Samstag, 3. Dezember 2022

Erinnerungen an Laika

 Der Advent ist aber auch mit den Erinnerungen an Laika eng verbunden - im Dezember vor 14 Jahren ist sie in unser Leben getreten. So viel haben wir von ihr und mir ihr gelernt ... ihre Ruhe und ihr liebevolle Art bleiben unvergessen.



Mittwoch, 30. November 2022

Erinnerungen an Lady

 Der Advent ist bei uns immer ganz eng mit der Erinnerung an Lady verbunden. Mittlerweile ist es 14 Jahre her, dass wir sie gehen lassen mussten - und doch begleitet sie uns noch immer bei ganz vielen Gelegenheiten und wir erinnern uns gerne an die Zeit mit ihr. Wie jeder unserer Hunde war sie etwas ganz Besonderes.



Sonntag, 27. November 2022

Wir lassen Hundebilder sprechen - Balsam für die Seele

 

Ich habe ja einige Leser, die unsere Sonnenaufgänge sehr lieben - hier jetzt mal ein Sonnenuntergang für euch :) Ich freue mich, dass die Deiche und Strände wieder sehr leer sind und wir jetzt auch mal eine frühe Abendrunde dort drehen können.

Für mich ist der Blick auf die Nordsee immer wieder purer Luxus und ein Genuss - und ich scheine damit nicht alleine zu sein. Auch Cara schaut mal nachdenklich auf die leichten Wellen und lässt sich den Wind um die Ohren pfeifen.

Wir wünschen euch einen schönen ersten Advent - und hoffen, auch ihr tut heute etwas, das euch viel Freude bereitet.

Mittwoch, 23. November 2022

Küstengrüße - Teil 37

 

Ein Tütelbüddel ist so etwas wie ein "kleiner Spinner" - jemand, der gerne mal übertreibt oder auch Unsinn redet (und tut).

Eigentlich kommt das vom "angetüddelt" sein ... wenn man mal zu viel getrunken hat und dann auch noch hofft, dass man am nächsten Tag "betüddelt" - also betreut -wird :)

Freitag, 18. November 2022

Sehr gemütlich

 Das Herbstwetter lädt natürlich auch zu ausgiebigen Runden auf dem Sofa ein - wenn es länger dunkel ist, dann wird bei uns auch mehr gedöst und gekuschelt ... und auch das ist mal ganz schön und vor allem sehr entspannend.

Mit weicher Unterlage auf dem Sofa

Im Innenhof mit Kuscheldecke

Einfach nur so im Innenhof

Gemeinsam ...

... oder mit "geliehener" Kuscheldecke

Immer sehr entspannt

Oder auch mal etwas beobachten - so aus dem Augenwinkel

Entspannt auf dem Sofa ...

.. und genervt von der Kamera

Kopf unten ...

... oder oben

Sehr plüschig

Mit Teddy auf dem Boden ...

.. ohne Teddy dafür aber mit Keks auf dem Sofa!

Ganz verschlafen im Gästezimmer

Mit allen Kuscheltieren

Total k.o. - und etwas zu groß für das schmale Teil

Eingerollt auf dem neuen Schaffell

Ihr seht also - dösen, schlafen oder zumindest rumliegen geht hier fast immer und fast überall! Wie ist das bei euch - wird da in der dunkleren Jahreszeit auch mehr rumgegammelt?


Montag, 14. November 2022

Unterwegs im Glück

Wir haben in den letzten Tagen wirklich viel Glück gehabt und waren meistens zwischen zwei Regenschauern unterwegs ;) Richtig nass sind wir nicht geworden, wobei der Wind und die nasse Luft uns ziemlich kalt erwischt haben. Viele Bilder kann ich daher auch nicht zeigen - bei dem Kalten macht es keine Freude zu knipsen.

Der Start heute an einer Wiese - normalerweise sind hier Schafe und Hühner unterwegs

Dann folgt ein ganz typischer Weg hier im Norden

Zu schnuppern gibt es immer genug

Und auch zu schauen ;)

Cara würde jetzt gerne umdrehen

aber wir gehen doch die Runde - damit die Gerüche nicht langweilig werden

Und Roy fängt wirklich alle Gerüche ein

Dann habe ich doch wirklich noch ein Kleeblatte entdeckt - oder auch mehrere? Versucht doch mal die vierblättrigen Kleeblätter zu finden!

Eins noch ganz aus der Nähe!




Und für alle die gesucht haben - hier die Auflösung:



 

Freitag, 11. November 2022

Wir lassen Hundebilder sprechen - schöne Beziehung

 

Heute gibt es mal zu unserem Spruchbild noch einige Folgebilder ;)

Ich freue mich, dass Roy sich in einigen Dingen wirklich an Cara orientiert - bin aber auch froh, dass es nicht immer so ist. Er hat zum Glück ihre Schreckhaftigkeit und Furcht vor lautem Knallen (bisher) nicht übernommen.

