Sonntag, 25. Mai 2014

Unser erster Spaziergang seit langem

Auch wenn es nur knappe 150 Meter waren - es ist toll zu sehen, dass es dem Mäuschen wirklich besser geht :)
Wir müssen ab sofort auch nicht mehr täglich zum Tierarzt ... 3 Termine pro Woche reichen. Ich bin so froh und glücklich und wollte es euch alle gleich wissen lassen.
Ich denke, so ab Ende nächster Woche sind wir dann wieder zurück in der Bloggerwelt. Euch allen noch einmal vielen Dank für die vielen guten Wünsche.

Kommentare:

  1. Schön zu sehen und zu lesen, dass es Laika wieder besser geht und es bergauf geht! Wir drücken euch weiterhin Daumen und Pfoten, dass ihr bald gar nicht mehr zum Tierarzt müsst!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind ja mit der Reduzierung schon sehr zufrieden - nach jetzt 11 Tagen freuen wir uns mal auf eine Pause. Und auch Laika hat sicher genug davon, obwohl unser Tierarzt echt super ist!
      Danke für die lieben Grüße,
      Isabella

      Löschen
  2. Oh Gott sei Dank und lasst es schön ruhig angehen...

    LG und weiterhin gute Besserung für Laika, damit sie bald wieder die Alte ist

    Andrea und Linda, die immer an Euch denken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laika arbeitet daran ... und es stimmt uns fröhlich, dass sie jetzt anfängt und Hunger bekommt :)
      Es ist lieb, dass ihr an uns denkt!
      Isabella

      Löschen
  3. Ich freue mich so sehr für euch alle, daß es der Maus besser geht! Bin weiterhin in Gedanken bei euch.
    Liebe Grüsse und weiterhin gute Besserung für Laika
    Manu & Merlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, dass ihr gedanklich bei uns seid - wir haben es auch gebraucht! Jetzt genießen die Hunde einen "Tierarztfreien Tag" daheim mit Herrchen und ich kann endlich mal wieder einen ganzen langen Tag im Büro verbringen :)
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. Das sind richtig gute Nachrichten!!! Wir freuen uns für euch und wünschen der kleinen Maus weiterhin gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke & Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - jetzt kann ich richtig sehen, wie es mit ihr bergauf geht :)
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  5. Das ist so toll!!! Ganz viele Knuddeleinheiten für alle!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Knuddeleinheiten sind großzügig verteilt worden :)
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  6. Wir freuen uns auch und senden weiter Genesungsgrüße :-))))
    LG, Caspers Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - wir nehmen Genesungswünsche immer noch gerne an :)
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  7. Oh ja, super!!! Das ist schön zu lesen ...

    Liebe Grüße
    Anke und Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich noch nie so über einen Mini-Spaziergang gefreut :)
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  8. Wir freuen uns das es Laika wieder besser geht. Weiterhin gute Besserung. Hier sind alle Pfötchen und Daumen gedrückt damit ihr bald nicht mehr zum Tierarzt braucht.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon froh, wenn ich unseren Tierarzt viel seltener sehe :)
      Aber vielen lieben Dank für die netten Wünsche,
      Isabella

      Löschen
  9. Genau in der ruhe liegt die Kraft! Immer schön langsam!
    Schön, dass es besser geht! Hatte schon unheimlich Sorgen!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist so lieb, dass ihr euch Sorgen macht - und wir sind froh, zu berichten, dass es immer etwas besser wird!
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  10. Oh, was bin ich froh. Ich habe gestern erst ganz intensiv an euch gedacht. Und man bangt ja schon sehr. Jeder gewonnene Tag ist ein Geschenk. Heute gehe ich auf jeden Fall erleichtert zu Bett.
    Alles Liebe, Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal scheinen solche Gedanken wirklich zu helfen - und zu motivieren! Ich bin gestern auch viel entspannter eingeschlafen!
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  11. Wir freuen uns so sehr.....So gute Nachrichten....Im Übrigen hoffen wir, dass Ihr morgen von uns hört. ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns ist auch ein kleines Gebirge vom Herzen gefallen! Und ich bin schon gespannt darauf, von euch zu hören.
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  12. Das nenn ich jetz aber eine freudige Überrqaschung zum Wochenanfag! Weiterhien gute Besserung wünscht euch von ganzem Herzen
    ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hoffen, es geht diese Woche so weiter :)
      Vielen Dank auch für eure Anteilnahme und die guten Wünsche!
      Isabella

