Montag, 18. August 2014

Hunde suchen ein Heim

Wie ihr sicher schon alle mitbekommen habt, wir haben zu unserem Tierarzt und seiner Familie ein ganz besonderes Verhältnis und sind ihm sehr dankbar für alles, was er mit uns und mit Laika in den vergangenen Jahren durchgemacht hat.

Wie oft war er bei uns, um Laika den Stress eines Praxisbesuchs zu ersparen - er hat ihr bei uns Blut abgenommen, war oft schon fast im Morgengrauen hier oder auch in den späten Abendstunden. Manche Behandlungen haben lange gedauert und er hatte immer ausreichend Geduld für uns und für Laika.

In der schlimmen Zeit ihrer Demodikose und ihres Durchfalls hat er mit vielen Experten gesprochen, immer ein offenes Ohr für uns gehabt und nie war ihm etwas zu viel - durch seine Hilfe haben wir damals alles doch relativ schnell in den Griff bekommen.

Auch in Laikas letzten Stunden war er da und hat alles probiert um ihr und uns zu helfen.
Daher ist es für mich selbstverständlich, dass ich folgendes gerne auch für seine Frau veröffentliche:







Kommentare:

  1. Oh Isabella,

    was für ein trauriger Post. So viele und so junge Hunde, die kein Zuhause haben? Ich wünsche allen Vierbeinern gaaaanz viel Glück. Ich kann leider niemanden aufnehmen, ich bin eben ein echter Einzelhund.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, die finden alle ein so gutes Zuhause wie Du :)

      Löschen
  2. Daria hat es uns angetan aber leider ist es uns derzeit nicht möglich einem zweiten Hund ein schönes Zuhause zu schenken. Aber auch wir wünschen den Süßen alles Liebe und, dass sie schnell ein Körbchen für's Leben finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das gut verstehen ... und freue mich auch, wenn die kleinen Fellnasen alle gut vermittelt werden!

      Löschen
  3. Halte diesen Tierarzt gut fest! So etwas findet man nur noch ganz selten!!!
    Die armen kleinen Hunde - ich hätte diesen Post aus veröffentlich. Teil ihn doch einfach auf meiner Facebook-Seite, wenn du möchtest! Ich hoffe, die kleinen Mäuse finden schnell ein schönes Zuhause. Wenn ich nicht soviel um die Ohren hätte, könnte ich mir vorstellen Mogli oder Bonnie ein schönes Zuhause bei mir zu geben! Aber leider geht es im Augenblick nicht!
    LG und ich drücke ganz fest die Daumen!!!!
    Manu
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unseren Tierarzt halten wir ganz fest - wir haben ihm viel zu verdanken ... und haben ihn mit Laika auch teilweise sehr gestresst.
      Ich werde es gerne auf Deiner Facebookseite teilen - vielen Dank für das Angebot :)

      Löschen
  4. Ein TA wie eine Perle - Glückwunsch für euch.

    Nun drücken wir die Daumen, dass alle Vierbeiner gut in Familien untergebracht werden können - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Tierarzt ist wirklich ein Glücksfall .... hoffen wir, dass die kleinen Hunde auch viel Glück haben!

      Löschen
  5. Herrje, das macht und immer so traurig und sprachlos, wenn wir sehen, wieviele und vor allem so junge Vierbeiner ein tolles Zuhause suchen. Wir drücken allen Fellnasen die Daumen und Pfoten, dass sie schnell ein gutes Zuhause finden werden!!! Auch wir haben in den letzten Woche gemerkt, wie wichtig es ist, einen Tierarzt seines Vertrauens zu haben.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt immer so viele Tiere die ein neues Heim suchen. Bei unserem Tierarzt leben stellenweise immer mal 5 - 8 Hunde, die zu vermitteln sind. Einige sind auch schon dauerhaft dort eingezogen - einige Dreibeiner, die wohl kaum eine Chance auf Vermittlung gehabt hätten. Jetzt haben sie ein tolles Heim :)

      Löschen
  6. Und wir wünschen allen Hunden ganz schnell ein neues, liebevolles und bleibendes Zuhause…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ... das wünschen wir den Süßen auch :)

      Löschen
  7. Liebe Isabella,
    ich hab jetzt echt Tränen in den Augen. So viele junge schöne Hunde suchen ein Zuhause. Das ist unfassbar. Vor allem das Dora, die selbst erst 2013 geboren wurde, schon mit der kleinen Mogli auf der Straße war, finde ich so schlimm. Ich wünsche allen Hunden von Herzen das sie ein neues schönes Zuhause finden. Ach Mensch, ich hab doch schon Emma und Lotte. Das geht wirklich nicht.
    Traurige Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten von uns haben so viele Hunde, wie sie meistern können - geht uns ja auch so! Wie oft sehe ich bei unserem Tierarzt hinter der Theke einen der zu vermittelnden Hunde und wünschte auch, ich könnte etwas tun. Aber ich denke, mit dem Teilen der Informationen dieser süßen Hunde kann man schon einiges erreichen ... und vielleicht dabei helfen, ein neues Heim zu finden!
      Dies sollte daher kein Post sein, der traurig macht ... vielmehr soll er doch helfen Hunde und Menschen zu neuem Glück zu verhelfen.

      Löschen
  8. Mir kommt jedes Mal ein Gefühl der Hilflosigkeit auf, wenn ich solche Anzeigen sehe. Ich würde gerne jede einzelne Fellnase aufnehmen, ich weiss ganz klar, dass das nicht geht.

    Ich finde es toll, solche Links zu teilen, und werde es gerne auch bei mir verlinken, wenn du möchtest. Es werden sich bestimmt Leute melden, wenn sie erstmal wissen, dass sie einen Hund möchten - mit allen Pflichten und Annehmlichkeiten.

    "Du kannst nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber du kannst die Welt eines einzigen Hundes retten" - Unbekannt

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es ähnlich wie Dir ... und wahrscheinlich vielen anderen Hundebesitzern. Ich fände es toll, wenn Du es bei Dir verlinken würdest - je mehr es geteilt wird, desto größer die Chance für die Hunde :)

      Löschen
  9. Moglis Ohren sind der Hammer;-)
    Hoffentlich findet sie bald ein Zuhause - die Anderen natürlich auch!

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe sehr, daß für alle ein gutes Heim gefunden werden kann...
    LG, petra

    AntwortenLöschen