Freitag, 23. Juli 2021

Norddeich hat auch andere Seiten

 Unser Norddeich ist ja nicht zu groß - und meistens bewege ich mich bei unseren Spaziergängen irgendwo um den Ort herum oder gehe in Richtung Nordsee. Aber auch die andere Seite bietet schöne Wege und die möchte ich euch nicht vorenthalten:

Sonnenaufgang über den Windrädern

Cara überlegt noch, in welche Richtung sie laufen will

Und Shadow schaut mal, ob hier auch Hasen unterwegs sind

Aber gesehen hat er keine

Die Entscheidung ist gefallen - in die Richtung laufen wir ... einfach der Sonne entgegen

Wir waren auch schon im letzten Monat hier ... da ist unser letztes Upps-Bild entstanden (hier jetzt der ganze Text)

Da stützt sich die Sonne etwas auf dem Windrad ab

Auf dem Weg gibt es auch viele Felder

Und Shadow vermutet, es gibt auf den Feldern sicher auch andere Tiere

Der Weg wird "schlechter" - fur hiesige Verhältnisse, deswegen soll er ja auch abgefräst werden ;)

Und langsam kommen wir auch wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück

Auch das ist eine schöne Runde für einen Morgenspaziergang - nicht ganz so aufregend für die Hunde, aber sehr entspannt und mit tollen Ausblicken für mich ;)



Dienstag, 20. Juli 2021

Windradrunde

 Wenn wir Feriengäste haben, dann bieten wir ja auch einen Brötchen-Service an - ich nutze dann die Gelegenheit und fahre mit den Hunden immer mal an andere schöne Stellen. So ging es vorgestern dann zu den Windrädern. Wobei ich den Weg in den nächten Wochen wohl nicht so häufig besuchen werde - zu viel Ablenkung durch Hasen ;)

Aber zum Laufen und Abschalten ist es wunderbar dort und ich habe auf dem Weg noch nie einen anderen Menschen gesehen.

Das ist auch einer der ganz wenigen "echten" Feldwege - nicht asphaltiert

Und die Hunde sind mit beobachten gut beschäftigt

Da kann ich auch mal mit der Kamera spielen

Aber ein Auge ist auch immer bei den Hunden ... falls die Hasen in Reichweite kommen ;)

Und auch die Hundenasen sind dort gut ausgelastet - Spuren von vielen Tieren sind da zu riechen

Ich genieße die Weitblicke ,,,

... und die kleinen Dinge am Wegesrand

So interessant kann Gras sein


Und Kamillen ...

... in jedem Stadium :)

Langsam gehen wir dann zrück

Nur noch bis an das rechte Windrad im Bild - dort parken wir ;)


Samstag, 17. Juli 2021

Küstengrüße - Teil 30


 Das ist eines meiner Lieblingsworte :) Wenn jemand appeldwatsch ist, dann ist er albern teilweise auch etwas frech ... so wie Cara auf dem Bild.

Ich mag es ja, wenn meine Hunde mal richtig albern sind. Bei Shadow kommt das sehr oft vor, bei Cara ist es wirklich seltener.

Wie ist das bei euch - sind eure Hunde auch mal richtig albern oder eher ernst?

Mittwoch, 14. Juli 2021

Ein goldiger Morgen

 Es gibt Tage, da fängt der Tag irgendwie anders an - so ging es mir auch vor ein paar Tagen. Eigentlich war Regen angekündigt und so richtig freundlich sah es nicht aus. Aber ich hoffte auf eine trockene Morgenrunde. Spontan packte ich die Hunde ins Auto und fuhr an den Deich.

Schon auf der Fahrt fiel mir das besondere Licht auf. Irgendwie war es hell und dunkel gleichzeitig - irgendwie merkwürdig. Und ihr werdet jetzt sicher sehen, was ich meine:

Alles wirkt in Gold getaucht

Wobei das auch sehr auf die Blickrichtung ankommt ;)

Da muss auch Cara genauer hinschauen

Eine richtig goldene Sonne

Shadow musste dann doch mal ein paar Mauselöcher kontrollieren und hatte keinen Blick für das tolle Licht

Wobei ich das Bild mit Shadow, Sonne und etwas Staub vom Buddeln echt klasse finde - eben goldig

Ein schneller Blick hoch as dem Mauseloch - war da was ?!

Nur Cara ... die möchte gerne noch ein Leckerchen

Das Rote Feld ist auch mittlerweile eher golden

Jetzt muss auch Shadow mal schauen - aber hauptsächlich nach den Schafen :)

Cara sieht in den Licht wirklich vornehm aus ;)

Wenn ihr ganz genau hinschaut, dann seht ihr, dass viele Schafe in einer geraden Linie liegen - einer Furche auf dem Feld ;)

Das bemerkt sogar unser Zwerg ;)

Der Himmel zieht sich immer weiter zu - für uns war es dann an der Zeit heimzufahren ;)



Samstag, 10. Juli 2021

Düt und Dat - zweites Quartal 2021

 Heute gibt es wieder buntgemischte Bilder aus unserem Leben ... mit Hunden aber auch ohne ;) Es ist schon überraschend, was sich so alles in den Bilderordnern ansammelt. Ich hoffe, ihr habt Freude am Betrachten:

Unsere Eule ist ausgezogen - eine Zeitlang kam sie noch zu kurzen Besuchen vorbei ... aber jetzt hat sie wohl doch eine neue Familie

Die frechen Lachmöwen sind hier immer auf der suche nach Futter

Die Hunde genießen den Sonnenschein

Im Garten blüht so vieles

Und es riecht so toll

Kleine Blüten

Filigrane Blüten

Noch näher aufgenommen

Wir haben unsere Einfahrt etwas verbreitert

Shadow hängt neuerdings gerne im Kaminzimmer ab ;)

Überall im Garten findet man etwas Blühendes

Und manches mag ich besonders ;)

Anderes sieht einfach interessant aus

Dies Rosen halten leider nie lange - aber der Geruch ist überwältigend

Das Gesicht von Cara wenn sie genug von der Knipserei hat

Iris sind nicht so meine Blumen - aber wenn sie im Garten sind, dann dürfen sie auch bleiben :)

Shadow beobachtet gerne die Strasse

Cara hat sogar wirklich Fußball geschaut ;)

Und damit wären wir auch am Ende ;)