Freitag, 15. März 2019

Hunde kleckern nicht :)

Zumindest merkt man das nicht ... denn Hunde die kleckern machen hinterher wieder sauber :) Allerdings haben (zumindest unsere) Hunde die Fähigkeit manches Essen so zu genießen, dass man ihnen deutlich ansieht wie gut es geschmeckt hat:

Schon Damon konnte man ansehen wie lecker es gerade war

Und auch Cara zeigte vollen Körpereinsatz ...

... bei besonders leckeren Dingen :)
Und Shadow will da natürlich auch mithalten - nur die Sache mit dem Knipsen beim Futtern ... die müssen wir noch übern. Daher jetzt also eher unscharfe aber trotzdem niedliche Bilder:

Kann man futtern ...

... schmeckt sogar ganz gut :)

Nee - ich hatte doch keinen Joghurt ... wie kommst Du nur darauf ;)

Ich glaube, ich brauche hier eine fachmännische Reinigung :)
Das Bild ist zwar älter ... aber die Technik ist gleich geblieben :)
Und schon ist nichts mehr zu sehen :)

Zum Glück machen sich die Hunde auch hier wieder sehr manierlich sauber - und wo der eine nicht hinkommt hilft schon mal der andere ;) Wie ist das bei euch - gibt es etwas, dass eure Hunde auch so aussehen lässt? Oder habt ihr keine so verfressenen Leckermäuler?

Kommentare:

  1. Bei uns sieht es regelmässig so aus, nur die fachmännische Reinigungskraft fehlt hier...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde ja eine Reinigungskraft anbieten ... aber ist etwas zu weit ;)

      Löschen
  2. Mmh, mit Sockes Futter haben wir auch so manches Maleur und auch hier fehlt die helfende Schnute.

    Die Bilder sind soooo niedlich.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück sieht es hier seltener so aus ... aber süß ist es wirklich.

      Löschen
  3. Aaron schafft es auch immer wieder seine Ohren ein zu schmieren. Obwohl sie ja eigentlich nicht lang sind. Da kommt er selbst natürlich nicht zum Putzen ran.
    Die Schnauze wird immer von Joghurt und Frischkäse ganz schmierig.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns klappt das wirklich nur im Joghurteimer ... sonst sehen Beide recht manierlich aus :)

      Löschen
  4. Mmmmm, da würde ich mich auch als Reinigungs-Fachkraft melden. So Joghurtbecher sind doch einfach etwas oberherrliches - nur blöd dass es die nicht in der Hunde-Selbstbedienung hat.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Na klar haben wir verfressene Leckermäuler. Besonders Lotte sieht manchmal aus wie ein kleines Ferkelchen *lach* und Schnute putzen mag sie überhaupt nicht - egal von wem.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So verschieden sind unsere Hunde ... Schnuteputzen ist hier beliebt - egal von wem :)

      Löschen
  6. Liebe Isabella,
    als Momo noch bei Isi war, wurde natürlich auch GEGENSEITIG gereinigt.
    Später habe ich das bei Isi mit einem feuchten Lappen übernommen.
    Alle Fotos sind hier wieder total toll, doch das "reinigungsbild" ist mein Favorit.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns muss ich höchstens mal Cara reinigen ... Shadow ist da nicht so gründlich ;) Es freut mich, dass Dir das Reinigungsbild gefüllt.

      Löschen
  7. Gerade Leona kleckert sehr wohl. Sie hat auch immer wieder ihr halbes Essen in ihrem Bart hängen. Allerdings lässt sie sich von Leo nicht abschlecken. Hier müssen wir dann ran. Auch der Fußboden wird von ihr nicht abgeschleckt, aber da hilft Leo gerne aus.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hab ich doch ganz vergessen zu sagen wie niedlich ich deine Bilder finde. Besonders das erste hat es mir angetan.

      Löschen
    2. Der Boden wird hier fast nie dreckig - da futtern unsere echt anständig, egal was es gibt. Und Reinigung ist bei uns wirklich nur im solchen Situationen wie oben nötig ... wo Köpfe in Eimer getaucht werden.
      Das Bild von Damon ist auch wirklich süß.

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.