      Löschen
  13. Liebe Isabella,

    auch wir freuen uns riesig, dass es wieder aufwärts geht und hoffen, dass so etwas nicht noch einmal passiert. Weiterhin sind hier alle Pfoten und Daumen für Laika gedrückt und wir wünschen dirviel Kraft, um den Rest jetzt auch noch durchzustehen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An euch geht auch ein Dankeschön - gedrückte Pfoten haben uns schon viel geholfen :)
      Ich hoffe, ich kann weiterhin so gute Berichte posten und sende euch bis dahin liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  14. Liebe Isabella,
    ich hatte es ja schon gelesen, doch für's Kommentieren war noch keine Zeit. Wir freuen uns mit euch wie verrückt! Eine Vergiftung ist mit das Schlimmste, was einem Hund passieren kann. Laika ist sooo eine tolle Kämpferin!! Jetzt wird ALLES gut!! Ich denke, ihr könnt euch jetzt ein klein wenig zurücklehnen und euch ebenfalls erholen.
    Es ist sooo schrecklich, wenn man seinem geliebtem Tier nicht helfen kann. 150m im Schnüffelgang, das ist schon ein großer Erfolg. Bitte weiter so!!!!
    Liebe Grüße Heidi,
    die für Damon und Laika ein paar Krauler, und von Isi Schlabberküsschen schickt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Krauler und Damon die Schlabberbussis verteilt - die ich übrigens auch erwidern soll!
      Laika hat wirklich hart gekämpft und wir sind so glücklich, dass es jetzt wirklich täglich ein kleines Stückchen besser aussieht! Natürlich müssen wir auch immer mal wieder die Blutergebnisse kontrollieren ... aber was ist denn ein besseres Zeichen als Hunger und die Lust auf einen Spaziergang ;)
      Viele liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  15. Oh man, passt man mal ein paar Tage nicht genau auf die Blogwelt auf, so passiert so etwas schlimmes :(
    Wir drücken Laika natürlich alle Daumen und Krallen, die nur gehen. Und wir können es furchtbar gut nachvollziehen, weil wie Joy auch mal fast verloren haben. Sie hatte sich wohl scheinbar Bakterien aufgegabelt, obwohl ganz genau wissen wir es nicht. Jedenfalls war nach zwei Tagen Tropf und Aufenthalt beim TA die ersten Meter Spazi angesagt - und es waren beiweitem keine 150 Meter - ich habe so geheult, sie wieder auf ihren goldigen vier Pfoten zu sehen...... *schneuz* Ja, ich verstehe das soooo sehr und drück SEHR SEHR die Daumen für euch!
    LG Siggi und die Joy Schnuckelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist immer ganz furchtbar, wenn man nicht sicher ist, ob der Hund überlebt! Zum Glück haben wir diese Phase hinter uns. Wir haben elf Tage hintereinander unseren Tierarzt gesehen und freuen uns über einen "anderen" Tag heute :)
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  16. Oooohhh wie schön :) Ich freu mich sehr für die Maus!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Wir sind auch sehr glücklich!
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
    2. Liebe Isabella, das sind wunderschöne Bilder und ich freue mich wahnsinnig für euch, dass so langsam wieder ein Stück Normalität einkehrt. WIr drücken euch ganz fest die Daumen, dass es weiterhin aufwärts geht und freuen uns riesig daraufm bald wieder regelmäßig von euch hier lesen zu können.
      Liebe Grüße und jeweils einen ganz dicken Schmatzer an deine beiden Fellnasen!
      Sali

      Löschen
    3. Die Schmatzer sind gut angekommen und die gedrückten Daumen nehme ich auch noch gerne an. Bei uns ist es zwar schon viel besser - aber trotzdem noch ein auf und ab. Es wird sicher noch dauern, bis Laika wieder ganz die Alte ist!
      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen