Donnerstag, 4. Juli 2013

Damon mag Sonne - Laika mag Schatten

Auf der Terrasse - unsere Sitzbank :)
Damon mag die Sonne gerne - wenn er die Gelegenheit hat, dann legt er sich auch mitten hinein. Zwar nicht für einen ganzen Tag, aber schon für eine längere Zeit. Die Sitzbank ist im Schatten - das ist sein Rückzugsort nach einem ausgiebigen Sonnenbad:
Sonnenbaden
Das einzige, was ihn wirklich stört ist die Kamera, die laufend jemand vor seine Nase hält:

Genervter Blick - nimm die Kamera aus meinem Gesicht :)
Bei Temperaturen über 25°C ist Laika nur sehr schwer zum Rausgehen zu motivieren - das betrifft dann auch unsere Terrasse und unseren Garten. Sie liegt dann auf den kühlen Fliesen hinter dem Sofa und muss schon ernsthaft überlegen, ob ein kleines Leckerchen es wirklich wert ist, sich zu bewegen:

Ob die Bewegung sich lohnt ;)

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,

    so individuell und einzigartig sind unsere Hunde. Schön, wenn jeder so leben kann, wie es ihm am besten gefällt.
    Die Fotos von Damon, wie er auf der Terrasse liegt ist super, genauso wie sein genervter Blick. Herrlich.
    Socke ist ein Gartenhund, liebt aber den Schatten. Im Sommer macht sie es genau wie Laika, liegt auf den kalten Bodenfliesen und will nicht wirklich raus....Soweit es geht, lassen wir sie auch....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      wenn wir daheim sind und es ist trocken, dann haben die Beiden immer die freie Wahl - Garten, Terrasse, Sofa oder sonst irgendwo im Haus ;) Bei uns wird oft gewechselt.
      Laika liegt bei dem warmen Wetter am liebsten vor dem Ventilator - Damon auf der Terrasse. Ich mag die Unterschiede auch sehr.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  2. Mei, sind die Beiden süß in Ihrem Relax! Ich könnte mich glatt dazu hinlegen! Damon schaut so cool in die Kamera! Dieser Blick spricht Bände! Und Laika sieht einfach so richtig überzeugt gemütlich aus!
    Liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon sieht nicht nur cool in die Kamera - er ist total cool ;) Laika hat viel mehr "Entspannungsgen" abbekommen - sie ist daheim immer total relaxed, fast schon faul.

      Schön, dass Dir die Bilder gefallen.
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  3. Liebe Isabella,

    wie du es so schön beim Blogtitel beschrieben hast - Überraschungspaket Hund. Jeder Hund ist anders. Wenn man zwei dieser Exemplare nebeneinander stellt, wird das besonders deutlich. ICH mag z. B. jede Jahreszeit. Mein Kumpel Dusty ist dagegen der Winterhund und mag Sonne überhaupt nicht. Solange du beiden ihre bevorzugten Schlafplätze bieten kannst, ist doch alles prima.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      Du und Damon ihr seid euch sehr ähnlich - Allwetterhunde, echte Kerle eben ;)
      Laika ist eine kleine, temperaturempfindliche Prinzessin - aber das ist ok für uns.
      Jeder wird auf seine Weise glücklich.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. Liebe Isabella,
    so unterschiedlich sind die Bedürfnisse der Hunde. Emma ist ja eher der Allwetterhund. Lotte ist da schon anders. Sie geht bei Regen keinen Schritt vor die Tür und sonst hält sie es wie Damon. Laika hat bestimmt auch dickeres Fell. Vielleicht ist ihr deshalb viel wärmer.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Jedem Tierchen sein Pläsierchen.
    Das Stofftier unter die Schnute gelegt,so kommt es nicht abhanden ;)
    Wir haben drei Sonnenhunde und einen Schattenhund.
    Und meistens mehr Schatten als Sonne.Da wird manchmal schon kritisch zum Sonnensegel geschaut ;)
    So sind sie,alle verschieden und vor allem einzigartig.
    Liebe Grüße und einen schönen Freitag.
    Wünscht Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, besonders die Unterschiede machen das Besondere aus ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  6. Hallo Isabella,

    Linda hält es wie Damon, erst grillt sie sich auf und anschließend macht sie eine Runde Schattenliegen. Das wiederholt sich dann so lange, bis wir wieder spazieren gehen. Ich möchte wirklich nicht wissen, was unsere Hunde darüber denken, dass sie andauernd und in allen Lebenslagen fotografiert werden???

    hihihi Laika, nicht mal die Nase nach vorne stupsen???

    LG Andrea und die Sonnenanbeterin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube unsrre Hunde halten uns manchmal für ziemlich nervig - immer die Kamera zur Hand.
      Laika braucht fast zehn Minuten Bedenkzeit - dann hat sie doch noch mit den Pfoten nach dem Leckerchen geangelt und dann im liegen gefressen :)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  7. Ich liebe eigentlich den kühlen Plattenboden, doch ab und an ein so herrliches Sonnenbad -bei dem mein schwarzer pelz so richtig glüht liegt auch drin. Mein Herrchen nennt mich dann "Hotdog". Da habe ich bei dir jedoch etwas gesehen was ich unbedingt ausprobieren muss, wir haben den gleichen Gartenbank, so mit Löchern für Frischluftzufuhr - will ich ausprobieren -mal sehen was die Menschen sagen.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gartenbank, Sonnenliege und die Hängematte findet Damon sehr empfehlenswert ;)
      "Hotdog" ist auch gut !!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  8. ...süss sind die Bilder deiner Laika!
    Ich kann sie verstehen...
    achte dich mal bei mir... Sindy mag das genkipse auch nicht wirklich, dreht immer den Kopf weg von mir... gar nicht so einfach :-)
    ...ja, Sindy mag es auch lieber kühler...
    Sucht bei der Wärme auch eher die kühlen Ecken im Haus...
    aber kommt dann dennoch gerne mit raus zum spazieren.
    Grüss dich ganz lieb,
    nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst beim Spaziergang streikt Laika im Moment - nur die notwendigsten Wege. Dann direkt wieder ins Haus auf die kühlen Fliesen und zum Ventilator ;)
      Manchmal finden Damon und Laika das knipsen ja noch ok - aber beim Schlafen stört es wirklich.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  9. Mensch, das kann ich total gut verstehen!!!! ich bin auch immer zwischen sonne und Schatten hergerissen!!!! mal zu warm, mal zu kalt!!! nur eins bin ich mir sicher. ICH MAG DIESE EWIGE KNIPSEREI GANZ UND GAR NICHT!!!!! ob wir mal alle dagegen streiken???? was haltet ihr davon??? sagt mir bitte bescheid, ok???

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Fotostreik wird es nicht geben - da besteche ich lieber mit Leckerchen ;)
      Deine Urlaubsbilder haben mir sehr gut gefallen - Du hast sehr erholt ausgesehen.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  10. Gadi legt sich immer zum Eingang auf ein 1m2 grosses Plätzchen mit Steinboden. Er mag die Hitze überhaupt nicht. Aber um nur herumzuliegen, hat er einfach zu viel Energie. ;-)
    Schön zu sehen, wie individuell deine beiden sind.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laikas Energiepegel geht gegen Null ;) Teilweise gehe ich mit beiden Hunden jetzt Abends nur eine kleine Runde, dann bringe ich Laika heim und gehe nochmal mit Damon los.
      Jeder Hund hat eben andere Bedürfnisse ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  11. Hallo Isabella :)

    und Damon ist sogar schon etwas braun geworden in der Sonne ;)
    also ich würde mich dann doch lieber Laika anschließen und mich in die Kühle des Schattens zurück ziehen :)

    Wünsche allesamt ein entspanntes Wochenende
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns passen Damon und ich gut zusammen - Laika und mein Mann sind die Kältefraktion ;)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Isabella

      Löschen
  12. *schmelz* wie Laika das Köpfchen auf dem Kuscheltier hat ...

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Damon - aber trotzdem goldig ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  13. Richtig niedliche Bilder! Bei uns ist es eher der Kater der bis zum bitteren Ende in der Sonne gart (stellenweise ist die schwarze Fellnase dann so heiss, das man ihn kaum anfassen kann), während unser Hund die kühleren Plätze bevorzugt. Leider hasst sie Wasser wie die Pest, sonst könnte man ihr so etwas Abkühlung verschaffen. Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl wie bei uns Menschen - Sonnenanbeter und Schattensucher :)
      Laika mag ja auch kein Wasser, aber ein feuchtes Handtuch über sie gedeckt, dass macht ihr nichts aus.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  14. Hallo isabella,
    süüüß das Foto, wo Damon auf dem Plüschi kuschelt. Momo mochte die Sonne im Alter auch nicht mehr, sie blieb lieber drinnen. Aber NOCH ist Isi auch Sonnenanbeterin, und sucht "aufgeheizt" ein Schattenplätzchen, um sich abzukühlen. Allerdings würde sie ein Kissen auf der Bank bevorzugen :-)
    Ganz liebe Grüße Heidi, mit Schlabberbussis für Damon und Laika von Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon schmeißt jedes Kissen von der Bank - er braucht den Platz für sich und die Plüschis :) Bei Laika liegt es - denke ich - eher am dichten Fell und der angeborenen Faulheit, dass sie lieber im Schatten ist ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Laika (die Schlabberbussis zurück senden)

      Löschen