Bei Spaziergängen schaut er schon sehr genau, was Cara macht - nach Mäusen suchen, irgendwo Schnuppern oder ein Blatt jagen. All das probiert er dann auch aus ... mit unterschiedlichem Erfolg ;) Ruhe im Haus hat er aber gut von ihr gelernt - inklusive ihrer teilweise ja schon rekordverdächtigen Verknotungen (die ich gerade nicht ganz so spektakulär einfangen konnte)..

Hier mal "nur" drei Pfoten eng beieinander

Das kann Roy auch

Hier sind es dann alle vier Pfoten
Und der Zwerg übt noch


Cara kann dabei ganz entspannt schlafen

Roy noch nicht, wenn er merkt ich mache Bilder ;)


Montag, 7. November 2022

Abends in Büsum - mal ohne Hunde ;)

 Wir hatten Ende Oktober lieben Besuch aus der alten Heimat. Die Beiden haben dann auch einen Ausflug nach Helgoland gemacht - und wir haben Sie bei der Rückkehr in Büsum abgeholt. So zeige ich euch also heute ein paar Eindrücke aus dem Hafen dort ... mal ohne die Hunde ;)

Der Blick auf den Deich

Hier liegen die Krabbenkutter

Blick zum Zentrum von Büsum - inkl. Leuchtturm

In wenigen Minuten ändern sich die Farben - es war großartig

Da in Büsum Lichterwoche war, wurde auch der Leuchtturm beleuchtet"

Und mit der "Fair Lady" kamen dann auch unsere Freunde an

Damit ihr nicht denkt, die Hunde hätten es in der Zeit zu ungemütlich gehabt:

Die haben gemütlich gewartet, bis wir wieder daheim waren :)



Donnerstag, 3. November 2022

Geburtstagshund

 Es ist nicht zu glauben - der kleine Zwerg wird heute wirklich schon ein Jahr alt. So ist es an der Zeit, sich die Entwicklung noch einmal im Schnelldurchlauf anzuschauen und euch ein paar zusätzliche Informationen zu geben :)

So haben wir ihn beim ersten Besuch erlebt

Das war sein "Vermittlungsbild"

Der erste gemeinsame Spaziergang - da ist Cara nochwirklich größer

Ein paar Wochen später relativiert sich die Größe schon

Und Ende April hat er Cara fast eingeholt

Er lernt bei ns viel kennen - hat aber auch noch sehr viele Ängste

Mit dem knipsen klappt es mal besser - mal schlechter

Er orientiert sich (gerade in den ersten Monaten) viel an Cara

Und Cara ist zwischendurch auch mal mehr als nett z ihm

Aber oft ist sie auch genervt von dem Kleinen - dann bremst sie ihn auch mal aus

Im Sommer hatten wir das Gefühl, Roy hört auf zu wachsen ... aber die Bilder zeigen, dass es nicht so war

Er ist schon ein hübscher Kerl - und sein Aussehen hat ihm schon einige Komplimente eingebracht ... die er aber nicht zu schätzen wusste!

Ende Juni merken wir schon, dass er größer wird ...

... und Ende Juli hat er Cara ganz deutlich überholt!!

Nur seine Ängste werden nicht deutlich besser - dazu wird es noch einen Beitrag geben!

Im September hat er sich dann endlich entschlossen auch den letzten Welpenzahn zu verlieren

In ruhiger Umgebung stürzt er sich gerne kopfüber in jedes Mausloch ...

... oder beobachtet Cara beim Mäusesuchen!

Das Bild aus dem Oktober zeigt deutlich, wie zierlich Cara doch ist ;)

Wir freuen uns, dass der Zwerg jetzt seinen ersten Geburtstag feiert!

Mittlerweile hat Roy seine (wohl endgültige) Schulterhöhe von 75 cm erreicht. Er wiegt etwas über 40 kg - da wird aber (laut unseren Tierärzten) noch etwas mehr kommen, denn nach der Höhe folgen jetzt die Muskeln ;)

Bei uns ist er wirklich oft der "Kleine", der "Zwerg Nase" oder auch mal der "Roy-Bär" (das kommt eigentlich von einem Freund, der ihn Räuber genannt hat und dann wurde das angepasst). Er ist ein sehr kuscheliger Hund und er ist verspielt. Seinen Teddy hat er schon kurz nach dem Einzug bekommen und bis auf die Ohren geht es Teddy noch erstaunlich gut.

Teddy geht manchmal mit ins Büro ...

.. oder wird in den Schlaf gekuschelt!

Mit ihm ist jeder Tag anders und viele Momente sehr herausfordernd - aber wir haben auch immer etwas zu lachen!