Mittwoch, 3. September 2014

Der Garten bebt

Da es bei uns jetzt noch mal richtig schön war und auch mal eine ganze Weile kein Regen gefallen ist, haben wir die Chance genutzt und den Garten mal wieder richtig beben lassen :)

Harmlose Kontrolle

Geht im Doppelpack einfach besser

Damon kann umwerfend sein

Cara liegt auch gerne mal rum :)

Aber sie kann auch anders

Besonders, wenn ein Ball mitspielt

Liebevolle Rangelei

Jetzt war Cara mal umwerfend

Viel Energie

Und noch mehr Motivation

Lautstarkes Toben

Da wirkt Cara viel kleiner :)

Freche Göre - streckt Damomn die Zunge raus!

Nimmt Anlauf für einen Hechtsprung

Glückliche Landung

Mit den Pfoten Blubbern ;)

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,

    wundervolle Bilder! So ein Garten hat scheinbar echt was für sich! Aber ich muss wieder sagen, Cara ist echt riesig gegenüber Damon. Sie wächst ja fast wie Unkraut, oder?! Der Hechtsprung in den Teich wäre bestimmt auch ein tolles Video geworden, das musst du beim nächsten Mal unbedingt aufnehmen ;-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Garten ist echt etwas richtig gutes ... vielleicht kannst Du bei uns ja irgendwann wirklich mal einen Garten-Probe-Tag verbringen :)
      Cara wächst doch gar nicht sooo doll - zumindest fällt es uns nicht so auf, aber allen anderen!

      Löschen
  2. Hallo Isabella,

    da geht es ja zu bei Euch im Garten *g* oder soll ich sagen, Tobplatz ;)
    Cara bringt ganz schön Leben in die Bude wie ich sehe.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir können uns über mangelnde Abwechslung nicht beschweren ... und der Tobeplatz ist echt beliebt ;)

      Löschen
  3. Haha, ganz tolle Spiele-, Tobe- und Planschefotos,
    wir haben euer Bildershow sehr genossen :-)))
    Da hat es aber ordentlich gebebt hihi.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimmer bebt es im Haus - Cara hat noch nicht ganz verstanden, dass sie im Wohnzimmer nicht so aufdrehen soll :) Es freut mich, dass euch die Bilder gefallen haben!

      Löschen
  4. Wie süß sind die Beiden. Ich könnte diese Bilder stundenlang sehen....
    Der Garten bebt und die Vibrationen sind hier zu spüren. Sie lassen und hier schmunzeln....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich besonders, dass wir euch zum Schmunzeln bringen konnten ... ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass ihr die Vibrationen wirklich gespürt habt :) Die letzten hessischen Erdbeben sind wahrscheinlich von uns ausgelöst worden!

      Löschen
  5. Cara ist schon soooo groß geworden...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss täuschen ... sie wächst doch kaum ;)

      Löschen
    2. Das wollten wir auch gerade schreiben. Cara ist echt ganz schön gewachsen :-) Toll zu sehen wie viel Spaß die Beiden haben :-)

      *wuff* und liebste Grüße

      Löschen
  6. Da hält die Lütte ja anscheinend eine ganzes Familienrudel auf Trab :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche Fotos! Tobende Hunde sind einfach immer ein wunderbares Motiv. Da geht einem echt das Herz auf. :-)
    Den Hechtsprung ins Wasser hätte ich auch gerne gesehen. Aber vorstellen kann ich es mir auch so ganz gut, hab ja hier auch so ein Wassermonster... Jedenfalls schließe ich mich Chris an, und wünsche mir auch ein Video.
    Eure beiden Wauzels sind einfach supersüß, man sieht, wie sie sich mögen. <3
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr froh, dass wir wieder tobende Hunde sehen - es gibt nicht viel, was ich lieber sehe (außer schlafenden Hunden)!
      Meistens mögen sich die Beiden schon, nur ab und an wird es Damon doch noch zu viel :)

      Löschen
  8. Ohh da hätte ich auch gerne einen Sprung rein gemacht! So schön ist die kleine geworden!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  9. Wir sagen ja immer, wer spielende Hunde hat, der braucht kein Fernsehprogramm mehr. Es macht einfach nur Spaß den Hunden zuzusehen, und es wird auch nie langweilig.Leider sehen meine Fotos nie so schön aus wie deine. Das liegt vielleicht daran, dass unsere zwei Extremspieler, Emi und Manu, nur im Haus spielen und nie draußen. Irgendwie wirken die Bilder dann nicht. Caras Hechtsprung ist der Brüller.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns wird ja auch im Haus getobt - obwohl wir versuchen, es zu unterbinden ... außer in ihrem Zimmer :) Aber die Bilder drinnen sind echt viel schwieriger!

      Löschen
  10. Liebe Isabella,
    das sind sehr vielsagende und wunderschöne Fotos.
    Bestätige jetzt mal, dass Cara wirklich mit Anlauf in den Teich gesprungen ist !!
    Ich bin neidisch :-)
    Liebes Wuffi Isi,
    die Schlabberbussis für die Pelzigen, und für dich von Heidi, Grüße schickt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja - eigentlich mit ungewolltem Anlauf ;) Sie konnte halt nicht mehr rechtzeitig bremsen und dann sah der Sprung fast noch elegant aus!
      Danke für die Schlabberbussis - die werden von Damon und Cara gerne erwidert!

      Löschen
  11. Die letzten Fotos sind der Knaller!!! HERRLICH - das wäre bei Chiru und Lotta undenkbar :-O - wobei, wenn es ein Missgeschick von Cara war ;-) - aber ein sehr, sehr elegantes! In der Schwimmhaltung gibt es schon mal eine A-Note.

    Liebe Grüße
    Sali
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war nur ausnahmsweise ein Missgeschick ... sonst geht sie schon mit voller Absicht baden ;) Sie ist eine echte Wasserratte - deswegen mussten auch unsere Fische umziehen.

      Löschen