Donnerstag, 20. November 2014

Déjà-vu - Stapelbare Außerirdische Hunde

Ich hatte ja mal Bilder von Damon und Laika gezeigt, die keine so schöne Qualität hatten, aber trotzdem sehenswert waren - weil man zum einen gut die außerirdische Herkunft erkennen konnte und zum anderen sah, dass die Hunde auch stapelbar waren :)

Hier jetzt die Neuauflage davon ... und diesmal perfekt Alles in einem Bild vereint!

Das passt übrigens auch, wenn Damon steht!


Meistens klettert Cara über Damon

Ist fast wie rückwärts einparken :)
Vieles erinnert mich im Moment sehr an Laika - wobei Damon eigentlich froh sein kann, dass es kleine Unterschiede gibt. Laika hat sich in dem Alter immer auf ihn draufgesetzt, wenn er nicht spielen wollte und einfach stur liegengeblieben ist ... spätestens wenn er unter ihr rausgekrochen kam war er in Bewegung und damit auch fällig zum Toben!
Da ist Cara ja noch ziemlich harmlos :) Wobei er ihr halt auch viel durchgehen lässt!

Kommentare:

  1. Damon ist eben ein Kavalier der alten Schule und besitzt enormen Langmut. Sehr schöne Bilder, aber auch wenn die Augen unheimlich wirken, will sich bei mir noch so recht keine Furcht einstellen. Die Mimik ist einfach zu knuffig^^

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist aber sehr tapfer, wenn Du keine Angst vor den Monsterhunden hast!

      Löschen
  2. Haha, stapelbare Monsterhunde, das klingt klasse! Die zwei arrangieren sich ja ganz gut, wie es scheint. Schön, dass Damon sooo ein ruhiger Zeitgenosse ist.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon wir öfter mal arrangiert :) Aber er nimmt es sehr oft mit stoischer Gelassenheit!

      Löschen
  3. ... rückwärts einparken - das ist herrlich!
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teilweise sieht es wirklich so aus ... Cara läuft rückwärts über ihn und nutzt auch den Schulterblick :)

      Löschen
  4. Außerirdisch-überirdisch! Schöner "abschuß" der Außerirdischen!
    LG Manu
    P.S. Aber unheimlich sind sie nicht, eher was zum knuddeln!

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß. Tolle Fotos, die zum Vorenthalten wirklich viel zu schade sind.
    Bei uns gibt es keine Stappelhunde, aber außerirdisch sehen sie auch manchmal auf Fotos aus.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stapelhunde haben echte Platzvorteile ... aber die lassen sich nicht immer stapeln :)

      Löschen
  6. Hallo Isabella,

    hm, ob es doch Ausserirdische gibt, war nicht bei MIB auch ein Hund unterwegs ^^
    sehr seltsam....*g* geniales Bild, Damon ist halt ein echter Gentleman :)

    Liebe Grüße und einen netten Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  7. Stapelbare Hunde sind ja auch viel platzsparender! Dass das nicht schon früher erfunden wurde...
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns wird das ja schon länger praktiziert - und hat sich bewährt :)

      Löschen
  8. Das ist ja fast nicht zu glauben, aber auch wirklich schön….Ich habe ein echte Gäsehaut....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dich gut verstehen - mir ging es beim Betrachten der Bilder ähnlich.

      Löschen
  9. Stapelbare Hunde habe ich auch grad hier zu Hause. Das hat aber eher einen hormonellen Grund *grrrr*
    Da sind mir die Bilder von deinen niedlichen Monsterhunden mit den glühenden Augen viel lieber ;-))))
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei euch will aber nur eine Hund stapeln, oder :) Ich hoffe, die heiße Zeit ist bei euch bald vorbei.

      Löschen
    2. Emma und Lotte sind beide heiß. Darum ist es ja diesmal so schlimm. Aber so langsam klingt es jetzt ab. Zumindest können wir wieder, ohne uns zu blamieren, spazieren gehen :-)))
      Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

      Löschen
  10. Sehr niedlich ♥ Damon ist eben ein kleiner Gentlemen ;)

    Liebe Wuffs und Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara hat halt so lange Beine bekommen - da bietet sich stapeln ja an :)

      Löschen
  11. Stapelbar - sehr praktisch und so lässt sich bequem jede Höhe ausleuchten (mit diesen Augen). Gut für die kommenden gemütlichen Winterabende zum Lesen geeignet.

    Vielleicht sollte ich über einen Zweithund nachdenken?!?!

    LG Andrea mit Linda, leider noch nicht stapelbar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir sicher, Linda wäre toll mit Bonjo stapelbar - und auch farblich wäre das eine passende Kombination :)

      Löschen
    2. Öhm tja, dann mach ich mal am Besten ein Paket für Vi fertig. DIE wird sich freuen... lach

      Löschen
  12. Hahaha wie süß ist das denn?
    Und praktisch, ich muss gerade echt lachen, stapelbare Hunde, perfekt nehmen nicht viel Platz weg und leuchten auch noch, das optimale Dekoobjekt würde ich sagen :)

    Grüße an alle
    Eure Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Deko-Objekt sind Stapelhunde leider nur bedingt geeignet - der Verbrauch ist sehr hoch beim Ausleuchten ... je nach Höhe der oberen Augenleuchten bis zu 500 gr. Futter pro Tag ;)

      Löschen
  13. Liebe Isabella,
    in der Höhe ist ja genügend Platz, und die Fotos sind wirklich sehenswert!!
    So ganz ausserirdisch finde ich sie nicht, denn welcher Alien parkt schon rückwärts ein :-)
    Ich hoffe, du kannst das Video mit den "Stapelhunden" anschauen:
    https://www.facebook.com/video.php?v=486759854757323&set=vb.310290619070915&type=2&theater
    Liebe Grüße Heidi,
    deren Hunde auch oft Stapelhunde waren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das Video total gut - habe es auch schon geteilt :)
      Bei uns wurde früher nicht so oft gestapelt - erst mit Laika hat es angefangen ... und Cara liebt es!

      Löschen
  14. Hi hi, Stapelhunde! Und dann noch rückwärts einparken. Genial!!!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst mit Bella etwas üben, dann klappt das bei euch sicher auch :)

      Löschen
  15. Kommt mir bekannt vor,hier wird auch monstermäßig gestapelt ;-).
    Nur die Monsteraugen fehlen uns noch..
    Liebe Grüße
    Johanna+Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt sicher noch - Hauptsache ihr stapelt schon mal :)

      Löschen
  16. Stapelbare Hunde? Tolle Idee, dann gibt es ja die Ausrede: „Hier ist kein Platz für einen zweiten Hund“ nicht mehr! :-)
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ausrede kann mit den Beweisbildern ganz schnell entkräftet werden ;)

      Löschen