Freitag, 1. November 2013

Hundebilder - nicht ganz ernst gemeint (Teufel)

Klein Laika
Sie hatte schon ein süßes Gesicht - hat es auch heute noch :) So sah die Kleine Maus aus, als wir mit ihr in den ersten Urlaub gefahren sind. Damals fand sie es toll, sich selbst an der Leine zu führen.
Ich glaube, wir konnten damals keine 20 Meter laufen ohne ein gequietschtes "Nein - wie niedlich" zu hören. Permanent war einer von uns damit beschäftigt, fremde Leute von Laika fern zu halten.
Sie war so ängstlich damals, dass wir uns wirklich zum Teil mit massiven Abblockverfahren wehren mussten gegen diese "Mich mag aber jeder Hund"-Menschen :)

Im Lauf der Zeit und nach einigen tierärztlichen Untersuchungen wurde uns klar, dass Laika in ihrem kurzen Leben vor uns schon sehr viel Schlechtes erlebt haben musste. Wir sind sehr froh, dass sie uns gegenüber so vertraut geworden ist.

Allerdings hat die kleine Maus es auch faustdick hinter den Ohren - von dem süßen Gesicht darf man sich nicht einlullen lassen ;)

Kommentare:

  1. Denkste, kein Teufel - eher ein Kobolt schaut so in die Welt.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Wie süüüüß, so ein Engelchen mit einem B davor. Teufel mag ich Laika nicht nennen.....Ein süßer Welpe, den man wirklich sofort knuddeln und klauen möchte.
    Aber es stimmt schon, um ihre Interessen und Wünsche durchzusetzen, sind unsere Fellnasen schon sehr sehr gerissen.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laika hat als Welpe schon einiges angestellt - da reichte das Bengelchen wirklich nicht ;)

      Löschen
  3. Laika sah aber auch wirklich süß aus, tut sie natürlich auch heute noch, aber so ein Anblick,
    wer könnte da schon nein sagen :) Kein Wunder wenn jeder mal knuddeln und streicheln wollte ;)

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Der wohl bisher beste Spruch deiner Reihe.Wobei natürlich jeder Spruch seinen Reiz hat ;-)
    Aber wie Laika da so kack frech mit Leine im Maul in die Kamera guckt ist zu herrlich.
    Kein wunder das sie alle in ihren Bann damit gezogen hat.
    Aber auch heute zieht sie uns natürlich noch immer in ihren Bann :-).
    Habt einen schönen Freitag,
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie hat auch immer die unmöglichsten Dinge angestellt - und mit ihrem magischen Blick die Konsequenz vermieden :)

      Löschen
  5. Liebe Isabella,
    man erkennt sie sofort, die große Laika, in den kleinen funkelnden Augen! So eine süße Maus vom Anbeginn! Wir staunen immer wieder, wie man die Hunde sofort erkennt, owohl sie sich um einiges mehr als verdoppelt haben!
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße auch an Damon
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Funkeln der Augen war damals damals wirklich toll - da hat der Schalk durchgeblitzt ;)

      Löschen
  6. Der Spruch ist klasse und Lilly müssen wir noch heute vor manchen Kuschelwütigen Zweibeinern beschützen :-/

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufdringliche Menschen sind eine Plage. Schön, dass Dir das Bild gefällt.

      Löschen
  7. ...sich selbst an der Leine zu führen... = zu drollig sieht es aus :-)

    Ich fiele auf diesen Blick immer wieder rein ...

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
  8. Aber ehrlich Isabella,

    die Laika ist doch wirklich eine Süße auf dem Bild. Da kann ich die Leute schon verstehen, wenngleich die natürlich nicht alle an uns rum grapschen sollten. DAS mag ich nämlich auch nicht.

    Zum selbst an der Leine führen - ICH würde sowas ja NIE machen, aber mein Kumpel Dusty macht das sehr oft. Der versucht sogar, MICH an der Leine zu führen, eine bodenlose Frechheit von dem Knirps. Tss...

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe ja gerne zu, Laika war / ist eine echt niedliche Fellnase. Das an der Leine führen probiert sie manchmal auch heute noch aus - aber viel schlimmer, sie probiert öfter mal Damon an seinem Geschirr zu führen :)

      Löschen
  9. Was für ein geniale Spruch!;D Klein Laika war aber auch ein süßes kleines Ding!!!Von aufdringlichen Menschen den Mädels gegenüber können auch wir ein Lied singen.*nerv*
    Liebe Grüße das Wunschhund-Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, Dalmatiner sind auch schwer von diesem Knuddelwahn einiger Menschen betroffen :)

      Löschen
  10. Hallo Isabella,
    Laika schaut aber auch unwiderstehlich süß, wie ein Teddy aus. Inzwischen finde ich sie nicht mehr süüß, sondern wunderschön!! Ich hoffe und wünsche von ganzem Herzen, dass sie noch ein langes und schmerzfreies Leben hat.
    Liebe Grüße Heidi,
    mit vielen Schlabberküsschen von Isi für Laika & Damon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank - wir hoffen auch, dass wir noch einige schöne Jahre mit der kleinen Maus haben werden.
      Die Schlabberbussis soll ich unbedingt erwidern und ein paar Nasenstubser werden hier noch draufgelegt :)

      Löschen
  11. War aber auch ein kleines wuschliges Wollknäul;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt wirklich - sie war schon sehr wuschelig und weich :)

      Löschen
  12. Ich kann gut verstehen, dass alle Leute sofort von euer süssen Maus entzückt waren. Nein von einem Teufelchen hat sie nichts - einfach nur knuffig wie sie die Leine trägt. Trotzdem finde ich es ein Unsitte, wenn Leute einfach einen Welpen - wenn auch noch so niedlich - einfach anfassen.
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Teufel sieht man ihr auch nicht an - der steckt mehr in ihr drin :)

      Löschen
  13. So schaut doch kein Teufelchen aus. Eher ein Schelm, ein Kobold, ein kleiner Frechdachs, ein Pfiffikus ... auf jeden Fall etwas Liebenswertes :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meistens liebenswert - das trifft es :) Sie ist eine gelungene Mischung aus Teufelchen, Prinzessin auf der Erbse und dem kleinen Drachen Hab-mich-lieb!!

      Löschen