ergänzen. Mit einem jungen Hund wird alles relativ ("das Ruhige" :-)) Und das mit den Fotos kenne ich nur zu gut *lach*
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei er durch Cara wirklich auch (etwas) Ruhe lernt ... von seinen Schwestern hören wir das ganz andere Dinge :)

      Löschen
  7. Es ist einfach nur schön, Euch zu begleiten. Ob Ying und Yang oder einfach nur der süße Blick in die Kamera...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von Dir ... darüber freuen wir uns sehr!

      Löschen
  8. Shadow ist wirklich süß ♥ denn würde ich dir unter den Armen weg klauen :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zeitweise würden wir ihn auch abgeben ... aber nicht für lange :)

      Löschen
  9. Cara und Shadow passen prima zusammen. Es ist so schön zu sehen wie die Beiden auf Kuschelkurs gehen. Ich find die Fotos soooo schön. Das Shadow jetzt auch aufs Sofa krabbeln kann, zeigt nur wie groß er schon geworden ist.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden ihn jetzt mal "vermessen" ... denn wir finden, er ist noch immer ganz klein :)

      Löschen
  10. Also ich finde die Fotos schon gelungen, bei solch wuselnden Vierbeinern ist es nicht so einfach immer alles scharf auf dem Foto zu haben ;)

    Aber das erste Foto ist genial.

    Ich grüße Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ... das erste Bild war auch ein Glückstreffer :)

      Löschen
  11. Einfach nur süß.
    Cara wird ihn schon richtig erziehen :-)
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara macht ihre Sache richtig toll - er lernt mittlerweile ihre Hatlung und Mimik zu deuten ... nur manchmal übertreibt er es noch (und dann gibt es eine erzieherische Maßnahme)!

      Löschen