Samstag, 26. September 2020

Wenn Shadow reden würde

Inspiriert durch einen Kommentar von Nadine - allerdings schon aus dem Juli - habe ich  manchen Spaziergängen ganz intensiv über eine Sache nachgedacht ... und manchmal dabei so herzlich lachen müssen, dass ich beschlossen habe, jetzt doch auch mal darüber zu schreiben.

Ich sehe jetzt viele Fragezeichen im raum stehen - ihr wollt sicher wissen, warum es geht! Hier also mal der Kommetnar und meine Antwort dazu:

 

Wie oft habe ich mir bei den Runden dann Shadow angeschaut und innerlich "gehört" was die kleine Quasselstrippe so erzählt:


 

"Oh man ... hier riecht es aber toll - da war ein Hase. FRAUCHEN - DA WAR EIN HASE. Würdest du mir bitte mehr Leine geben, damit ich der Spur weiter folgen kann?!

Na dann halt nicht. Das ist echt nicht nett und nie darf ich machen was ich .... OH - was war das denn für ein Geräusch?! Hat das einer von euch auch gehört (hier folgt jetzt ein fragender Blick zu mir und dann zu Cara)!

War echt merkwürdig - vielleicht war das ein Vogel? Ich muss mal ganz genau schauen! Ihr meint nicht, dass da was Gefährliches ist, oder?


Egal, lass uns jetzt weitergehen. Und vielleicht etwas schneller ... ich rieche nämlich schon wieder etwas und will genau wissen, was das ist.

Ach man, jetzt riecht es nicht mehr so gut - ich muss da nochmal ein Stück zurück. Noch weiter zurück!! 


 

Äh ne - was wollte ich hier nochmal?! Ist ja auch egal. Dort hinten bewegt sich doch was. Lass mich mal hinrennen ... oh, die Leine. Kannst Du die nicht mal wieder abmachen?! Ich will auch nur mal nachgucken und komme dann ehrlich gleich wieder ;) Ich will jetzt zu dem Ding da vorne - SOFORT!

Warum geht es denn nicht weiter? Oh, was macht denn Cara da - wenn die da schnuppert, dann gibt es sicher Mäuse. Hey mach mal Platz, in das Loch passen auch zwei Nasen! Ich kann es riechen, da ist irgendwas ... ich werde mal schnell nachschauen.




 

Kann ich nicht toll buddeln - es fliegt immer mehr Erde. Huiiiii ... da macht aber Spaß. So toll, wenn die Brocken fleigen und wir gemeinsam ... äh, wo ist denn Cara hin?! Ich will hier doch nicht alleine ein Loch graben ... warte, ich komme zu Dir! 



 

Ich werde Dir .... hey, ein fliegendes Blatt. Dich fang ich und dann fress ich Dich! Igitttttt - Du schmeckst aber überhaupt nicht. Frauchen, kann ich bitte einen Keks haben - ich habe so einen schlechten Geschmack im Mund.


 

Mist - nie gibt es dann Kekse, wenn man sie braucht. Frauchen, guck mal: ich kann Sitz ... okay, dann eben Platz ... vielleicht willst Du lieber einen Schmatzer?!

Eigentlich ist es echt toll hier - hier reicht es so gut. Warte mal, auf der anderen Seite von Weg riecht es noch besser! Ähm .. doch nicht. Ich komme wieder zu euch zurück. 


 

Habt ihr das gesehen?! Da hinten bewegt sich was - lass uns mal nachschauen! Cara - nicht trödeln! Beeil Dich ... da ist sicher was ganz Aufregendes. CARA ... oh, warte, da muss ich schnell auch markieren. Moment, hie rriecht noch etwas - wo wollt ihr denn so schnell hin - ich bin hier noch nicht fertig mit Schnuppern :)"


Wie ist es denn bei euch - habt ihr schon mal bei einem Spaziergang darüber nachgedacht, was eure Hunde wohl so reden würden ?! Oder tut ihr es jetzt ;)

Kommentare:

  1. Einfach herrlich euch heute mit Shadow als Komentator zu begeliten, es geht doch einfach nichts über einen komunikativen Hund. Bei mir wird nämlich auch ganz viel gequaselt - was ja bei Mädchen eher vorkommt als bei den Jungen - umsostärker haben wir es heute mit Shadow genossen. Ganz tolle Idee.
    Ein ganz feines und gesprächsreiches WE wünschen die beiden Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste nach dem Kommentar einfach immer wieder daran denken - und es freut mich, dass ihr auch euren Spaß dabei hattet. Wobei Shadow auch so wirklich gerne mal redet - hauptsächlich allerdings morgens kurz nach dem Aufstehen ;)

      Löschen
  2. Nun, da kann man ja eht froh sein, dass wir sie nicht hören bzw. sie nicht reden können. Was wäre das anstrengend. Es ist natürlich schwer anhand der Fotos nachzuvollziehen, was Shadaow sagt, aber ich bin sicher Du interpretierst ihn goldrichtig. Ein beschäftigter junger Hund....

    Ich würde ja auch gerne einmal wissen, was Socke so denkt. Ich glaube aber, sie ist nicht so geschwätzig.

    Du hast das toll gemacht und es ist wirklich ein sehr schöner Beitrag.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal, jeder von uns interpretiert seinen Hund doch immer etwas - und Shadow sehe ich als übersprdelndes Energiebündel. Ich gebe zu, vor einigen jahren hätte der Text auch von Cara sein können ... heute ist sie woh lauch ruhiger oder eben weniger gesprächig :)
      Es freut mich, dass Du Spaß an dem Beitrag hattest!

      Löschen
  3. Was für eine Ehre, dass wir zu einem Beitrag inspirieren konnten. ;-)
    GENAU SO würde es sich bei unseren Spaziergängen auch anhören!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hate schon vermutet, dass unsere beiden schwarzen Clownsköpfe sich in einigen Dingen ähnlich sind - und ich fand die idee damals echt interessant ... und dann fing das Kopfkino an :)

      Löschen
  4. Bei Aaron und Buc sehe ich ihn Aarons Gesicht häufig: "Was ist der wieder bekloppt!"
    Bei Buc...wenn er übereifrig in den Kofferraum springt, sich hinsetzt mit einem ganz geraden Rücken dabei: "bin drin, wir können los...fahren wir jetzt los?! Wann sind wir da??!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Ausdruck, den Du bei Aaron beschreibst, den kenne ich von Cara :) Es ist doch manchmal schön, sich so seine Gedanken darüber zu machen, was der Hund wohl gerade sagen würde!

      Löschen
  5. Ich musste gerade herzhaft lachen.
    Ich weiß gar nicht, ob ich bei meinen wirklich wissen wollte, was sie so sagen würden. Ich glaube so geschwätzig wäre keiner.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir sind es manchmal Momente, da wüsste ich wirklich gerne, was die Beiden zu sagen haben - aber das ist nicht immer so. Es freut mich, dass ich Dich zum Lachen bringen konnte!

      Löschen
  6. Liebe Isabella,
    irgendwie kann man in den Gesichtern seiner eigenen Hunde lesen, WAS sie grad sagen würden :-)
    Ulli hat schon immer gesagt, dass unsere Hunde nur noch reden müßten, alles andere wäre perfekt.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei euren Hunden hatte er da sicher auch recht - Isi wäre sicher eine tolle Gesprächspartnerin gewesen ... bei Shadow habe ich da manchmal meine Zweifel ;)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.