Mittwoch, 26. Juni 2019

Sommerzeit ist ...

... Ausflugszeit. In den nächsten Tagen und Wochen werde ich euch immer mal wieder mitnehmen auf kleine Ausflüge die wir machen - teilweise auch ohne Hunde :) So kann ich euch etwas mehr von der wunderschönen Gegend zeigen, in der wir leben!

Heute fange ich damit an und will euch ein paar Impressionen aus dem Steinzeitpark Albersdorf zeigen. Hier sind Hunde zwar erlaubt, aber wir haben unsere Beiden doch lieber daheim gelassen - es war recht warm und da sind die Hunde daheim im kühlen Haus auf dem Sofa besser aufgehoben. Die Entscheidung war sehr gut, denn wir haben uns den Park mit einigen Schulklassen auf Ausflugsfahrt geteilt ... und schreiende und tobende Kinder sorgen bei Cara nicht gerade für Entspannung.

Neben dem Steinzeitpark gibt es auch das Freigelände - der Besuch dort kostet auch keinen Eintritt. Den Weg haben wir auch schon mal eingeschlagen ... dort machen Hundespaziergäng auch viel Freude.

Hier wurden verschiedene Häuser aus den unterschiedlichsten Zeiten nachgebaut ...

... oder sind noch im Bau befindlich (nur mit modernem Werkzeug)!

Ein Bummel durch die Steinzeit macht schon Freude

Besonders, wenn man erkennt, wie viele Annehmlichkeiten wir heute haben

Wohn- und Schlafstätten sind schön nachgebaut

Und auch die handwerklichen Dinge kommen nicht zu kurz

Einige Häuser liegen sehr schön ...

... zumindest auf den ersten Blick könnte ich mich dort wohlfühlen ...

... allerdings ist die Inneneinrichtung doch dürftig :)

Im kleinen Teich konnte man dann aber schon die nächste Generation Frösche bewundern

Teilweise so schöne Ausblicke

Und immer wieder interessante Informationen ...

... die auch zum Nachdenken anregen




Damit auch die Hunde auf ihre Kosten kamen, gab es dann eine Toberunde im Garten - auch daran sollt ihr natürlich teilhaben:

Ziemlich warm ...

... aber es gibt ja den Teich :)

Dann geht auch eine Toberunde ...

... oder auch zwei ;)

Cara ist einfach umwerfend :)
Ich hoffe, es gefällt euch mit uns auch weiterhin ein paar Ausflüge zu unternehmen ... die nächsten Bilder sind schon gemacht :)





Kommentare:

  1. Liebe Iasabella,
    ganz schön spannend was du uns heute zeigst, Frauchen meint immer sie möchte so einen Tag im der Zeit leben, um in Echt das mitzubekommen, dann aber ganz schnell wieder in die aktuelle Zeit zurückkommen. Als Hund bin ich da eher skeptisch, ob ich sie in die Zeit begleiten möchte/wollte.
    So spring ich in Gedanken lieber mit den Hundekumpels in eurem tollen Garten.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch sehr interessant - aber bin doch froh, dass wir heute leben. Gerade in der kalten Jahreszeit muss es sehr schwer gewesen sein. Aber Gedankenspielereien hat es auch bei mir ausgelöst.

      Löschen
  2. Was für ein schöner Ausflug. Ich finde sowas ja immer total interessant und ich freu mich schon auf eure weiteren Ausflüge.
    Die Toberunde sieht aber auch klasse aus.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass Dir der Ausflug gefallen hat ... wobei die Toberunde auch klasse war und für uns richtig entspannend. Die nächsten Bilder sind schön vorbereitet :)

      Löschen
  3. Das ist ein interessanter Park! Ich würde wohl keinen Tag in der Steinzeit überleben...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wahrscheinlich auch nicht ... Aber interessant ist es dort.

      Löschen
  4. Liebe Isabella,
    Dankeschön, jaaa, das gefällt mir sehr, zumal ja weder Ulli noch ich viel laufen können....
    Die Tobefotos sind natürlich sehr aussagekräftig und ich freue mich, dass der Teich so viel Wasser hat.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne zeige ich euch mehr von unserer schönen Gegend ... und es kommen noch kleinere Ausflüge, die euch auch passen würden ;) So viel Wasser ist es nicht - aber zum Glück mehr als im letzten Jahr.

      Löschen
  5. Ach, wie schöööön. Hier werde ich genau aufpassen, falls wir noch einmal in diese Richtung kommen. Das erste Ausflugsziel sieht doch wirklich vielversprechend aus… Dabei bin ich froh, dass ich so nicht leben musste. Es sieht doch sehr unbequem aus….

    Wie gut, dass Ihr die Hunde zu Hause lassen könnt. Bei warmen Wetter haben sie ja nichts davon und können viel schöner im Garten toben.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Park kann man wirklich Stunden verbringen und es ist sehr interessant - auch die Wege sind relativ gut. Nur an die eigene Verpflegung muss man denken - oder wie wir, nur einen Teil besuchen ;)
      Für die Hunde ist es manchmal daheim besser.

      Löschen
  6. Das war ein sehr schöner Ausflug. So eine Zeitreise ist immer sehr interessant. Die Hütten am Teich stehen wirklich sehr idyllisch ... sogar mit Paddelboot. Aber es scheint schon alles sehr beschwerlich gewesen sein. Nein, das wollen wir lieber nicht ausprobieren *lach* Ich bin gespannt auf den nächsten Ausflug. Cara und Shadow haben es in eurem Garten wirklich besser. So eine Toberunde ist viel schöner.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Paddelboot war sehr niedlich ... umd sehr undicht :) ich fand es interessant zu sehen, wie sich die Behausungen entwickelt haben - bin aber auch froh, dass wir jetzt leben.

      Löschen
  7. Das ist ja ein interessanter Park. Es ist ja schon ganz schön imposant, was in der Steinzeit dann auch schon gebaut wurde - ohne die Möglichkeiten an Werkzeug, die wir heute haben. Dafür finde ich die Hütten zT schon richtig toll. In der Zeit gelebt zu haben war aber bestimmt nichts für uns. Ich glaube die Behausungen und das Wetter war das eine, aber die täglich Nahrungssuche.....naja, ich würde da wohl kläglich versagen, denn damals gab es ja noch keine Brillenträger. Ergo waren Menschen wie ich kaum fähig an Nahrung zu kommen...... nee nee, ich bleibe lieber im hier und jetzt :)
    Liebe Grüße von Siggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dich da gut verstehen - ich bleibe auch lieber in der jetzigen Zeit ... zumal ich wohl bei vielen Beeren, Früchten und Sträuchern nie wüsste, ob die wirklich genießbar sind. Wahrscheinlich hätte ich mich selbst in kürzester Zeit vergiftet!

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.