Donnerstag, 23. Oktober 2014

Plattes Land und Wasser

Ich möchte nicht, dass ihr den Eindruck bekommt, wir wären nur in Tierparks gewesen - wir haben auch andere Sachen gesehen und besucht ... vor allem waren wir viel spazieren. Ich muss ja zugeben, die ersten Male haben mir Hügel und Berge gefehlt, aber mittlerweile genieße ich Spaziergänge ganz flach ;)

Schöner Weg in der Nähe von Meldorf

Neugierige Pferde

War Damon zu langweilig

Aber Cara hatte immer was zu gucken

Und auch am Wasser waren wir - aber nicht zu oft, den Cara musste sich mit diesem riesigen Teich erst anfreunden :)

Eidersperrwerk

Wunderbarer Blick bei einer Kaffeepause

Wasser - überall

War zu viel für Cara

Rumhampeln zur Ablenkung :)

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,
    ohh, sogar Pferde habt ihr ganz nah gesehen. ICH finde so großes Wasser super, und ich bin sicher, dass Cara das irgendwann auch noch gefallen wird. Heidi gefallen die "Aussichtsbilder" besonders gut. Cara hat doch nicht etwa an ihrer Leine geknabbert?
    Liebes Wuffi Isi,
    die von Heidi liebe Grüße ausrichten soll, und für damon & Cara Bussis hier lässt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara guckt gerne Pferde - nur wenn die schnell näher kommen, dann ist es ihr lieber, wir gehen weiter. An das große Wasser wird sie sich sicher auch noch gewöhnen - diesmal war alles wohl etwas viel für sie.
      Du hast es übrigens gut erkannt - Caras Übersprunghandlung ist / war das Nupfeln an der Leine ;)

      Danke für die Bussis, die von hier gerne erwidert werden!

      Löschen
  2. So viele neue Eindrücke - da hat Hund schon mal leicht eine Reizüberflutung, wenn er noch nicht viel kennt - d.h. - passiert bei uns Zweibeinern ja auch schon mal ... :-)
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara hat in ihrer Zeit bei uns schon wirklich viel gesehen und erlebt - manches davon war wirklich viel für sie :) Aber sie hatte trotzdem auch viel Spaß - nur das große Wasser war einfach zu viel!

      Löschen
  3. Den Kaffeepausenblick hätte Frauchen auch gerne. Pferde gucken mache ich lieber mit etwas Abstand.
    Reizüberflutung kenne ich auch. Da muss ganz schnell ein kleines Päuschen her.
    Die Bilder sind wirklich toll gelungen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass euch die Bilder gefallen - manchmal ist es etwas schwer welche zu machen ;) Der Kaffeepausenblick ist wirklich toll ... die Sonne war schon so schön da und wir waren (fast) alleine dort!
      Damon hält auch lieber Abstand zu Pferden - er hat mal eine unschöne Erfahrung mit elektrischem Weidezaun gemacht!

      Löschen
  4. Liebe Isabella,

    schön zu sehen, dass ihr außer den Tierparks auch noch andere Sachen gesehen habt. Das große Wasser ist erst mal wirklich einschüchternd, vor allem, wenn es sich dann auch noch bewegt. Da kann ich Cara gut verstehen. Sie war nach dem Urlaub sicher ganz schön platt, bei so vielen tollen neuen Eindrücken...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben einige andere Dinge gemacht - aber ich habe es nicht immer geschafft davon auch gut Bilder zu machen (bzw. hatte auch manchmal einfach die Kamera nicht dabei)!
      Cara war schon im Urlaub an jedem Abend richtig platt ... so viel zu verarbeiten ;)

      Löschen
  5. Wir sind ja auch solche Flachlandbewohner und finden das sehr angenehm. Die Bilder sind wunderbar geworden und es gibt nichts Schöneres als Hunde, die vor lauter neuer Erlbenisse und Eindrücke müde sind.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch toll, wenn wir mal im "platten Land" sind. Bei uns geht ja eigentlich nichts ohne Steigung, denn fast hinter unserer Haustür ist der Übergang von Wetterau zu Vogelsberg - da geht es dann hoch hinaus.
      Ich finde es immer interessant zu sehen, wie müde Cara (und manchmal auch Damon) von ganz unterschiedlichen Erlebnissen und Beschäftigungen werden. Was die Beiden auch immer schafft sind die Bürotage - Cara muss sich dann schon gegen 20 Uhr hinlegen und schläft durch bis zum Wecken :)

      Löschen
  6. Das war ein sehr schöner Spaziergang. Cara sieht ganz interessiert zu den Pferden. An so großes Wasser gewöhnt sich Cara bestimmt noch. Das nächste Mal wird sie es toll finden. Der Ausblick bei der Kaffeepause war aber auch sehr schön. Nach so vielen neuen Eindrücken ist es ja kein Wunder das Hund geschafft ist. Bestimmt haben Cara und Damon wunderbar geträumt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben jeden Spaziergang im Urlaub genossen - egal ob mit Wasser, Strand, Pferden oder anderen Tieren ... und für Damon und Cara gab es so viel zu entdecken und zu erschnüffeln. Die Beiden haben vieles im Schlaf verarbeitet oder auch noch einmal erlebt - die Träume waren sehr bewegt und teilweise auch laut :)

      Löschen
  7. Soooo viel flaches Land, für mich unvorstellbar. Danke dass ich mit euch pfoten durfte.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir nehmen Dich immer gerne mit - egal ob plattes Land oder Tierpark :)

      Löschen
  8. Auch flaches Land kann wunderbare Vorteile haben =)
    Man kann weit schauen, über die Wiesen und Felder fetzten....


    Und so manch "flacher" Spaziergang ist vieeel anstrengender als eine große "Berg"wanderung =).
    Wuff, deco + pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich nur zustimmen - flach macht Freude, kann aber auch sehr anstrengend sein ;)

      Löschen
  9. Hallo Isabella,

    da liegst Du voll im Trend, ich habe mich mittlerweile auch mit dem flach gehen angefreundet, früher wollte ich ja lieber höher hinaus (sprich Berge) aber heute gefällt es mir einfach zu schlendern oder die Natur zu genießen :)

    Für Cara war Euer Urlaub sicherlich sehr interessant, all die neuen Eindrücke :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde auch noch zum "Flachland -Tiroler" und habe Spaß daran :)

      Löschen
  10. Achja, wir würden auch gerne mal wieder so ganz flach spazieren gehen - toll, wenn man sieht, wer übermorgen zu Besuch kommt. Aber man kann ja nicht alles haben ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Abwechslung im Urlaub war das sehr schön und mal ganz andere Eindrücke - auch für die Hunde.

      Löschen