Montag, 20. Mai 2019

Kraut und Rüben - 05/2019

Heute ist es mal wieder Zeit für einen Beitrag, der eigentlich kein richtiger Beitrag ist ... da findet sich von allem etwas - aber deswegen mag ich diese Kategorie auch besonders gerne :)

Ich nutze hier erstmal die Möglichkeit euch ein tolles Ausflugsziel bei uns in der Gegend zu zeigen - Friedrichstadt. Ein toller Ort mit vielen holländischen Einschlägen und von Kanälen durchzogen ... so kann man dort sogar Grachtenfahrten machen :) Aber auch für einen kurzen Bummel über den tollen Marktplatz lohnt sich der Abstecher:

Viele kleine Läden

Überall ein kleiner Kanal

Schöne Häuser (und leckere Kuchen)

Und immer etwas Wasser in der Nähe
Dann will ich euch natürlich nicht vorenthalten, wie die Hunde hier teilweise leiden müssen :) Wenn wir uns ab und an mal ein Eis gönnen, dann müssen die Beiden ganz lange warten und dürfen nur ein paar armselige Rest von Stiel abschlecken:

Lohnt fast nicht

Und den Stiel darf man auch nicht futtern

Besonders blöd ist es, dass man immer abwechselnd schlabbern muss

und auch Stiel-Tauziehen mit Frauchen macht keinen Spaß!
Bei zwei Ausflügen haben wir Gelegenheit gehabt unterschiedliche Vögel zu sehen ... beide Vogelarten kamen uns sehr nah und waren sehr aufdringlich:

Die Kerlchen sind uns bei einem Ausflug fast auf den Teller gehüpft

Und hatten die Krümel immer fest im Blick

So zutraulich - sogar das Nest war nur wenige Meter entfernt

Der Geselle hier war eher auf das Fischbrötchen aus

Und nicht so glücklich darüber, dass er nichts abbekommen hat!
Aber am Eidersperrwerk haben wir die Aussicht trotzdem genießen können
Und dann hab ich noch ein paar nicht so gute Aufnahmen von den Hunden nach einem der letzten verregneten Spaziergänge - ich finde ja, die blauen Bademäntlet stehen Beiden sehr gut ... aber so richtig glücklich bin ich damit dann doch nicht :) Wenn ich doch mal Frieden mit meiner Nähmaschine schließe, dann wird das auf alle Fälle ein Projekt:

Shadow mag seinen Bademantel trotzdem sehr

Nur Cara ist irgendwie nicht so glücklich ...

Aber auf dem Sofa mit ein paar Streicheleinheiten geht es dann auch :)
Und dann habe ich noch von einem Spaziergang ein sehr unscharfes Bild von ein paar Rebhühnern die wir vor uns hergescheucht haben - aber das eigentlich interessante sieht man fast nicht:

Rebhühner auf dem Weg vor uns - links und voraus Schafsweiden

Auf dem oberen Bild habt ihr sicher den weißen Fleck im Feld rechts nicht bemerkt - ich auch erst, nachdem die Rebhühner endlich weg waren

Und da schaut es uns an - so ganz ohne Zaun :)

Zum Glück sind wir ohne Probleme an dem kleinen Ausreißer vorbeigekommen :)
Damit ist mein Bildervorrat mal wieder untergebracht und ich kann wieder meine "Ausreißer-Bilder" für euch sammeln :)

Kommentare:

  1. Das sind wirklich so viele verschiedene Bilder, dass ich gar nicht weiß, was ich schreiben soll.

    Ich glaube, ich nehme das Eis und hoffe, dass wir die Bademäntel hier nicht brauchen. ;o)
    Ach und Friedrichshafen sieht toll aus. Vielleicht haben wir noch Gelegenheit dies zu erkunden. Das hängt nicht von uns Zweibeinern ab….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Eis konnten wir schon richtig genießen - den Regen eher nicht.
      Friedrichstadt ist wirklich einen Besuch wert. Ein schönes kleines Städtchen.

      Löschen
  2. Da ist ja ganz schön etwas zusammen gekommen. Das Spiel mit dem Eisstängel kenne ich auch, zum Glück muss ich nicht teilen. Ich hoffe das Jungschäfchen hat sein Rudel wieder gefunden. Das mit den bettelnden Vögeln ist schon speziell - Fischbrötcheen - und gar nicht anspruchsvoll!
    Liebe Grüsse von Ayka, die unbedingt so einen hüpschen Bademantel bei Frauchen bestellen muss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lämmchen ist wieder sicher bei seiner Familie ... es hat nur das bessere Gras getestet ;)
      Die Vögel waren sehr speziell und hungrig. Und beim Eis ist es sicher ein Vorteil Einzelhund zu sein.

      Löschen
  3. Friedichsstadt sieht ja wirklich schön aus. Eine Grachtenfahrt haben wir in Amsterdam gemacht. Das war sehr schön.
    Die armen Hunde bekommen eindeutig nicht genug Eis.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Grachtenfahrten sind hier auch beliebt ... und kaum einer rechnet hier in Schleswig-Holstein damit.
      Und was das Eis angeht, da würden Beide gerne mehr davon haben.

      Löschen
  4. Ohh so ein Eis durfte ich noch nie schlabbern, ihr zwei solltet froh sein, dass ihr wenigstens den Rest haben dürft ;)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Armer ... da musst Du mal mit Deiner Vi und dem Kleinen reden ;)

      Löschen
  5. Eine tolle Kategorie! Ciarán ist auch gerade froh, dass er Eis nicht teilen muss (und er darf sogar den Stängel haben...)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Zwerg hat es ja sehr gut - Shadow wäre schon froh, wenn er nicht teilen müsste :)

      Löschen
  6. Friedrichsstadt scheint ein schönes Städtchen zu sein. Das man da sogar Grachtenfahrten machen kann, war mir neu. Eis ist natürlich immer lecker und auch bei uns beliebt. Jaaa, auch hier muss geteilt werden. Bademäntel haben wir lange nicht gebraucht. Aber wenn, dann werden sie hier gern angezogen. Das kleine Ausreißer-Lämmchen ist sooo niedlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt hier so schöne kleine Städtchen - aber Friedrichstadt ist wirklich etwas Besonderes ... eben ein Holländerstädtchen oder auch das "Venedig des Nordens". So ab und an fahren wir auch Sontnags gerne hin, da ist einmal im Monat ein schöner kleiner Flohmarkt auf dem Marktplatz.
      Das Ausreißer-Lämmchen war echt süß und hatte so überhaupt kein schlechtes Gewissen und auch keinerlei Angst vor den Hunden!

      Löschen
  7. Bademantel fürs Hündli, COOL! Da wäre bei uns auch nicht die ganze Wohnung verspritzt nach dem Baden.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind echt praktisch und die Hunde sind schneller trocken :)

      Löschen
  8. Liebe Isabella,
    Deine "Ausreisser Bilder" finde ich immer toll.
    Auf das Eidersperrwerk freuen wir uns schon, NICHT NUR wegen der super Aussicht :-)
    Ich find die Bademäntel praktisch, wie es ausschaut, ist doch daheim nicht wirklich wichtig.
    Die Vögel sind ganz schön süchtig nach "Menschenessen" :-)
    Das kleine Lämmlein hat hoffentlich seine Herde wieder gefunden...
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Eidersperrwerk ist immer einen Ausflug wert ... Aussicht und Fischbrötchen :) Da war auch die sehr aufdringliche Möwe.
      Die Lämmer entfernen sich nicht weit von der Herde und finden immer wieder zurück.

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.