Freitag, 15. Februar 2019

Wir haben pausiert :)

Irgendwie ist mein letzter Beitrag mit der Ankündigung einer kleinen Blogpause nicht aufgetaucht ... dafür muss ich mich wohl entschuldigen. Mir ist es erst aufgefallen, als einige mich angeschrieben haben und gefragt haben, ob bei uns alles in Ordnung ist. Ich kann euch beruhigen - uns geht es allen gut ... wir haben uns nur ein paar Tage Auszeit mit liebem Besuch gegönnt.
Das Wetter wurde hier auch immer besser und daher habe ich auch ein paar Bilder mitgebracht:

So wunderschön sieht es bei uns am Deich aus ...

... da macht es Freude die Wolken zu beobachten!

Meilenweit war nichts und niemand zu sehen ...

... egal in welcher Richtung :)

Und Schnappschüsse sind mir auch gelungen ;)
 
Da sieht man wirklich ein paar Sonnenstrahlen!
Bei dem zwar kalten aber wenigstens trockenen Wetter mit ein paar Sonnenstrahlen machten die Spaziergänge richtig viel Spaß und in der kleinen Regenphase haben wir uns mit unserem Besuch ins Multimar Wattforum begeben (die Hunde durften in der Zeit das Sofa hüten) und uns dort mal wieder umgeschaut:

Flinke Kerlchen ...

... und teilweise gut getarnt - aber ihr seht doch alle den Fisch?

Auch hier ist ein Fisch auf dem Bild ... da sind fast nur noch Augen zu erkennen!

Hier haben sich gleich drei Fische getarnt. Das Becken war toll - man war ganz nah dran und konnte alles so gut sehen

Auch Seesterne und Muscheln dürfen nicht fehlen ...

... unddieser süße Kerl, der aussieht als hätte er eine Öffnung für ein Quitschie ;)

Andere Bewohner der Aquarien sahen nicht so freundlich aus!

Aber die Seeigel waren echt niedlich

Und mancher schummelte sich auf ein Bild!

Seepferdchen gab es natürlich auch!
Wenn ihr mal in der Gegend seid, dann kann ich euch einen Besuch dort empfehlen - auch wenn Hunde nicht mit hineindürfen.




Mittwoch, 6. Februar 2019

Wir lassen Hundebilder sprechen - Glücksmoment


Der Spruch und das Bild passen für mich gleich doppelt perfekt zusammen :) Für mich war es ein echter Glücksmoment als ich beim Aufräumen einiger alter Tagebücher diese Bild von Dingo gefunden habe. Das Bild ist von Ende 1995 - und ich wusste überhaupt nicht mehr, dass es existiert.
Von Dingo habe ich die wenigsten Bilder. Damals gab es noch keine Digitalkamera und Hunde mit einer normalen Kamera zu knipsen war meistens mit einer Enttäuschung verbunden - die Bilder wurden entwickelt und waren meistens unscharf.

Aber Dingo war auch ein Hund der Momente wirklich genießen konnte - Kuscheleinheiten auf meinem Schoß, Sonntags morgens doch mal ins Bett zu dürfen, Spaziergänge im Schnee, sich genüsslich in den ekligsten Dingen zu wälzen oder eine Runde schwimmen irgendwo. Ihm konnte man oft ansehen, was ihn glücklich gemacht hat und das hat er dann auch ausgekostet :)

Montag, 4. Februar 2019

Langweiliges aus dem Büro

Schon lange gab es keinen Beitrag mehr zu den Bürohunden ... was aber auch daran liegt, dass die Bilder immer wieder ähnlich sind und es im Homeoffice eben kaum Veränderungen gibt :) Aber trotzdem wollte ich euch doch zumindest zeigen, dass die Hunde noch immer täglich mit mir Arbeiten gehen:

Jedes Körbchen belegt :)

Aber auch mal Shadow im großen Körbchen ...

... oder sitzend vor den kleinen Sekretär :)

Dann zieht Cara sich oft in das daneben liegende Gästezimmer zurück :)

Das erwartet mich, wenn ich mir unten in der Küche einen Kaffee hole beim Treppe hochgehen :)

Und Shadow ist ganz müde!

Cara geht dann wieder ins Gästezimmer!

Aber manchmal liegen auch Beide einfach so direkt hinter meinem Stuhl ...

... und halten Pfötchen (war bei Gewitter)

Aber meistens wird einfach gedöst ...

... jeder für sich :)
Ich freue mich sehr, dass die Hunde noch immer gerne mit mir arbeiten gehen - aber manchmal ist es wirklich anstrengend das laute Schnarchen aus den Körbchen zu ignorieren :)

Freitag, 1. Februar 2019

Meine Hunde und ich :)

Diesen Beitrag wird es in dieser Form sicher nur dieses eine Mal geben ... denn so oft wie jetzt gleich war ich noch nie auf dem Blog zu sehen :) Aber ich dachte mir, es wäre schön mal die wenigen Bilder von mir und den Hunden gesammelt zu haben - und dann kann ich sie auch gleich zeigen:

Dingo (1992)

Dingo (1992)

Dingo (1995)

Lady (1997)

Lady und Dingo (Faschin 1998)

Lady (2005)

Dingo (2005)

Lady und Damon (2006)

Damon und Laika (2009)

Damon (2009)

Laika (2009)

Cara (2014)

Damon und Cara (2015)

Cara (2016)

Wobei ich gerade gemerkt habe, es gibt einfach zu wenige Bilder von mir und den Hunden ... mit Sahdow gibt es überhaupt keins. Da sollte ich doch dringend etwas daran ändern.

Wie ist es bei euch - habt ihr gemeinsame Bilder (und zeigt die vielleicht auch)?

Mittwoch, 30. Januar 2019

Wir lassen Hundebilder sprechen - Kuscheln


Ich muss zugeben, den Spruch kann ich so wirklich unterschreiben :) Ein paar Kuscheleinheiten sind doch wirklich eine gute Medizin ... und auch bei den Hunden kann man das merken. Besonders wenn es einem der Beiden nicht gut geht - dann merkt man, dass die körperliche Nähe des Anderen beruhigend wirkt.

Wobei Cara und Shadow jetzt nicht sehr oft miteinander kuscheln - aber wenn dann recht intensiv. Allerdings ist bei den Beiden auch das Kuschel-Bedürfnis recht unterschiedlich ausgeprägt:
Cara sucht gerne körperliche Nähe und kann dann auch einige Stunden angekuschelt und unter einer Decke liegen bleiben.
Shadow holt sich gerne ein paar Kuscheleinheiten ab - verschwindet in der Regel aber nach maximal 15 Minuten wieder :)

Wie ist das bei euch - was sind eure Hunde für Kuscheltypen?